Meine Filiale

Das Vermächtnis der besonderen Kinder

Roman

Die besonderen Kinder Band 5

Ransom Riggs

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen
  • Das Vermächtnis der besonderen Kinder

    Knaur

    Sofort lieferbar

    € 20,60

    Knaur

eBook (ePUB)

€ 16,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Geschichte um Jacob Portman und die besonderen Kinder geht weiter.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 02.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-22658-2
Verlag Knaur
Maße (L/B/H) 20,8/12,8/4 cm
Gewicht 489 g
Originaltitel The Conference of the Birds
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Silvia Kinkel
Verkaufsrang 972

Weitere Bände von Die besonderen Kinder

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

Sehr spannend , leider unbefriedigendes Ende.
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadt am 26.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Da ich die ersten vier Teile der besonderen Kinder sehr gut fand, war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung im 5. Teil, auf den ich fast ein Jahr warten durfte. Auch dieser Teil hielt was die ersten 4 versprochen hatten, nämlich spannend bis zum Ende. Allerdings war das Ende für mich absolut unbefriedigend. Es sei denn es folgt ... Da ich die ersten vier Teile der besonderen Kinder sehr gut fand, war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung im 5. Teil, auf den ich fast ein Jahr warten durfte. Auch dieser Teil hielt was die ersten 4 versprochen hatten, nämlich spannend bis zum Ende. Allerdings war das Ende für mich absolut unbefriedigend. Es sei denn es folgt noch ein weiterer Teil (?). Ich würde es mir wünschen.

Eine gelungene Story aus der Welt der besonderen Kinder.
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 26.11.2020

Ein gefährliches Unterfangen …. Genau das stellt die Mission von Jacob dar. Er soll Noor Pradesh in Sicherheit bringen vor Leo Burnhams Bande und das mit nichts als der Tatsache, dass wegrennen doch noch immer eine große Hilfe auf der Flucht verspricht. Auf dem Totenbett musste er H versprechen Noor zu V zu bringen. Nur daz... Ein gefährliches Unterfangen …. Genau das stellt die Mission von Jacob dar. Er soll Noor Pradesh in Sicherheit bringen vor Leo Burnhams Bande und das mit nichts als der Tatsache, dass wegrennen doch noch immer eine große Hilfe auf der Flucht verspricht. Auf dem Totenbett musste er H versprechen Noor zu V zu bringen. Nur dazu muss Jacob aus der zerfledderten Landkarte und den bruchstückhaften Beschreibungen des Ex-Hollogast Horatio schlau werden. Nur was dann … Ist Noor wirklich die aus der Prophezeiung und was wird passieren wenn Noor bei V ist? Meine Meinung Ich liebe die wundervoll illustrierten mit viel Liebe zum Detail ausgearbeiteten Bücher von Ransom Riggs. Dieses Mal war ich gespannt welches Abenteuer Jacob und seine Freunde bestehen müssen. Hier wird man mitgenommen zu einem seltsamen Versprechen das Jacob H auf seinem Totenbett gab. Er soll Noor Pradesh, auch eines der besonderen Kinder zu einer gewissen V bringen. V ist die letzte Frau die eine Hollow Töterin ist und somit nicht leicht zu finden. Das merkt auch Jacob, was mir sehr gut gefällt. Er reflektiert sehr schnell, das dies keine einfache Mission wird und auch, das er Noor, auch wenn diese mutig ist bei vielem helfen muss um sich in der Welt, wie er sie kennt zurechtzufinden. Tolle Idee und vor allem wieder mit jeder Menge Überraschungen gespickte Umsetzung, die mich wieder bildhaft in ihren Bann ziehen konnte. Ich liebe die Protagonisten die sich im Laufe der Bände, weiterentwickeln und einen immer wieder aufs Neue mit ihrer sehr gut ausgearbeiteten Persönlichkeit faszinieren.

Neue Kämpfe gegen alte Feinde
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 22.11.2020

Jacob befindet sich mit Noor auf der Flucht, nachdem es dem geheimnisvollen H gelungen ist, sie aus der Zeitschleife des Clanchefs Leo Burnham zu befreien. Kurz vor seinem Tod vertraute H Jacob an, dass Noor Teil einer Prophezeihung ist, die von sieben Befreiern der Besonderenwelt spricht. Er soll sie zu V bringen, der letzten d... Jacob befindet sich mit Noor auf der Flucht, nachdem es dem geheimnisvollen H gelungen ist, sie aus der Zeitschleife des Clanchefs Leo Burnham zu befreien. Kurz vor seinem Tod vertraute H Jacob an, dass Noor Teil einer Prophezeihung ist, die von sieben Befreiern der Besonderenwelt spricht. Er soll sie zu V bringen, der letzten der Jäger. Doch trotz einer Landkarte als Hinweis ist Vs Aufenthaltsort schwer auszumachen. Während Jacob und Noor mithilfe der besonderen Kinder nach weiteren Anhaltspunkten suchen, gelingt in Devil’s Acre einigen Wights die Flucht. Sie zu fangen hat oberste Priorität, denn sie scheinen einen düsteren Plan zu verfolgen. Der inzwischen fünfte Band der Reihe rund um die besonderen Kinder startet rasant, denn Jacob und Noor werden von Leo Burnhams Männern durch New York verfolgt. Zum Glück eilen die besonderen Kinder den beiden zur Hilfe und bringen sie zu ihrer neuen Unterkunft in Devil’s Acre. H hat Jacob zwar gewarnt, Noor zu den Ymbrinen zu bringen, da ihre Befreiung die Friedensverhandlungen mit den amerikanischen Clans belastet. Doch er sieht keine andere Möglichkeit, um Unterstützung zu erhalten. Noor, die man im vorherigen Band kennengelernt hat, spielt nun eine zentrale Rolle. Sie muss sich an die Besonderenwelt erst gewöhnen und erhält dabei Unterstützung von Jacob, der sich noch gut an seine eigene Anfangszeit erinnern kann. Dabei ist Noor aufgeweckt, schlagfertig und bringt eine nützliche Fähigkeit in die Runde ein. Gleichzeitig dürfen auch die liebgewonnenen besonderen Kinder wieder zeigen, was in ihnen steckt. Nachdem es einen Band lang nicht um Wights und Hollows ging sind die alten Feinde nun durch ihren Gefängnisausbruch zurück. Ich hatte mich gerade an eine Welt ohne sie gewöhnt und dachte, dass es sich die Handlung um die Prophezeihung und das Auffinden der anderen „Befreier“ drehen wird, weshalb ich ein wenig enttäuscht war. Die spannende Umsetzung konnte mich aber wieder begeistern. Zum Ende hin wird es noch einmal besonders dramatisch und die Ereignisse überschlagen sich, weshalb ich nun sehnsüchtig auf den sechsten und (vorerst?) letzten Band der Reihe warte. Für alle Fans der besonderen Kinder ist auch dieser Band ein Must Read!

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1