Meine Filiale

Das Schmetterlingszimmer

Roman

Lucinda Riley

(76)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 10,90

Accordion öffnen
  • Das Schmetterlingszimmer

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    € 10,90

    Goldmann
  • Das Schmetterlingszimmer

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    € 16,90

    Goldmann

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 10,89

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 6,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Posy Montague lebt alleine in ihrem geliebten »Admiral House«, einem herrschaftlichen Anwesen im ländlichen Suffolk. Eines Tages taucht völlig unerwartet ein Gesicht aus der Vergangenheit auf: ihre erste große Liebe Freddie, der sie fünfzig Jahre zuvor ohne ein Wort verlassen hatte. Nie konnte Posy den Verlust überwinden, aber darf sie nun das Wagnis eingehen, ihm noch einmal zu vertrauen? Freddie und das »Admiral House« bewahren indes ein lange gehütetes, düsteres Geheimnis – und Freddie weiß, er muss Posys Herz noch einmal brechen, wenn er es für immer gewinnen will …

»Den Leser erwarten große Gefühle und es werden jede Menge Geheimnisse gelüftet.«

Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben – und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stürmte jedes ihrer Bücher die internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern an der englischen Küste in North Norfolk und in West Cork, Irland.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 17.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-49144-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 19/12,4/3,8 cm
Gewicht 396 g
Originaltitel The Butterfly Room
Übersetzer Ursula Wulfekamp
Verkaufsrang 961

Buchhändler-Empfehlungen

Katrin Gugl, Thalia-Buchhandlung Liezen

„Versprich mir, wenn du die Liebe findest, dann halt sie fest und lass sie nie wieder los.“ Welches entsetzliche Geheimnis kommt erst nach Jahren zum Vorschein? Führt einem das Herz in die richtige Richtung oder soll man dem Verstand folgen? Eine aufregende Familiengeschichte.

Jacqueline Waibel, Thalia-Buchhandlung Bürs

Ein total spannendes Buch, das man nicht mehr zur Seite legen kann. Ich hatte mehrmals Tränen in den Augen. Man will einfach nicht aufhören, und hinterher ist man traurig, weil man es so schnell ausgelesen hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
76 Bewertungen
Übersicht
52
13
7
3
1

Unerwartet beeindruckend
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2020
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

"Das Schmetterlingszimmer" ist das erste Werk von Lucinda Riley, das ich versuchte, und ich bin sehr überrascht. Meine Hauptassoziation mit ihrem Namen ist "Die sieben Schwestern". Und da das eine Heptalogie ist, erwartete ich immer etwas wie Jeffrey Archers Clifton-Saga. Rileys Figuren sind allerdings weniger schwarz-weiß. Ja, ... "Das Schmetterlingszimmer" ist das erste Werk von Lucinda Riley, das ich versuchte, und ich bin sehr überrascht. Meine Hauptassoziation mit ihrem Namen ist "Die sieben Schwestern". Und da das eine Heptalogie ist, erwartete ich immer etwas wie Jeffrey Archers Clifton-Saga. Rileys Figuren sind allerdings weniger schwarz-weiß. Ja, nicht jeder Figur ist ein breites Spektrum an Grauzone erlaubt, aber insgesamt scheint ihr Menschenbild näher dem von Jojo Moyes. Klar, einiges in diesem Buch ist konstruiert und/oder melodramatisch - und doch ist es effektiv; ich hatte immer wieder einen Kloß im Hals. Die Geschichte balanciert drei Liebesgeschichten, die alle gemein haben, dass es um zweite Chancen gibt. Und auch das Konzept von Familie wird hinterfragt: Biologische Verbindung ist hier nicht das höchste Gut. Die Bedeutung des titelgebenden Schmetterlingszimmers erschließt sich erst mit der Zeit und verleiht der Geschichte eine überraschende Wendung. Zwar ist das Buch nicht total intensiv, aber es reißt emotional mit, ohne je zu sehr auf die Tränendrüse zu drücken. Ich bin sicher, dass das nicht mein letzter Ausflug in Lucinda Rileys literarische Welt bleibt!

Schmetterlingszimmer
von einer Kundin/einem Kunden aus Altenmarkt am 13.09.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Wie alle Ihre Geschichten spannend man vergisst die Zeit. Man kann nur sehr schwer aufhören zu lesen. Ich empfehle das Buch.

Durchschnittlich bis gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 11.09.2020

Ich lese eigentlich schon lange keine Romane in diesem Stil mehr, habe das Buch allerdings zum Geburtstag bekommen: Die Geschichte ist wirklich emotional und trotz der zeitlichen Sprünge kommt man gedanklich immer gut mit. Auch an der ein oder anderen Stelle kann man sich sehr gut mit den Personen identifizieren und fühlt mit... Ich lese eigentlich schon lange keine Romane in diesem Stil mehr, habe das Buch allerdings zum Geburtstag bekommen: Die Geschichte ist wirklich emotional und trotz der zeitlichen Sprünge kommt man gedanklich immer gut mit. Auch an der ein oder anderen Stelle kann man sich sehr gut mit den Personen identifizieren und fühlt mit. Allerdings sind die meisten Erzählstränge sehr durchschaubar. Nach einer Weile weiß man als Leser, worauf es hinausläuft. Das nimmt einem die Lust an den 619 Seiten irgendwann und das Buch erscheint dann leicht langatmig zu werden.


  • Artikelbild-0