Die Wohnungseigentümergemeinschaft im Umsatzsteuerrecht

Peter Denk

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
68,00
68,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Umsatzsteuerliche Behandlung der Wohnungseigentümergemeinschaft



Die Wohnungseigentümergemeinschaft ist eine juristische Person des Privatrechts, die ausschließlich für Angelegenheiten der Liegenschaftsverwaltung nach dem WEG zuständig ist. Die Maßnahmen der Liegenschaftsverwaltung können gleichzeitig auch Leistungen im umsatzsteuerrechtlichen Sinn darstellen und damit die Unternehmereigenschaft der Wohnungseigentümergemeinschaft begründen.



Dieses Buch bietet erstmals eine umfassende Darstellung der Wohnungseigentümergemeinschaft aus dem Blickwinkel des Umsatzsteuerrechts. Behandelt werden folgende Inhalte:



  • Wohnungseigentumsbegründung

  • Grundsatzfragen zu Unternehmereigenschaft und Unionsrecht

  • Umsatzsteuerliche Behandlung aller Leistungen einer Wohnungseigentümergemeinschaft

  • Mitgliederwechsel und Aufnahme neuer Wohnungseigentümer

  • Abgrenzung und Verhältnis zur schlichten Miteigentümergemeinschaft

  • Sonderfragen zu einzelnen Regelungen des WEG




Überlegungen zum Erlöschen des Wohnungseigentums – und damit auch der Beendigung der Wohnungseigentümergemeinschaft – runden das Buch ab.

Ist Universitätsassistent (post doc) am Institut für Finanzrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien (Lehrstuhl: Univ.-Prof. MMag. Dr. Sabine Kirchmayr-Schliesselberger) und war zuvor in einer internationalen Wirtschaftskanzlei tätig.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 386
Erscheinungsdatum 26.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7073-4116-4
Verlag Linde
Maße (L/B) 22,5/15,5 cm
Gewicht 682 g
Auflage 1. Auflage 2020

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0