Meine Filiale

Die Jungbrunnen-Küche

Wie du mit den Geheimnissen der Natur lange und glücklich lebst

Margit Fensl, P. A. Straubinger, Nathalie Karré

(10)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 25,00

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 21,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Ernährungsbibel zum Nummer-1-Bestseller:Wie Sie sich jung, gesund und glücklich essen

Mit seinen mitreißenden „Jungbrunnen-Effekt“-Büchern hat das bekannte Autorenteam Straubinger-Fensl-Karré einer begeisterten Leserschaft die verjüngende Kraft des Intervallfastens schmackhaft gemacht und die Bestsellerlisten gestürmt.
Endlich zeigen die renommierten Fastenexperten auch, dass der Jungbrunnen-Effekt richtig gut schmecken kann. Basierend auf revolutionären Erkenntnissen der Anti-Aging-Forschung entschlüsseln sie die Verjüngungsgeheimnisse natürlicher Nahrung und verraten köstliche Rezepte, die diesen inneren Jungbrunnen aktivieren. Lassen Sie sich von der Jungbrunnen-Küche Tag für Tag zu einem langen, genussvollen Leben verführen.
• Die Geheimnisse der glücklichen 100-Jährigen
• Krankmachern und Alterungsbeschleunigern im Essen entgehen
• Die besten Jungbrunnen-Lebensmittel, -Getränke und -Zubereitungen
• Köstliche stoffwechseltypgerechte Rezepte aus der Jungbrunnen-Küche – einfach und alltagstauglich
• Warum mit Liebe kochen Sinn macht und „sündigen“ erlaubt ist
• Mit vielen Einkaufslisten, Praxistipps und zahlreichen Online-Buchboni

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 21.12.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7088-0793-5
Verlag Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 24,4/19,8/1,7 cm
Gewicht 560 g
Verkaufsrang 215

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

Genießen wir das Leben und die Jungbrunnen – Küche – lange, glücklich und gesund!
von Ina K. am 24.02.2021

Mal ehrlich, wer wünscht sich nicht, auch im Alter aktiv am Leben teilnehmen zu können, ohne gesundheitliche Einschränkungen und mit Freude am Leben? Wäre es nicht toll, wenn wir den Alterungsprozess mit der Wahl der richtigen Lebensmittel positiv beeinflussen, ja sogar verlangsamen könnten, und sogar „Sündigen“ erlaubt wäre? W... Mal ehrlich, wer wünscht sich nicht, auch im Alter aktiv am Leben teilnehmen zu können, ohne gesundheitliche Einschränkungen und mit Freude am Leben? Wäre es nicht toll, wenn wir den Alterungsprozess mit der Wahl der richtigen Lebensmittel positiv beeinflussen, ja sogar verlangsamen könnten, und sogar „Sündigen“ erlaubt wäre? Wie unsere Ernährung uns helfen kann, lange gesund und glücklich zu leben und dazu noch den körpereigenen Jungbrunnen zu aktivieren, ist Thema dieses Ratgebers aus dem Kneipp Verlag in Wien. Das Autorenteam Margit Fensl, Natalie Karré und Peter – Arthur Straubinger hat sich in seinen beiden „Der Jungbrunnen – Effekt“ - Büchern bereits mit den positiven Auswirkungen des Intervallfastens auseinandergesetzt. Inhalt: Auf 160 Seiten widmet es sich nun sowohl den Lebensmitteln und ihren Inhaltsstoffen, die die Alterung beschleunigen, als auch denen, die im Gegensatz dazu wie ein Jungbrunnen auf unseren Körper wirken. Unterteilt ist das Buch in die folgenden 6 Kapitel: Mythos Jungbrunnen Das Mysterium des Alterns Die Altersbeschleuniger Jungbrunnen – Werkzeuge Jungbrunnen – Nahrung Achtsamkeit in der Jungbrunnen – Küche Ergänzt werden die Kapitel um das Vorwort, „Wie Ihnen das Buch hilft“ und „Die alternde Gesellschaft“ am Anfang des Buches sowie „Buchboni und Weblinks“ sowie „Impressum“ am Ende des Buches. Die beiden Buchdeckel sind ausklappbar und beinhalten Empfehlungen für Jungbrunnen – Lebensmittel einerseits und die Jungbrunnen – Effekt – Matrix andererseits. Das Buch ist sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Auch für den Laien verständlich wird erläutert, welche Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe negative Auswirkungen auf den menschlichen Organismus haben und die Alterung beschleunigen. Ihnen gegenübergestellt werden anschließend die Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe, die einen Anti – Aging – Effekt haben und den inneren Jungbrunnen aktivieren können. Die Infoboxen, die in den einzelnen Kapiteln zu finden sind, sowie die Jungbrunnen – Tipps geben zusätzliche wertvolle Informationen. Gut gefallen haben mir die 24 Stoffwechseltyp gerechten Rezepte, denen jeweils ein ganzseitiges, mehr als ansprechendes Foto auf der rechten Seite gegenüber gestellt ist. Ein Textfeld auf dem Foto bezeichnet die jeweiligen Jungbrunnen – Effekte, was ich sehr informativ fand. Einige der Rezepte, die für eine Person ausgelegt sind, habe ich bereits nachgekocht, sie sind wirklich schmackhaft. Der kostenlose Abruf des Online – Bonusmaterials, das im Buch angeboten wird, gelingt problemlos. Einige der Buchboni sind für mich ebenfalls sehr interessant, genauso wie die „Geheimnisse der Hundertjährigen“. Mein Fazit: „Die Jungbrunnen – Küche“ ist das erste Buch, das ich vom Autorenteam Fensl, Karré und Straubinger gelesen habe, sicher aber nicht das letzte, denn es ist rundum gelungen! Neben mir bekannten Informationen zu naturbelassenen Lebensmitteln habe ich eine Fülle an neuen und wirklich interessanten Fakten zum Thema „Altersbeschleuniger“ und „Jungbrunnen – Lebensmittel“ erhalten. Die enthaltenen Rezepte zeigen einmal mehr, dass gesundes Essen wirklich lecker sein kann. Wenn es dann noch den eigenen Jungbrunnen aktiviert – umso besser! Wer träumt nicht davon, lange gesund und glücklich zu leben und sich dabei auch noch jung zu fühlen. Mit den richtigen Lebensmitteln kann dieser Traum Wirklichkeit werden! Also genießen wir das Leben und die Jungbrunnen – Küche!

Mit diesem Hintergrundwissen lohnt sich selbst kochen doppelt: für den Geschmack und die Gesundheit
von einer Kundin/einem Kunden aus Malsch am 23.02.2021

Der umfangreiche Theorieteil vermittelt die Strategien um das Altern zu bremsen. Es folgt eine detaillierte Erläuterung mit welchen Nährstoffen und Nahrungsmitteln sich eine Zellreinigung ankurbeln lässt. Die 24 Rezepte machen Lust das Gelesene direkt in die Tat umzusetzen und dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun. Mir die... Der umfangreiche Theorieteil vermittelt die Strategien um das Altern zu bremsen. Es folgt eine detaillierte Erläuterung mit welchen Nährstoffen und Nahrungsmitteln sich eine Zellreinigung ankurbeln lässt. Die 24 Rezepte machen Lust das Gelesene direkt in die Tat umzusetzen und dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun. Mir die schnellen Tipps für die Jungbrunnen-Küche gefallen, da sich sich unkompliziert in den eigenen Alltag einbauen lassen. Für die sehr schön bebilderten Rezepte ist etwas mehr Zeit und manchmal auch ein extra Einkauf nötig. Aber auch dies vermittelt das Buch, es ist wichtig sich Zeit zum Kochen und zum Essen zu nehmen. Dieses Wissen aus dem Buch nehme ich gerne in meine Zukunft mit : Die Liebe, die man in den Einkauf und die Zubereitung investiert hat, schmeckt man und sie wirkt auf uns.

TYPGERECHTE REZEPTE und HILFREICHE TIPPS
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 17.02.2021

Nicht nur die vielen typgerechten Rezepte verdienen 5 Sterne, auch die wertvollen Alltagstipps und zusätzlichen Informationen über die Bildung des "Jungbrunnen" - Enzyms und vieles mehr, machen dieses Buch ganz besonders! Bei jedem Rezept werden die einzelnen Jungbrunnen-Effekte aufgelistet. Man sieht also auf einen Blick, w... Nicht nur die vielen typgerechten Rezepte verdienen 5 Sterne, auch die wertvollen Alltagstipps und zusätzlichen Informationen über die Bildung des "Jungbrunnen" - Enzyms und vieles mehr, machen dieses Buch ganz besonders! Bei jedem Rezept werden die einzelnen Jungbrunnen-Effekte aufgelistet. Man sieht also auf einen Blick, wie viel Gutes man mit einer leckeren Mahlzeit für seinem Körper tun kann! Besonders toll finde ich, dass jedes Rezept durch Hinzufügen oder Weglassen einzelner Zutaten für den eigenen Stoffwechseltypen adaptiert werden kann.


  • Artikelbild-0