Meine Filiale

Prinzessin undercover – Hoffnungen

Band 4

Prinzessin undercover Band 4

Connie Glynn

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
17,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 17,50

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 14,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Mehr als zwei Jahre sind vergangen, seit Lottie auf das exklusive Internat Rosewood Hall gekommen ist und die Rolle der Prinzessin von Maradova eingenommen hat, um die echte Prinzessin Ellie zu schützen. Schon mehrfach sind Lottie und Ellie den Anschlagsversuchen der Geheimorganisation Leviathan nur knapp entkommen, und Lottie wird allmählich klar: Es muss eine gefährliche Verbindung zwischen Leviathan und der Königsfamilie geben. Welche Rolle spielt ihr Bodyguard Jamie in Wirklichkeit? Und welches Geheimnis verbirgt Ellies Vater, der König? Lottie und Ellie können nur hoffen, dass die Enthüllungen ihre Freundschaft nicht zerstören ...

Das vierte royale Abenteuer der »Prinzessin undercover« – spannend, romantisch und geheimnisvoll

Connie Glynn lebt in London, England, und schrieb bereits als kleines Mädchen gerne Geschichten. Mit fast einer Million Followern ist sie heute eine der erfolgreichsten Prinzessinnen auf YouTube, Twitter und Instagram. In ihrem anderen Leben ist sie Autorin und schreibt sich direkt ins Herz der Prinzessin, die in jeder von uns wohnt. Ihre auf fünf Bände angelegte Serie ›Prinzessin undercover‹ erscheint in über fünfzehn Ländern und machte Connie Glynn 2017 zur meistverkauften Jugendbuchautorin im Vereinigten Königreich..
Marlene Frucht, geboren 1980, übersetzt seit 2008 aus dem Französischen und Englischen. 2009 erhielt sie das Bode-Stipendium des Deutschen Übersetzerfonds. Zu ihren Autoren gehören Assia Djebar, Leila Marouane, Baptiste Beaulieu und Eric-Emmanuel Schmitt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.12.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-4226-1
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 21,8/15,2/3,5 cm
Gewicht 600 g
Originaltitel The Rosewood Chronicles – Princess at Heart
Abbildungen 3 schwarzweisse -Abildungen
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Maren Illinger, Marlene Frucht
Verkaufsrang 2896

Weitere Bände von Prinzessin undercover

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 24.12.2020
Bewertet: anderes Format

Wie auch die Vorgängerbände wieder super spannend! Einige Geheimnisse werden gelüftet und wir kommen dem finalen Showdown immer näher. Lotties & Ellies Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt und ich hatte mehr als einmal ein paar Tränchen in den Augen.

Band 4 einer sehr gelungenen Buchreihe
von Melanie Enns aus L. am 23.12.2020

"Prinzessin Undercover - Hoffnungen" ist der vierte Band einer Buchreihe, welche mir wirklich sehr zusagt. Insgeheim sind wir doch alle Prinzessinnen, auch wenn die hier beschriebenen Protagonistinnen eher weniger im Glanz und Glamour leben, sondern sich einigen Gefahren aussetzen müssen. sehr gefallen hat mir manche Aufklärunge... "Prinzessin Undercover - Hoffnungen" ist der vierte Band einer Buchreihe, welche mir wirklich sehr zusagt. Insgeheim sind wir doch alle Prinzessinnen, auch wenn die hier beschriebenen Protagonistinnen eher weniger im Glanz und Glamour leben, sondern sich einigen Gefahren aussetzen müssen. sehr gefallen hat mir manche Aufklärungen im Bezug auf Jamie, wobei ich diesbezüglich meinen Verdacht hegte und daher wenig überrascht war, dennoch klingt es plausibel genug, um mich zu überzeugen. Insgesamt ist diese Fortsetzung um einiges düsterer als die Bände zuvor und was wirklich gemein ist, ist, das offene Ende, welches quasi dazu zwingt, neugierig auf einen fünften Band zu werden, den ich absolut lesen möchte. Mich interessiert sehr, ob die Freundschaft von Lottie und Ellie Bestand hat und welche Ziele Leviathan wirklich verfolgt. Die Enthüllungen innerhalb der Story geben ganz viel Raum für Spekulationen und wieder einmal ist es Lottie, die die Fäden in den Händen hält und Dinge und Begebenheiten aufdeckt, die gerade in Bezug auf Jamie sehr schmerzlich sind. Die Entscheidungen, die er trifft, mögen zunächst kopflos wirken, aber vielleicht sind sie absolut richtig? "Prinzessin Undercover" ist eine Buchreihe, die völlig schnörkellos Begebenheiten und Emotionalität einbaut, ohne erdrückend zu wirken. Diese ist, was mich fasziniert. Starke Protagonisten, die auf der Suche nach sich Selbst sind und automatisch Unsicherheiten zu erkennen sind, die menschlich und normal wirken. Wer hier eine ganz normale Prinzessinnen Story erwartet, wird sicherlich schwer enttäuscht sein, da "Prinzessin Undercover" komplett anders sein wird, aber in meinen Augen wahnsinnig gut erzählt ist. Gerne vergebe ich eine Leseempfehlung, da ich mich erneut in der Story verlieren konnte und sie als äußerst angenehm fand, da die Charaktere nicht blass erscheinen, sondern der Zielgruppe junger Leser_innen komplett angemessen erscheint, was vielleicht auch daran liegt, das manche Begebenheiten, die in diesem Jugendbuch anzutreffen sind, auch im Alltag des Lesers / der Leserin zu finden ist. Zukunftsangst, Freundschaften, erste Liebe und vieles mehr. Hinzu kommt die angenehme Schriftgröße und die kürzeren Kapitel, die einem Jugendbuch angemessen sind. ****

Gelüftete Geheimisse & Überraschungen. Spannend bis zur letzten Seite!
von MermaidKathi aus Ehningen am 20.12.2020

Mein Fazit: Band 4 der Reihe hat mir richtig gut gefallen! Man erfährt unglaublich viel über Ellis Familie und Leviathan. Wie in den Bändern davor bekommt man wieder die Sicht von Lottie, Ellie und Jamie mit. Ich habe mit allen mitgefiebert & habe dadurch alle verstehen können, wo sie sich gegenseitig nicht verstanden haben. De... Mein Fazit: Band 4 der Reihe hat mir richtig gut gefallen! Man erfährt unglaublich viel über Ellis Familie und Leviathan. Wie in den Bändern davor bekommt man wieder die Sicht von Lottie, Ellie und Jamie mit. Ich habe mit allen mitgefiebert & habe dadurch alle verstehen können, wo sie sich gegenseitig nicht verstanden haben. Der Schreibstil war wieder mal super angenehm und die ganze Story war so spannend und interessant, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte (bzw. nur mit Mühe). Besonders gut hat mir übrigens der Moment mit der queeren Kunstgruppe gefallen, wo das erste Mal die Bezeichnungen xier und xiem für eine nonbinary Person aufgetreten ist. Die Reihe ist voller Vielfalt und voller LGBTQ, und zwar so normal eingesetzt, wie es in der Welt sein sollte. Die Reihe Prinzessin undercover bietet einfach unglaublich viele Geheimnisse, Spannung, Gefahr und Vielfalt und auch Band 4 ist so genial wie die ersten 3 Bände und ich liebe es einfach die tollen Charakteren zu begleiten! Ich möchte unbedingt wissen wie es weitergeht und warte jetzt mal auf Band 5. Für Band 4 vergebe ich übrigens volle 5 Sterne . ------------------------------------------------------------------------- Meine Meinung zum Buch: Die Reihe Prinzessin undercover hat es mir einfach angetan! Sie ist absolut genial und die Bücher sind einfach unglaublich gut! Die Charaktere sind super ausgearbeitet und ich kann sie alle gut lei-den uns verstehen. Neben Jamie, Ellie und Lottie kommen auch noch viele weitere wichtige Personen vor. In Band 4 steht Binah mit im Vordergrund und begleitet Lottie bei einer schweren Aufgabe – so wie immer eigentlich. Lottie versuch Ellie zu beschützen, Ellie macht sich Vorwürfe und gibt sich die Schuld für alles und Jamie? Er will beide vor Leviathan beschützen, bis…. Band 4 ist voller Rätsel, Geheimnisse und Überraschungen und es ist unglaublich spannend die Geschichte zu lesen. Der Schreibstil ist wie in den ersten 3 Bänden super angenehm und mir hat es richtig Spaß gemacht das Buch zu lesen. Familiengeheimnisse, Leviathan, Freundschaft, die (ungewisse) Zukunft und die Lie-be spielen in dem Band eine Rolle. Aber auch Einsamkeit und „sich finden“. Neben der spannenden Story gibt es ein Thema, was ich an der Reihe besonders gerne habe. LGBTQ. Nicht hochgebauscht oder irgendwie stark unterstrichen. Es ist einfach da und wird ganz normal erwähnt. Lottie, die sich zu Ellie und Jamie hingezogen fühlt. Ellie, die Lottie bereits in Band 1 (oder war es 2?) im Puderzuckerraum einfach geküsst hat. Das schwule Paar Micky und Percy, das Paar Anastasia und Saskia. Und die coole queere Kunstgruppe in der Schule. Besonders gut hat mir die Stelle gefallen, als die nonbinary Person Max mit xier und xiem angesprochen wurde. Alles ganz normal, ohne Wertung, ohne Argwohn. Einfach ganz normal. Das gefällt mir an dem Buch und der Reihe sooo gut! Love is Love. Die Reihe ist wirklich richtig gut, ganz ohne Fantasy. ------------------------------------------------------------------------------- Meine Meinung zum Cover: Ich liebe dieses Cover! Es ist wieder Lottie mit ihrer Krone zu sehen. Diesmal ohne Ellie (auf Band 3 war auch Ellie zu sehen). Lottie steht sehr entspannt im Bild und es schreit mir förmlich „Freiheit“, „Hoffnung“ und „Glück“ entgegen. Außerdem sieht sie mit ihrer neuen Frisur richtig gut aus (in Band 3 hat sie mit Lilianas Schwert ihre Haare abgeschnitten). Die Farbe gefällt mir richtig gut! VOR-SICHT! KLEINER SPOILER: Zum Großteil der Geschichte passt es nicht, denn Lottie hat viel zu schultern in Band 4. Doch zu den letzten Seiten im Buch ist das Bild durchaus passend, meinem Gefühl nach – zumindest zum Teil. *SPOILER ENDE*. Auf jeden Fall ist das Cover traumhaft schön und mit gefällt es richtig, richtig gut! ----------------------------------------------------------------------------------- Prinzessin undercover ist auf jeden Fall eine Reihe, die man kennen sollte. Sie ist einfach nur genial und auch Erwachsene werden ihren Spaß an der Reihe haben! Sie ist einfach fantastisch. Viel Spaß mit Lottie, Ellie, Jamie und den anderen wünscht euch eure MermaidKathi


  • Artikelbild-0