Meine Filiale

Der Junge aus dem Wald

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Harlan Coben

(18)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
12,19
bisher 14,99
Sie sparen : 18  %
12,19
bisher 14,99

Sie sparen:  18 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 15,50

Accordion öffnen
  • Der Junge aus dem Wald

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    € 15,50

    Goldmann

eBook (ePUB)

€ 12,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 12,19

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 10,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Start einer neuen Thrillerreihe von Harlan Coben

Als kleiner Junge wurde er im Wald gefunden, allein und ohne Erinnerungen. Niemand weiß, wer er ist oder wie er dort hinkam. Dreißig Jahre später ist Wilde immer noch ein Außenseiter, lebt zurückgezogen als brillanter Privatdetektiv mit außergewöhnlichen Methoden und Erfolgen.

Bis die junge Naomi Pine verschwindet und Staranwältin Hester Crimstein ihn um Hilfe bittet. Was zunächst wie ein Highschooldrama aussieht, zieht bald immer weitere Kreise - in eine Welt, die Wilde meidet. Die Welt der Mächtigen und Unantastbaren, die nicht nur Naomis Schicksal in den Händen zu halten scheinen ...

Gekürzte Lesung mit Detlef Bierstedt

1 MP3-CD, 10h 27min

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Thriller wurden bisher in über 40 Sprachen übersetzt und erobern regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten. Harlan Coben, der als erster Autor mit den drei bedeutendsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet wurde – dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award –, gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Familie in New Jersey.

Detlef Bierstedt, geboren 1952 in Ost-Berlin, ist durch etliche Theater-, Film- und TV-Produktionen bekannt, außerdem arbeitet er als Synchron- und Hörbuchsprecher und leiht u.a. George Clooney seine Stimme. Laut einer Umfrage von 2012 ist er einer der beliebtesten Hörbuchinterpreten Deutschlands.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Detlef Bierstedt
Spieldauer 627 Minuten
Erscheinungsdatum 24.08.2020
Verlag Der Hörverlag
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel THe boy from the woods (Century)
Übersetzer Gunnar Kwisinski
Sprache Deutsch
EAN 9783844539189

Buchhändler-Empfehlungen

Schweres Schicksal

Andrea Kropik, Thalia-Buchhandlung Gerasdorf

Wilde lebte als Junge jahrelang alleine im Wald. Sein einziger Kontakt war ein Junge namens David. Die beiden blieben auch Freunde, als Wilde aus dem Wald gerettet wurde. Als David als Erwachsener bei einem furchtbaren Autounfall ums Leben kommt, bleibt Wilde seiner Familie verbunden. Wilde arbeitet als Privatdetektiv und führt ein sehr zurückgezogenes Leben. Ein Mädchen und ein Junge verschwinden. Sie gingen in die gleiche Schule. Nur Wilde kann die komplizierten Zusammenhänge erkennen und so den Fall lösen. Mir hat der Krimi gut gefallen. Die Persönlichkeit von Wilde wird gut beschrieben, man kann seine Handlungen gut verstehen. Er hat sehr viel Gespür für seinen Beruf.

Für einen Thriller zu wenig Spannung

Anne K., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

Naomi ist die Außenseiterin ihrer Schulstufe. Aufgewachsen mit Misshandlungen im Elternhaus, wird sie auch von ihren MitschülerInnen gemobbt und schikaniert. Wilde, der titelgebende "Junge aus dem Wald", ist mittlerweile ein erwachsener Mann, ein ehemaliger Soldat mit guten Beziehungen. Auf Wunsch seines Patenkindes Matthew, der einzige Mitschüler Naomis, der das Verhalten der anderen verurteilt, ermittelt Wilde in diesem Fall. Eines Tages sind Naomi und kurze Zeit später der Anführer der Mobber verschwunden... Lange ist nicht klar, ob die Jugendlichen tatsächlich entführt oder schlicht ausgerissen sind und somit, ob überhaupt ein Verbrechen vorliegt. Dadurch verliert die Geschichte ihre Spannung. Leider entwickeln sich auch die Personen kaum weiter, alle bleiben in ihrem stereotypischen Verhalten (Gut gegen Böse) haften. Eine nette, flüssig zu lesende Lektüre, aber leider nicht mehr.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
3
6
6
3
0

Verwirrend?!
von Buchbegeistert am 19.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und finde vor allem das Cover und den Titel sehr ansprechend. Leider war ich während des Lesens ziemlich verwirrt, besonders im Mittelteil und gegen Ende des Buches. Anfangs wurde die Geschichte des Jungen noch aufgegriffen und man bekam einen Einblick wie der Junge entdeckt und gefunden... Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und finde vor allem das Cover und den Titel sehr ansprechend. Leider war ich während des Lesens ziemlich verwirrt, besonders im Mittelteil und gegen Ende des Buches. Anfangs wurde die Geschichte des Jungen noch aufgegriffen und man bekam einen Einblick wie der Junge entdeckt und gefunden wurde. Danach befasste sich das Buch aber nur noch mit anderen Charakteren und Geschehnissen und man hat nichts mehr über die Vergangenheit des Jungen erfahren. Wie kam der Junge dorthin? Wie hat er überlebt? Ich hätte gerne mehr darüber erfahren, zumal der Titel das auch vermuten lässt. Damit will ich nicht sagen, dass das Buch schlecht ist. Die Story um die es letztendlich ging, war ganz gut. Sie war spannend und durch die Aufteilung der Kapitel hatte man das Gefühl gut voran zu kommen! Aber: das hatte das alles eher weniger mit dem Jungen aus dem Wald zu tun, was ich als ein bisschen verfehlt sehe. Leider!

von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2020
Bewertet: anderes Format

Ist ein solide geschriebener Thriller, aber die Story hat mich nicht unbedingt beeindruckt, fand sie eher fad.

Anders als erwartet
von Martin Schult aus Borken am 17.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die jugendliche Naomi leidet in der Schule unter dem Mobbing ihre Mitschüler. Als sie kurze Zeit später spurlos verschwunden ist, macht sich einer ihrer Mitschüler Vorwürfe und schaltet seine Mutter, die Staranwältin Hester Crimstein, ein, um gemeinsam mit dem befreundeten Privatdetektiv Wilde nach Naomi zu suchen. Nachdem sie z... Die jugendliche Naomi leidet in der Schule unter dem Mobbing ihre Mitschüler. Als sie kurze Zeit später spurlos verschwunden ist, macht sich einer ihrer Mitschüler Vorwürfe und schaltet seine Mutter, die Staranwältin Hester Crimstein, ein, um gemeinsam mit dem befreundeten Privatdetektiv Wilde nach Naomi zu suchen. Nachdem sie zunächst keine Spur zur Vermissten aufdecken können, stoßen sie bei ihren Ermittlungen immer tiefer in die Kreise der Reichen und Mächtigen vor, die in die Ganze Sache involviert zu sein scheinen... Ich habe schon einige packende Thriller des erfolgreichen Autors Harlan Coben gelesen und bin mit hohen Erwartungen in das neue Werk gestartet. Schnell hatte mich Coben mit seinem temperamentvollen und sehr flüssig zu lesenden Schreibstil in den Bann gezogen, der Handlungsverlauf konnte mich dann aber überraschen, da ich nach dem Klappentext eher mit einem Highschooldrama als mit einem Polit-Thriller gerechnet habe. Der Spannungsbogen wird mit dem Verschwinden der Schülerin Naomi klassisch aufgebaut und über die rätselhaften Hintergründe und dem überraschenden Verlauf der Ermittlungen auf einem hohen Niveau gehalten. Das fulminante Finale rundet die raffiniert konzipierte Geschichte dann mit viel Tempo und schlüssigen Auflösungen in allen Handlungssträngen gelungen ab. Insgesamt ist "Der Junge aus dem Wald" aus meiner Sicht ein gelungener und fesselnder Thriller, der mit einem guten Plot und dem Erzähltalent des Autors überzeugen kann. Es ist vielleicht nicht das beste Buch des Autors, aber aufgrund der spannenden Lesestunden empfehle ich das Buch gerne weiter und bewerte es mit guten vier von fünf Sternen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Der Junge aus dem Wald

    1. Der Junge aus dem Wald