Meine Filiale

Wie heißt ihr denn?

Das Zehenspielbuch

Jean Leroy, Matthieu Maudet

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Die Zehen sind sauer! Ist es gerecht, dass nur die Finger Namen haben? Sie wollen auch irgendwie heißen. Aber wie bloß? A B C D E vielleicht? Nein, das gefällt ihnen nicht. 1 2 3 4 5? Nein, Nummern wollen sie keine sein! Dann vielleicht lieber do re mi fa so? Aber nein, so musikalisch sind sie nicht. Wie wär’s mit Rot Grün Gelb Blau Orange? Nicht schlecht! Aber wäre Apfel Orange Birne Banane Erdbeere möglicherweise besser?
Alles wird abgelehnt.
Und dann? Die Lösung ist wunderbar: Denn sie ist überraschend, individuell und pluralistisch – und lautet: A 2 Mi Blau Erdbeere!
Fingerspielbücher gibt es unzählige, „Wie heißt ihr denn?“ ist das erste Zehenspielbuch überhaupt!

Jean Leroy, geboren 1975 in Valenciennes (Frankreich), erfindet Geschichten fu¨r sehr kleine und etwas gro¨ßere Menschen, aus denen er gerne gemeinsam mit Matthieu Maudet Bu¨cher entwickelt..
Matthieu Maudet stammt aus Nantes, wo er jahrelang die Ränder
seiner Schulhefte bemalte. Inzwischen ist er erwachsen, lebt in
Rennes (Frankreich) und beschäftigt sich tagesfüllend mit dem
Zeichnen von Comics oder Kinderbüchern.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89565-401-5
Verlag Moritz
Maße (L/B/H) 17,2/17/1,7 cm
Gewicht 255 g
Originaltitel Les orteils n’ont pas de nom
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Verkaufsrang 14647

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2020
Bewertet: anderes Format

Ein richtig süßes und dazu auch noch das allererste Zehenspielbuch! Haben deine Zehen einen Namen?


  • Artikelbild-0