Meine Filiale

Wir müssen reden, Frau Doktor!

Wie Ärzte ticken und was Patienten brauchen

Yael Adler

(5)
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 18,50

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 14,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 27,99

Accordion öffnen
  • Wir müssen reden, Frau Doktor!

    1 CD

    Sofort lieferbar

    € 27,99

    1 CD

Beschreibung

Sprechen Sie Arzt? Das neue Buch der Bestsellerautorin und Patientenversteherin Dr. med. Yael Adler


  • So gelingt die Kommunikation mit Ihrem Arzt

  • Wie verschiedene Ärzte-Typen und Patienten-Typen zueinander finden

  • Unterhaltsam, aufschlussreich und der garantierte Weg zu einem starken Team aus Arzt und Patient


Arzt und Patient - diese Beziehung ist wichtig, oft sogar lebenswichtig. Leider steckt sie in der Krise. Du verstehst mich nicht! Nie hast du Zeit für mich! Ich vertraue dir nicht mehr! Vorwürfe wie diese gibt es in Arztpraxen und Kliniken gleichermaßen. Mangelnde Empathie und Zuwendung führen bei Patienten zu Frust und Zweifel und behindern Therapieerfolge.Dr. med. Yael Adler zeigt pointiert und anhand zahlreicher Fallgeschichten, welche Typen von Ärzten und Patienten es gibt, wie beide ticken und welche Rollen sie jeweils in der Arzt-Patient-Beziehung spielen.

Da gibt es beispielsweise die Ärzte-Dinos, eine aussterbende Art, die sich durch große Kompetenz, warmherzige Menschenliebe und den ganzheitlichen Blick auf den Kranken auszeichnet, dann die Technikgläubigen, die allein ihren Geräten vertrauen, und die Narzissten, denen Anerkennung über alles geht. Auf der Patientenseite begegnet der Arzt unter anderem hartnäckigen Krankheitsleugnern oder panischen Hypochondern, ganz zu schwiegen vom Internet-Patienten, der am liebsten den Diagnosen von Dr. Google Glauben schenkt.

Yael Adler verrät nun, wie eine echte respektvolle Kommunikation zwischen beiden gelingen kann. Denn nur wenn der Arzt uns wirklich zuhört und auch wir besser verstehen, was er uns sagen will, können Arzt und Patient zu einem richtig starken Team werden. Ein Team, das auch die schweren Momente einer Krankheit erfolgreich meistern kann; und zwar im vertrauensvollen Miteinander.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783426456729
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 2397 KB
Illustrator Katja Spitzer
Verkaufsrang 20272

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Arzt- Patienten- Beziehung
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 22.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat mich nicht nur gut unterhalten, sondern es hat mir wertvolle Informationen im Umgang mit Ärzten aufgezeigt. Obwohl ich gute medizinische Vorkenntnisse besitze, habe ich viele neue Erkenntnisse gewonnen, die den Umgang mit Ärzten perfektionieren. Frau Dr. med. Yael Adler ist eine sehr kompetente Dermatologin, ... Dieses Buch hat mich nicht nur gut unterhalten, sondern es hat mir wertvolle Informationen im Umgang mit Ärzten aufgezeigt. Obwohl ich gute medizinische Vorkenntnisse besitze, habe ich viele neue Erkenntnisse gewonnen, die den Umgang mit Ärzten perfektionieren. Frau Dr. med. Yael Adler ist eine sehr kompetente Dermatologin, deren Ansichten und Behandlungsmethoden ich sehr schätze. Dieses Buch ist, neben ihren anderen Büchern, eine weitere " Perle " von ihr. In einer verständlichen Ausdrucksweise erzählt sie von vielen tatsächlichen Erlebnissen mit Patienten. Da es durchweg alles reale Fälle sind, wurde mir manchmal " Angst und Bange ". Zum Teil konnte ich kaum glauben, was ich dort las, aber Frau Dr. Adler glaube ich jedes Detail. Nicht nur Ärzte der unterschiedlichsten Fachgebiete werden unter die Lupe genommen, sondern auch die verschiedensten Charaktere der Patienten, denn zu einem guten Miteinander gehören immer zwei. So unterschiedlich die Menschen sind, so unterschiedlich sind auch deren Ansichten und Meinungen. Jeder der dieses Buch liest kann sich darin wiederfinden, und jeder wird wertvolle Tipps im Umgang mit Ärzten erhalten. Aber nicht ausschließlich das Arzt- Patienten- Verhältnis wird exakt durchleuchtet, sondern die Leserschaft erfährt sehr viel über Empathie, Kommunikation, Krankenhaus, Privat- und Kassenpatient, Fallpauschalen, künstliche Intelligenz, Online-Dating und noch Vieles mehr. Das Buch ist in einzelne Kapitel unterteilt, sodass man das Buch auch mal zur Seite legen kann, um über Gelesenes nachzudenken. Dies ist auch notwendig, denn einzelne Geschichten gehen sehr nahe, und stimmen nachdenklich. Nachdenklich auch dahingehend, die persönliche Gesundheitssituation zu überdenken, und das begleitende , persönliche Ärzteteam genauer zu betrachten. Dieses Buch ist geeignet für Jedermann, denn es gibt wohl kaum einen Menschen, der in seinem Leben ohne einen Arzt auskommt. Frau Dr. Adler redet nicht um den " heißen Brei " herum, sondern sie übt berechtigte Kritik , wenn sie angebracht ist, hebt aber auch viele positive Dinge im Bereich der Medizin hervor. Sie beschreibt Situationen und Gegebenheiten, die man als Patient nur schwer einschätzen kann. So werden manche ärztliche Reaktionen verständlicher, und als Patient kann man das Verhalten besser einordnen. Sehr informativ ist auch der Ausflug in das Heilpraktiker Berufsbild. Diesen Beruf hatte ich ganz anders eingeschätzt. Da werde ich meine Meinung überdenken müssen. Ich möchte auch die vielen passenden Illustrationen positiv erwähnen, die den Text auf humorvolle Art und Weise ergänzen. Last but not least: Neben den Informationen und Fallbeispielen möchte ich den beeindruckenden Nachruf nicht unerwähnt lassen. Dieser hat mich auf besondere Art emotional sehr berührt. Frau Dr. Adler findet darin schöne Worte, die sich zu starken Sätzen vereinen. Sie beruhigen, stärken, ermutigen, und berühren die Seele. Ohne Zweifel und sehr gerne vergebe ich diesem Buch 5 STERNE

Humorvolles Sachbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 07.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dr. med. Yael Adler hat ein großartiges Buch verfasst, weshalb einen vollumfänglichen Einblick in die Beziehung zwischen Ärzten und Patienten gibt. Dabei ist der Schreibstil sehr locker, leicht verständlich und vor allem immer wieder humorvoll. Gerade der Humor und die Selbstironie der Autorin lockeren die vielen Informatio... Dr. med. Yael Adler hat ein großartiges Buch verfasst, weshalb einen vollumfänglichen Einblick in die Beziehung zwischen Ärzten und Patienten gibt. Dabei ist der Schreibstil sehr locker, leicht verständlich und vor allem immer wieder humorvoll. Gerade der Humor und die Selbstironie der Autorin lockeren die vielen Informationen sehr gut auf und machen das Lesen super unterhaltsam. Auch zeigt das Buch sehr eindrucksvoll den Alltag in deutschen Arztpraxen und gibt Tipps für alle Beteiligten, um Ärger und Frust zu vermeiden. Daher hat mich das Buch durch eine sehr gelungene Mischung aus Sachbuch und Unterhaltung begeistert und erhält 5 von 5 Sternen.

von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2020
Bewertet: anderes Format

Yael Adler geht sehr ausführlich und verständlich auf das Arzt-Patienten-Verhältnis ein. Sie zeigt Probleme auf, nimmt uns auf Lösungswege mit und macht Mut nachzufragen und dran zu bleiben. Verständlich und nachvollziehbar geschrieben, sehr informativ und begreifbar.


  • Artikelbild-0