Meine Filiale

Die Rabentochter

Psychothriller

Karen Dionne

(33)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,40

Accordion öffnen
  • Die Rabentochter

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    € 13,40

    Goldmann

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 21,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Fünfzehn Jahre ist es her, dass die damals 11-jährige Rachel Cunningham ihre Mutter erschoss. Ein tragischer Unfall - so ihre Erinnerung. Seither lebt Rachel freiwillig in einer psychiatrischen Klinik, ohne ihre Schuldgefühle je überwunden zu haben. Doch Trevor Lehto, ein Bekannter und angehender Journalist, möchte für eine Reportage mehr über den damaligen Fall herausfinden. Auch in Rachel erwacht der Wunsch, sich endlich der ganzen Wahrheit zu stellen. Wild entschlossen verlässt sie die Klinik und fährt zu ihrer Tante Charlotte und ihrer Schwester Diana, die im Elternhaus von Rachel und Diana leben, einem herrschaftlichen Jagdhaus. Damit begibt sich Rachel jedoch in höchste Gefahr, denn die beiden hüten ein tödliches Geheimnis ...

Karen Dionne hat in jungen Jahren mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter ein alternatives Leben in einer Hütte auf der Upper Peninsula geführt. Ihre Erfahrungen in der Wildnis von Michigan inspirierten sie zu ihrem Psychothriller-Debüt und großen Bestseller »Die Moortochter«, dem mit »Die Rabentochter« wieder ein packender Psychothriller folgt. Heute lebt Karen Dionne mit ihrem Mann in einem Vorort von Detroit, wo sie an weiteren Spannungsromanen schreibt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783641207960
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Wicked Sister
Dateigröße 1723 KB
Übersetzer Andreas Jäger
Verkaufsrang 23

Buchhändler-Empfehlungen

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

„Ihr Herz ist so schwarz und so kalt wie ein Klumpen Kohle.“ Hat Rachel wirklich ihre Eltern ermordet? Eine spannender, beklemmender und extrem pulstreibender Psychothriller! Spannung bis zum Schluss; Spitzenthriller!!

Spitze!

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Abgefahren, wie schon die Moortochter, hat mich auch dieses Buch wieder in den Bann gezogen. Vom Anfang an so spannend das aufhören fast nicht möglich ist. Wir haben ja Zeit!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
20
12
1
0
0

So grausig dass es einem dem Hals zuschnürt und Tränen in den Augen stehen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bispingen am 04.12.2020
Bewertet: Taschenbuch

Die Untaten die in diesem Buch beschrieben werden, lassen den Leser fassungslos zurück. Nicht nur die Fassungslosigkeit über die Taten sondern auch besonders die Reaktionen und noch eher die Nicht-Reaktionen der Eltern und gerade der Mutter schocken einen. Das Buch handelt von einer Familie die sich aufgrund eines furchtbare... Die Untaten die in diesem Buch beschrieben werden, lassen den Leser fassungslos zurück. Nicht nur die Fassungslosigkeit über die Taten sondern auch besonders die Reaktionen und noch eher die Nicht-Reaktionen der Eltern und gerade der Mutter schocken einen. Das Buch handelt von einer Familie die sich aufgrund eines furchtbaren Unfalles dazu entscheidet mir ihrer Tochter auf eine einsame Jagdhütte der Familie zu ziehen. Aber was ist wenn es kein Unfall war und die Tochter nicht unschuldig ist? Die Mutter verfolgt die Taten der Tochter und versucht sie mit Liebe und Zuneigung auf den richtigen Weg zu bringen. Doch als die zweite Tochter geboren wird, wird es immer gefährlicher. Aber die Entscheidung die Erstgeborene professionell betreuen zu lassen, treffen die Eltern zu spät. Erst als die Töchter erwachsen sind, treffen sie sich wieder und die ganze Grausamkeit und Umfang der Taten kommt ans Licht. Das Buch beginnt 15 Jahre nach den Taten. Nach und nach wird alles erläutert und dem Leser wird schon auf den ersten 50 Seiten klar, was wahrscheinlich Geschehen sein muss. Dieses Wissen mindert aber nicht im geringsten die Spannung. Absolut lesenswert und super geschrieben. Das einzige was zu der vier Sterne Bewertung führt ist das sprechen mit Tieren in den letzten Kapiteln, was mir persönlich zu abstrakt war. Eine klare Leseempfehlung.

von einer Kundin/einem Kunden am 04.12.2020
Bewertet: anderes Format

Eines der besten Bücher der letzten Zeit. Spannend, toll geschrieben und eine geniale Story! Unbedingt lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2020
Bewertet: anderes Format

Sehr spannender Psychothriller, den man nicht mehr aus Hand legen möchte! Es wird aus Rachel´s Perspektive erzählt und auf einer anderen Zeitebene aus der Sicht ihrer Mutter. Die große Frage ist: Wird man schon böse geboren? Und was ist die Wahrheit? Finden Sie selbst heraus!


  • Artikelbild-0