Meine Filiale

Ihr Königreich

Der neue Kriminalroman vom Nummer-Eins-Bestsellerautor der Harry-Hole-Serie

Jo Nesbo

(84)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
25,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 25,70

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 19,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 23,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 19,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Wie weit würdest du für deinen Bruder gehen?

Als die Polizei erneut in dem ungelösten Fall ihres verschwundenen früheren Chefs ermittelt, ist der Automechaniker Roy alarmiert. Die kürzliche Rückkehr seines Bruders Carl in die kleine Stadt Os bringt anscheinend Unglück. Auch dass dessen Frau genau Roys Typ ist macht ihn nervös. Carl hingegen ist voll großer Pläne und verspricht, ganz Os reich zu machen. Doch plötzlich kursieren im Ort Gerüchte und Verdächtigungen zum Unfalltod ihrer Eltern. Roy hat seinen kleinen Bruder immer beschützt, aber jetzt stehen sie sich als Rivalen gegenüber.

"Weltweit einer der besten Kriminalautoren." Daily Express

Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Jo Nesbø lebt in Oslo..
Günther Frauenlob studierte Geografie und ist seit 1993 als freier Übersetzer tätig. Er übersetzt erzählende Literatur und Sachbücher aus dem Norwegischen und Dänischen, zu den von ihm ins Deutsche übertragenen Autoren gehören Jo Nesbø, Lars Mytting, Thomas Enger und Arnhild Lauveng. Er ist Mitglied im Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke, VdÜ, und lebt in Waldkirch.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 02.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-05074-9
Verlag Ullstein Buchverlage
Maße (L/B/H) 22,2/14,5/4,4 cm
Gewicht 698 g
Originaltitel Kingdom
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Günther Frauenlob
Verkaufsrang 29

Buchhändler-Empfehlungen

Michaela Janu, Thalia-Buchhandlung Kapfenberg

Die zwei sehr unterschiedlichen Brüder Carl und Roy, wachsen in der Kleinstadt Os auf. Als die Eltern verunglücken erfährt man welche Abgründe und Tragödien sich in den Jahren davor ereignet haben. Kein typischer Krimi, sondern eher ein Familiendrama mit Krimielementen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
84 Bewertungen
Übersicht
45
26
8
4
1

von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2020
Bewertet: anderes Format

Zwei Brüder - eine Schicksalsverbindung. Der Leser ahnt schon ab der ersten Seite, dass diese Geschichte nicht gut ausgeht und Nesbo enttäuscht nicht... Was am Anfang langsam anfängt, steigert sich zum Ende hin bis zum Finale. Auch ohne Harry Hole ein großartiger Krimi!

Wie weit würdest du für deinen Bruder gehen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremke am 22.09.2020

Als großer Jo Nesbo-Fan war dieser Krimi natürlich ein Muss für mich. Die Geschichte handelt von zwei Brüdern, Roy und Carl die sehr unterschiedlich sind. Nach dem frühen Tod ihrer Eltern hat sich Roy stets um seinen kleinen Bruder gekümmert. Carl ging ins Ausland, doch Roy blieb in seiner Heimat um als Tankstellenleiter und ... Als großer Jo Nesbo-Fan war dieser Krimi natürlich ein Muss für mich. Die Geschichte handelt von zwei Brüdern, Roy und Carl die sehr unterschiedlich sind. Nach dem frühen Tod ihrer Eltern hat sich Roy stets um seinen kleinen Bruder gekümmert. Carl ging ins Ausland, doch Roy blieb in seiner Heimat um als Tankstellenleiter und Automechaniker sein Geld zu verdienen. Als Carl nach Jahren wieder zurück kommt um ein großes Wellnessshotel zu bauen und den Einwohnern Reichtum verspricht, nimmt das Drama seinen Lauf. Dieser Krimi besticht durch einen tollen Schreibstil und einem gelungenem Handlungsaufbau. Zwar ist der Storyverlauf eher gemächlich, dadurch werden aber die einzelnen Charaktere intensiv dargestellt. Leider hatte ich allerdings stellenweise das Gefühl, dass die Handlung unnötig in die Länge gezogen wurde. Jo Nesbo hat hier Persönlichkeiten erschaffen, bei denen sich menschliche Abgründe auftun. Ich weiß hier nicht, was ich von den beiden Brüdern halten soll. Mal sind sie mir symphatisch, mal habe ich Mitleid aber manschmal finde ich sie auch unheimlich. Hier werden skrupellose Handlungen beschrieben, die mir eine Gänsehaut beschert haben. Ihr Königreich ist ein atmosphärisch dichtes Familien-Krimi-Drama, das eine beklemmende Stimmung verbreitet.

Grandioses Familiendrama
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzgitter am 22.09.2020

Mein erster Nesbø und dann legt er die Messlatte gleich so hoch, dass ich erstmal ein paar Tage brauche um das Buch zu verarbeiten. Eingestuft ist das Buch als Kriminalroman. Zum Glück, aus meiner Sicht, handelt es sich eher um einen Roman, der als Familiendrama bezeichnet werden kann. Es kommt kaum zur "polizeitechnische... Mein erster Nesbø und dann legt er die Messlatte gleich so hoch, dass ich erstmal ein paar Tage brauche um das Buch zu verarbeiten. Eingestuft ist das Buch als Kriminalroman. Zum Glück, aus meiner Sicht, handelt es sich eher um einen Roman, der als Familiendrama bezeichnet werden kann. Es kommt kaum zur "polizeitechnischer" Arbeit, was sich einfach nur erfrischend auf das Buch auswirkt. Dennoch gibt es natürlich gemäß des Genres, auch die ein oder andere Leiche. Der Schreibstil ist einfach ausgewogen und absolut reif. Es liest sich flüssig und lässt einen problemlos in die Story einsteigen. Der Stil ist einfach, ohne viel Fremdwörter und unnötiges Umschreiben. Weniger ist einfach mehr. Zum Inhalt kann man nur sagen: Meine Güte was eine Dramatik. Roy, Automechaniker in seiner Heimatstadt, bekommt nach Jahren Besuch von seinem kleinen Bruder Carl und dessen Frau Shannon. Sie wollen ein Hotel auf dem Grundstück der Familie bauen. Soweit der Plan. Doch die Vergangenheit wird durch den Besuch von Carl wieder zum Leben erweckt. Alte Weggefährten treten wieder in Erscheinung und nicht immer sind diese freundlich gestimmt. In dem Roman werden immer wieder Rückblicke in die Kindheit von Carl und Roy eingebunden, welche zu Verstehen geben, warum die beiden Brüder zusammenhalten wie sie es tun. Die Beziehung der Brüder ist das Tragwerk dieser brillanten Erzählung. Ein unglaublich gutes und spannendes Buch mit tollen Charakteren und toller Kulisse. Die Beschreibungen der winterlichen Kleinstadt in Norwegen macht einem fast schon eine Reise schmackhaft. Hoffentlich schreibt Nesbø nicht demnächst noch Reiseführer. Dieses Buch würde ich jedem empfehlen, der ausgeklügelte Dramen und verzwickte Familienbeziehungen mag und schätzt. Wer beispielsweise, Joël Dicker`s "Die Geschichte der Baltimores" verschlungen hat, wird hier ebenfalls auf seine Kosten kommen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3