Meine Filiale

Was ich gelernt habe

Erkenntnisse für ein glückliches Leben

John Strelecky

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,90
18,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Lebensweisheiten, die Menschen weltweit inspirieren

»Jeder Mensch verfügt über Genialität. Jeder hat Dinge gelernt, die das eigene Leben verändert haben. Jeder hat anderen Menschen etwas zu sagen.

Dieses Buch habe ich geschrieben, weil ich davon überzeugt bin, dass wir alle uns weiterentwickeln und davon profitieren, wenn wir uns darüber austauschen, was wir gelernt haben.« John Strelecky, Autor des Weltbestsellers ›Das Café am Rande der Welt‹

Was ihm auf seinen Reisen und daheim auffällt und zum Nachdenken bringt, was ihn beeindruckt und inspiriert, das alles hält John Strelecky in seinem Notizbuch fest. Und er stellt sich nun die Frage: »Was habe ich daraus gelernt?«. Der Erfolgsautor lässt uns teilhaben an seinen Beobachtungen, Einfällen und Erkenntnissen zu Themen wie Liebe, Freundschaft, Beziehungen, das eigene Selbst oder Natur. Seine Gedanken dazu sind anregend, nachdenklich machend und immer ein Gewinn.

John Strelecky geht mit offenen Augen durch die Welt, von ihm können wir lernen, unseren Alltag wieder ganz neu wahrzunehmen und zu entdecken.

Liebevoll gestaltetes, hochwertiges Hardcover, vierfarbig illustriert von Root Leeb, mit Lesebändchen.

John Strelecky wurde 1969 in Chicago, Illinois geboren und lebt heute in Florida. Er war lange Jahre in der Wirtschaft tätig, bis ein lebensveränderndes Ereignis ihn im Alter von 33 Jahren dazu veranlasste, die Geschichte vom ›Café am Rande der Welt‹ zu erzählen. Er hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung als Autor. Und er hatte auch an keinen Schreibseminaren an der Universität teilgenommen.

Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet – es begeisterte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. Zudem errang es den ersten Platz auf der Bestsellerliste und wurde in über 30 Sprachen übersetzt.

Mittlerweile hat John weitere Bücher geschrieben, deren Botschaften Millionen von Menschen dazu ermuntern, ihr Leben nach ihrer eigenen Fasson zu gestalten. Aufgrund seines Schaffens wurde er neben Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Tony Robbins und Deepak Chopra als einer der hundert inspirierendsten Menschen im Bereich Führung und persönliche Entwicklung ausgezeichnet. All dies berührt und verblüfft ihn nach wie vor.

Wenn er nicht gerade schreibt, ist er häufig mit seiner Familie auf Reisen in der Welt unterwegs..
Bettina Lemke, Autorin, Herausgeberin und Übersetzerin, ist u.a. die deutsche Stimme von John Strelecky. Sie lebt in München und Irland.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 18.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-28252-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,8/13,2/2,2 cm
Gewicht 380 g
Originaltitel What I've Learned
Übersetzer Bettina Lemke
Verkaufsrang 2428

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wundervoller Ratgeber, der zum Nachdenken anregt!
von book_lovely29 aus Salzgitter am 20.10.2020

"Was ich gelernt habe" ist ein weiteres inspirierendes Buch von John Strelecky, das mich wieder zum Nachdenke anregt hat. Wer die Bücher von John kennt, der findet hier den ein oder anderen Gedanken aus den vorherigen Büchern. Manches war nicht neu, dennoch hat es mir wieder sehr viel Freude bereitet, es zu lesen. Mit seinen ... "Was ich gelernt habe" ist ein weiteres inspirierendes Buch von John Strelecky, das mich wieder zum Nachdenke anregt hat. Wer die Bücher von John kennt, der findet hier den ein oder anderen Gedanken aus den vorherigen Büchern. Manches war nicht neu, dennoch hat es mir wieder sehr viel Freude bereitet, es zu lesen. Mit seinen Geschichten zeigt er einem immer wieder, was im Leben wichtig ist und worauf es wirklich ankommt. "Wie viel wir über das Leben wissen mögen, es gibt so viel mehr, wovon wir keine Ahnung haben" (Seite 214) Der Schreibstil ist wieder wundervoll und wie er versucht den Leser auf seine Art dazu zu inspirieren, ein paar dieser wertvollen Erkenntnisse über das Leben weiterzugeben, finde ich wieder sehr gelungen. Ich konnte mich jederzeit in seine Gedankenwelt hineinversetzen. Deshalb finde ich gleich zu Beginn die Botschaft sehr passend. "Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorübergezogen ist, sondern darum zu lernen, im Regen zu tanzen." (Vivian Greene) Das Buch ist in mehrere Kapitel unterteilt und jedes wird mit einer farbenfrohen Illustration sowie einem Zitat eingeleitet. Die Gestaltung ist einfach wunderschön und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Auch das Cover passt farblich perfekt zu seinen Vorgängern. Mit diesem tollen Ratgeber konnte mich John aufs Neue begeistern. Viele wundervolle und inspirierende Gedanken und ich habe wieder einige meiner eigenen Tagesabläufe hinterfragt. Aber die wichtigste Erkenntnis und dazu noch ein wunderschöner Gedanke über die Liebe am Ende des Buches: "Das Leben ist schöner mit Liebe." Es ist ein sehr lehrreicher Ratgeber über das Glück, die Liebe, die Freundschaft und vielen mehr, dem ich jedem nur ans Herz legen kann.


  • Artikelbild-0