Corona - eine Krise und ihre Bewältigung

Verständnishilfen und medizinisch-therapeutische Anregungen aus der Anthroposophie

Akanthos Akademie Edition Zeitfragen Band 2

Michaela Glöckler, Andreas Neider, Hartmut Ramm

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 17,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 12,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Buch möchte ein wirklichkeitsgemäßes Denken über die eigentlichen Ursachen solcher Epidemien wie der jetzigen Corona-Erkrankung anregen und ein therapeutisch wirksames Handeln zur Überwindung der Krankheit fördern.
Dabei dienen die Verständnishilfen aus der anthroposophischen Geisteswissenschaft und Medizin zu den Hintergründen epidemischer Erkrankungen sowie der jedem Menschen zur Verfügung stehende gesunde Menschenverstand als Leitfaden.

Dr. med., Kinderärztin. Bis 1987 am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke und schulärztliche Tätigkeit an der Rudolf Steiner Schule Witten, 1988 bis 2016 Leitung der Medizinischen Sektion am Goetheanum/Schweiz, Mitbegründerin der Alliance for Childhood und der Europäischen Allianz von Initiativen angewandter Anthroposophie/ELIANT. Internationale Vortrags- und Seminartätigkeit. Publikationen: Was ist Anthroposophische Medizin? Schule als Ort gesunder Entwicklung, Kindersprechstunde (zusammen mit Wolfgang Goebel und Karin Michael), Macht in der zwischenmenschlichen Beziehung u.a.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 172 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783751964128
Verlag Books on Demand
Dateigröße 551 KB

Weitere Bände von Akanthos Akademie Edition Zeitfragen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein sachliches und wichtiges Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wer für den anthroposophischen Blick auf die Welt offen ist, findet hier Aufsätze, die die aktuelle Viruserkrankung (Pandemie) sowie auch die Reaktionen und Maßnahmen der Fachleute und der Regierungen beleuchten und zu eigenem Nachdenken und Orientieren anregen, jenseits von populistischer und extremistischer Meinungsmache.

  • Artikelbild-0