Meine Filiale

Stimme der Leisen

Gedichtband

Clara Louise

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

„Als Kind nahm ich die Rolle des braven, ruhigen und angenehmen Mädchens ein. Oft wurde ich dafür gelobt. Ich war nie rebellisch und versuchte nie, meinen Willen durchzusetzen. Irgendwann kam es mir so vor, als hätte ich meine Stimme verloren. Ja, als wüsste ich selbst nicht einmal mehr, was ich zu sagen habe. Durch die Veröffentlichung meiner Gedichte bekam ich meine Stimme zurück. Vielleicht empfindet man mich als leise, wenn man mir persönlich begegnet. Doch wenn ich schreibe, dann habe ich das Gefühl, stark und laut zu sein. Und das ist auch eine Seite, die zu mir gehört.“ - Clara Louise

Clara Louise gehört mittlerweile zu den bekanntesten deutschsprachigen Lyrikerinnnern unserer Zeit. Ihre tief berührenden Zeilen beinhalten Weisheiten über das Leben, das Thema Selbstfindung und die Liebe. Pur, direkt und authentisch. Kein Gschnörkel, kein Imponiergehabe. Die Sprache der 27-Jährigen ist verständlich und trotzdem elegant. Allein auf Instagram folgen der Autorin und Musikerin über 200.000 Menschen. Ihr letzer Gedichtband schaffte aus Platz 27 der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Clara Louise ist 1992 in Lahnstein in Deutschland geboren und aufgewachsen. Bis sie 16 Jahre alt ist, besucht sie ein Gymnasium und beschließt dann ins österreichische Salzburg zu ziehen. Dort arbeitet sie als Texterin und Musikerin.

„Ich habe mit 13 Jahren begonnen, Gedichte zu schreiben. Damals und heute, um Gedanken loszuwerden, die ich nicht aussprechen kann. Für mich ist das Schreiben eine Art Befreiung und es berührt mich oft sehr, wenn sich andere Menschen damit identifizieren können. Diese Erlebnisse sind beim Schreiben und in der Musik für mich die wertvollsten und haben mich schlussendlich dazu gebracht, meine Bücher zu veröffentlichen", so Clara Louise.

Aufgewachsen als mittleres Kind von insgesamt drei Kindern, erlebt Clara ihre Kindheit vor allem als kunstinteressiert. Sie spielt Geige, tanzt Ballett, schreibt Gedichte, zeichnet, singt und schreibt ihre ersten Lieder. Stets mit dem Bedürfnis, sich mit Worten auszudrücken und zwischen Melodien zu finden. Neben den Texten, die mal schwer, mal leicht sind, dabei stets zum Träumen anregen, sind die Seiten mit Illustrationen der Mittzwanzigerin gefüllt. Schon als Kind hat Clara Louise das Schreiben, Zeichnen und Musizieren geliebt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Loud Media & Awareness GmbH
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 20.07.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96698-377-8
Verlag Nova Md
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/1,7 cm
Gewicht 293 g
Verkaufsrang 563

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

So schön...
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 14.09.2020

Die Zeilen lassen abtauchen, abtauchen in verborgene Gedanken, Träume, Wünsche... Mein erstes Buch dieser Art, aber definitiv nicht mein letztes! Auch als Geschenkidee sehr zu empfehlen...

Lyrische Texte
von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2020

Die Autorin bezeichnet sich selbst als still. Wie viele introvertierte Menschen hat sie jedoch Interessantes zu erzählen. Mittels lyrischer Texte verschafft sie sich Gehör und gibt ihrer lauten Seite Gelegenheit, sich zu äußern. Sehr persönliche, wohlüberlegte Worte.

Kommt an die Vorreiter nicht ran
von einer Kundin/einem Kunden aus Lengerich am 14.08.2020

Wie gewohnt: Schöne, inspirierende Poesie der Autorin. Lädt zum Nachdenken und Träumen ein. Viel Platz für Eigeninterpretation. Kleines Minus für mich: Die Länge der Gedichte. War in den anderen zwei Ausgaben kürzer und mehr auf den Punkt gebracht. Trotzdem empfehlenswert für alle die Poesie mögen, welche Dinge des Alltags, d... Wie gewohnt: Schöne, inspirierende Poesie der Autorin. Lädt zum Nachdenken und Träumen ein. Viel Platz für Eigeninterpretation. Kleines Minus für mich: Die Länge der Gedichte. War in den anderen zwei Ausgaben kürzer und mehr auf den Punkt gebracht. Trotzdem empfehlenswert für alle die Poesie mögen, welche Dinge des Alltags, der Selbstverwirklichung und der Liebe aufgreifen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5