Meine Filiale

Biss zur Mitternachtssonne (Bella und Edward 5)

Die weltberühmte Liebesgeschichte endlich aus Edwards Sicht

Bella und Edward Band 5

Stephenie Meyer

(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,80
28,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 28,80

Accordion öffnen
  • Biss zur Mitternachtssonne (Bella und Edward 5)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 28,80

    Carlsen

eBook (ePUB)

€ 19,99

Accordion öffnen
  • Biss zur Mitternachtssonne (Bella und Edward 5)

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    € 19,99

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (MP3-CD)

€ 28,99

Accordion öffnen
  • Bella und Edward 5: Biss zur Mitternachtssonne

    4 MP3-CD (2020)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    € 28,99

    4 MP3-CD (2020)

Beschreibung

Endlich Neues von Biss-Autorin Stephenie Meyer. Ihre TWILIGHT-Liebesromane standen über Wochen auf den Spiegel-Bestsellerlisten. Millionen von Leser*innen haben sich mit Bella in Edward verliebt. Jetzt nimmt Edward sie mit in die Tiefen seiner dunklen Vergangenheit.

Die Geschichte von Bella und Edward ist weltberühmt! Doch bisher kennen Leser*innen nur Bellas Blick auf diese betörende Liebe gegen jede Vernunft. In Biss zur Mitternachtssonne erzählt nun endlich Edward von ihrer ersten Begegnung, die ihn wie nichts zuvor in seinem Leben auf die Probe stellt, denn Bella ist zugleich Versuchung und Verheißung für ihn. Der Kampf, der in seinem Innern tobt, um sie und ihre Liebe zu retten, verleiht dieser unvergesslichen Geschichte einen neuen, dunkleren Ton.


Ein Muss für alle Fantasy-Romance-Fans und eine berauschende Liebesgeschichte, die unter die Haut geht.

Stephenie Meyer hat den Vampirroman von Grund auf neu erfunden! Mit ihrem Erstlingswerk, "Bis(s) zum Morgengrauen" (2005), dem Auftakt der vierteiligen Bis(s)-Serie, startete sie sofort durch. Die Beziehung zwischen der Highschool-Schülerin Isabella ("Bella") und dem Vampir Edward Cullen fasziniert große und kleine Fans gleichermaßen. Nach Abschluss der Bis(s)-Reihe schrieb die Autorin "Midnight Sun", in dem Edwards Perspektive über die Ereignisse geschildert wird. 2008 erschien der erste Roman, der für Erwachsene entworfen wurde und außerhalb der "Twilight"- Universums spielt. Im selben Jahr sorgte auch die Filmpremiere zu "Twilight" weltweit für Aufsehen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 848
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58446-5
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 22,1/16,2/6 cm
Gewicht 1044 g
Originaltitel Midnight Sun
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Sylke Hachmeister, Annette der Weppen, Henning Ahrens, Alexandra Rak
Verkaufsrang 1

Weitere Bände von Bella und Edward

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Christina Welser, Thalia-Buchhandlung Salzburg

Als Zeitreise schöne Erinnerung an die eigene Teenie-Lesezeit, gleichzeitig amüsant zu sehen wofür man früher schwärmen konnte. Für Fans eine nette Wiederentdeckung, allerdings mit dem Vorbehalt, dass der eigene Lesgeschmack sich durchaus (sehr) entwickelt hat. "Good old times".

Lisa-Marie Tassati, Thalia-Buchhandlung Kapfenberg

Der langersehnte Band zur phenomenalen Twilight Saga: Biss zum Morgengrauen verwandelt sich in biss zur Mitternachtssonne - denn der gesamte Teil ist aus Edwards Sicht geschrieben! Wirklich ein gelungener Einblick in die Gedankenwelt des Vampirs. Ein Muss für alle Fans.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
8
6
2
0
0

Rückkehr nach Forks
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2020

Endlich wieder nach Forks zurückkehren. Ich muss gestehen, dass bei diesem Buch wirklich nostalgische Gefühle bei mir erwacht sind. Ich habe mich sofort in meine Teenagerzeit zurückversetzt gefühlt. Der Schreibstil der Autorin macht es möglich, dass man direkt wieder mitten im Geschehen ist und sich auch schnell an Edwards Sicht... Endlich wieder nach Forks zurückkehren. Ich muss gestehen, dass bei diesem Buch wirklich nostalgische Gefühle bei mir erwacht sind. Ich habe mich sofort in meine Teenagerzeit zurückversetzt gefühlt. Der Schreibstil der Autorin macht es möglich, dass man direkt wieder mitten im Geschehen ist und sich auch schnell an Edwards Sichtweise gewöhnt. Seine Sichtweise hat mir sehr gut gefallen und stellt somit einen klaren Kontrast zu Bellas Sichtweise dar. Edwards Gedankengänge sind weitaus ausgeprägter, detailreicher und natürlich auch blutrünstiger. Die Gedankenwelt eines Vampirs zu erleben, fand ich eine schöne Abwechslung und auch sehr gelungen. Ich konnte mich gut in ihn und seinen inneren Konflikt hineinversetzen. Nach diesem Buch habe ich noch mehr das Gefühl, Edwards Wesen verstanden zu haben. Es gibt ein paar Szenen, die man so noch nie gelesen hat, die vor allem dann mit den anderen Cullens stattfinden. Diese Szenen haben mir besonders gut gefallen, weil ich noch mehr Hintergrundinformationen sammeln und auch einige Handlungen dank dem Perspektivenwechsel besser nachvollziehen konnte. So wurden kleine Lücken gefüllt. Allerdings muss ich sagen, dass mir das Buch ab der Mitte ein wenig in die Länge gezogen vorkam. Vieles hätte man kürzen können, denn Edwards Gedankenwelt ist – wie bereits erwähnt – sehr ausführlich und es hätte ihr keinen Abbruch getan, manches kürzer zu fassen. Außerdem war es schade, dass man als Leser beinahe jeden Dialog aus dem ersten Band noch mal erlebt hat - wenn auch stellenweise etwas abgeändert. Einige Gespräche hätte man vereinfachen und dafür mehr auf Edwards eigenes Leben eingehen können. Nichtsdestotrotz war es ein schönes Wiedersehen mit bekannten Charakteren, welches das Fanherz höher schlagen lässt.

Langes Warten hat sich gelohnt
von einer Kundin/einem Kunden aus Freisbach am 07.08.2020

Ich bin Twilight Fan von Beginn an, habe die Bücher geliebt. Unfassbar wie einfach es war sich wieder zu verlieben. Selbst wenn man die Geschichte kennt, es macht wirklich Freude es aus dieser Sicht zu lesen. Wirklich wahnsinnig gut geschrieben und mit vielen neuen Eindrücken. Absolut empfehlenswert, auch für neue Fans :).

von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2020
Bewertet: anderes Format

Endlich! Endlich! Wie lange haben wir darauf gewartet?! Dies ist der erste Teil der Twilight-Saga aus Edwards Sicht! Es lohnt sich sehr!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1