Meine Filiale

Cryptos

Spiegel-Bestseller

Ursula Poznanski

(83)
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen
  • Cryptos

    Loewe

    Sofort lieferbar

    € 20,60

    Loewe

eBook (ePUB)

€ 14,99

Accordion öffnen
  • Cryptos

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    € 14,99

    ePUB (Loewe )

Hörbuch (MP3-CD)

€ 17,29

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 13,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Wohin gehen wir, wenn wir nirgendwo mehr hinkönnen?
 
Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: Ein idyllisches Fischerdorf mit viel Grün und geduckten Häuschen. Es gibt Schafe, gemütliche Pubs und vom Meer her weht ein kühler Wind. Manchmal lässt Jana es regnen. Meistens dann, wenn es an ihrem Arbeitsplatz mal wieder so heiß ist, dass man kaum mehr atmen kann.
Jana ist Weltendesignerin. An ihrer Designstation entstehen alternative Realitäten, die sich so echt anfühlen wie das reale Leben: Fantasyländer, Urzeitkontinente, längst zerstörte Städte. Aber dann passiert ausgerechnet in Kerrybrook, der friedlichsten Welt von allen, ein spektakuläres Verbrechen. Und Jana ist gezwungen zu handeln ...
 
Extrem spannend - beklemmend aktuell!
 
Nach Erebos und Erebos 2 erzählt Bestseller-Autorin Ursula Poznanski nun von einer Wirklichkeit, in der das Klimasystem bereits gekippt ist, und für die meisten Menschen nur die Flucht ins Virtuelle bleibt. Ein Thriller der Extraklasse aus dem Bereich der Climate Fiction über eine Welt, die dem Klimawandel erlegen ist.

Ursula Poznanski ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Jugendbuchautorinnen. Ihr Debüt Erebos, erschienen 2010, erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen schreibt sie auch Thriller für Erwachsene, die genauso regelmäßig auf den Bestsellerlisten zu finden sind wie ihre Jugendbücher. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.
Mehr über die Autorin unter ursula-poznanski.de.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783732014637
Verlag Loewe
Dateigröße 2767 KB
Verkaufsrang 811

Buchhändler-Empfehlungen

Cornelia Gruber, Thalia-Buchhandlung Pasching

Am Computer eine neue Welt kreieren und dann darin eintauchen können. Bald Realität oder nur Fiktion? Im neuen Buch von Ursula Poznanski kann man sich diesen Traum bereits erfüllen. Spannend, actionreich und ein absolutes Muss für Science Fiction und Fantasyfans!

Bianca Penz, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Der neuste Teil von Ursula Poznanski, wie erhofft ein weiteres Meisterwerk, das man gelesen haben muss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
83 Bewertungen
Übersicht
62
18
1
2
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2020
Bewertet: anderes Format

Sie kann es einfach, diese Frau Poznanski! Unfassbar spannend, rasant geschrieben und voller großartiger Plotwists führt sie uns in virtuelle Welten und eine sehr unwirtliche reale Post-Klima katastrophale ... Unbedingte Leseempfehlung!

Man stirbt nur tausendmal ?
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2020
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Bereiche "Virtual-reality-Thriller" und spannende Dystopie vereint Poznanski in diesem Buch zu einer wirklich atemberaubend schnellen Geschichte. Erst in ihrem Verlauf erfährt man, dass die Erschaffung virtueller Welten hier keine Spielerei, sondern existentiell für alle ist. Wenn auch in einer ungewissen Zukunft angesiedelt... Die Bereiche "Virtual-reality-Thriller" und spannende Dystopie vereint Poznanski in diesem Buch zu einer wirklich atemberaubend schnellen Geschichte. Erst in ihrem Verlauf erfährt man, dass die Erschaffung virtueller Welten hier keine Spielerei, sondern existentiell für alle ist. Wenn auch in einer ungewissen Zukunft angesiedelt, steht dahinter schliesslich das Kernproblem unserer Zeit...für die die führende Schicht eine ebenso überraschende wie krasse "Lösung" findet. Für mich bisher das beste und eindrücklichste Buch 2020, dass einen noch lange nachdenken lässt.

Wo gehen wir hin, wenn draußen nichts mehr ist?
von Sina am 08.10.2020
Bewertet: gebundene Ausgabe

Cryptos war tatsächlich mein erster Poznanskis und was soll ich sagen, große Liebe <3 Auch wenn die Charaktere für meinen Geschmack etwas "dünn" daher kamen, wurde dies mit dem fantastischen Weltenaufbau wett gemacht. [ Eine Romance gibt es nicht, eher einen Versuch. x'D ] In Cryptos lernen wir eine Welt kennen, wie die unse... Cryptos war tatsächlich mein erster Poznanskis und was soll ich sagen, große Liebe <3 Auch wenn die Charaktere für meinen Geschmack etwas "dünn" daher kamen, wurde dies mit dem fantastischen Weltenaufbau wett gemacht. [ Eine Romance gibt es nicht, eher einen Versuch. x'D ] In Cryptos lernen wir eine Welt kennen, wie die unsere, nur das der Klimawandel so weit fortgeschritten ist, das ein normales Leben nicht mehr möglich ist. Und wo gehen wir hin? Wenn Draußen NICHTS mehr ist? - Wir flüchten in die virtuelle Welt - Und so lernen wir Jana kennen. Jana ist Weltendesignerin, an ihrer Designstation entstehen alternative Welten, die sich so echt anfühlen, wie das Reale Leben. Doch dann passiert ausgerechnet in Kerrybrooks, der ruhigsten Welt von allen ein Verbrechen. Und Jana muss hadeln.....


  • Artikelbild-0