Meine Filiale

Depressionen verstehen - mit Depressionen leben

Der Ratgeber für Betroffene und Angehörige

Ulrich Schweiger, Valerija Sipos

(1)
eBook
eBook
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 20,60

Accordion öffnen
  • Depressionen verstehen – mit Depressionen leben

    Herder

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,60

    Herder

eBook (ePUB)

€ 15,99

Accordion öffnen
  • Depressionen verstehen - mit Depressionen leben

    ePUB (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    € 15,99

    ePUB (Herder )

Beschreibung

Dr. Valerija Sipos (Leitende Psychologin in der Erwachsenenpsychiatrie) und Dr. Ulrich Schweiger (Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin) stellen leicht verständlich das gesamte Spektrum der Krankheit Depression mit ihren vielfältigen Erscheinungsbildern dar, sowie wissenschaftlich fundierte Behandlungsmethoden. Sie möchten Betroffene dabei unterstützen herauszufinden, ob sie an einer Depression erkrankt sind und welche Therapie für sie hilfreich ist. Erst dann ist es möglich, genau die Veränderungen vorzunehmen, die für die Bewältigung der Depression erforderlich sind, und die passende Therapie zu finden.  

Die vielen Gesichter der Depression

Zunächst zeigen sie, was in einer Notfallsituation bei sich selbst, einem Freund oder Verwandten getan werden kann. Im Anschluss folgen hilfreiche Informationen, die erklären,

wie die Diagnose einer Depression gestellt wirdwas Depression aufrechterhältwas die Ansatzpunkte für eine Behandlung sindwas die ganze Fülle der Behandlungsmöglichkeiten ausmacht undwas Betroffene dabei selbst tun können.

Am Beispiel konkreter Personen, die an Depressionen in verschiedenen Varianten leiden, werden diese Prozesse deutlich. Dabei stützen sich die beiden Autoren auf ihre langjährigen praktischen Erfahrungen mit der Therapie von Patientinnen und Patienten.   Obwohl heute vieles über Depressionen bekannt und erforscht ist, trifft nicht immer alles auf alle Betroffenen zu. Depression ist ein Konzept, das sich immer noch entwickelt und viele wichtige Dinge zusammenfasst. Das bedeutet, dass es "die Depression" nicht gibt und aus diesem Grund auch nicht "die eine" Depressionsbehandlung. Deshalb ist es für Betroffene sinnvoll und durchaus üblich, unterschiedliche Anläufe zu nehmen, bis er oder sie die hilfreiche Behandlung für sich gefunden hat.

Betroffene, Angehörige und Freunde finden in diesem umfassenden Ratgeber alle wichtigen Informationen, die für den Weg der Heilung benötigt werden: Ursachen, Erscheinungsformen, Tipps zur Selbsthilfe, aber auch klare Hilfestellung bei der Suche nach Psychotherapeuten, Ärzten und anderen professionellen Hilfsangeboten.

Prof. Dr. Ulrich Schweiger ist Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin. Zurzeit ist er als Chefarzt am Helios Hanseklinikum Stralsund tätig.

Dr. Dipl.-Psych. Valerija Sipos ist Psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin. Zurzeit ist sie als Leitende Psychologin in der Erwachsenenpsychiatrie am Helios Hanseklinikum Stralsund tätig.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783451821271
Verlag Herder
Dateigröße 2341 KB
Verkaufsrang 17457

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein lesenswerter informativer Ratgeber
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahrensburg am 19.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe mich bisher noch nicht mit Depressionen beschäftigt. Doch die psychische Störung, auch als "Volkskrankheit Nummer eins" bekannt, taucht immer wieder im Bekannten- und Freundeskreis auf. Grund genug sich einmal mit dem Thema Depression auseinander zu setzen. Der Ratgeber für Bertroffene und Angehörige bietet einen guten ... Ich habe mich bisher noch nicht mit Depressionen beschäftigt. Doch die psychische Störung, auch als "Volkskrankheit Nummer eins" bekannt, taucht immer wieder im Bekannten- und Freundeskreis auf. Grund genug sich einmal mit dem Thema Depression auseinander zu setzen. Der Ratgeber für Bertroffene und Angehörige bietet einen guten Einblick in eine ganz besondere Krankheit, die sich mit vielen unterschiedlichen Gesichtern zeigt. Die variablen Arten und Formen von Depressionen muss man aber auch erst kennenlernen um sie auch erkennen zu können. Doch wie kann man feststellen ob man selbst, ein Angehöriger oder Freund eine Depression hat? Das Buch zeigt nicht nur wie man Depressionen erkennen kann, sondern auch welche Begleiterscheinungen und Schweregrade Depressionen mitsichführen und was bei Depressionen helfen kann. Die zusätzlichen Fallbeispiele wurden sehr gut ausgewählt und vertiefen das Verständnis. Zudem zeigen sie: Depressionen können häufiger im Alltag auftreten als man zunächst denkt. Die Autoren Schweiger und Sipos, beides Experten im Bereich der Psychiatrie und Psychologie, bieten dem Leser einen Ratgeber den man nur weiterempfehlen kann. Ich finde das Buch gibt einen sehr guten Einblick in das Krankheitsbild der Depression. Sehr viele Informationen waren mir neu und ich habe einen guten Rundumblick gewinnen können. Der Schreibstil ist ebenfalls sehr gut und auch als Laie kann man eine Menge Fachwissen aus dem Buch herausziehen. Als Ratgeber lohnt sich das Buch auf jeden Fall.


  • Artikelbild-0