Meine Filiale

Gnorl

Florian Fuchs

(17)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Kobolde gibt es doch! Abenteuer-Fantasy für Kinder ab 10 Jahren.Es gibt sie, die Kobolde! Jonas hat sie mit eigenen Augen gesehen! Als er einem von ihnen heimlich unter die Erde folgt, ahnt er nicht, dass niemand diese besondere Höhlenwelt ungestraft betreten darf. Zwischen glitzernden Stalaktiten und unzähligen magischen Höhlenbewohnern, begeistert von der Freundlichkeit mancher Kobolde und bedroht vom Koboldkönig, der keine Eindringlinge duldet, schon gar keine Menschen, erlebt Jonas die gefährlichsten Ferien seines Lebens!   Für alle Zamonien-Fans!

Florian Fuchs wurde 1987 in Berlin geboren und entdeckte bereits zu Kindertagen seine Begeisterung für ungewöhnliche Geschichten und fantastische Kreaturen. Damals hatte er noch keine Ahnung davon, Jahre später seine ganz eigenen Welten zu erschaffen, in denen sich die sonderbarsten Lebensformen tummeln und die Luft nach Abenteuer riecht. Heute lebt und arbeitet er als freischaffender Autor und Illustrator für Kinder-, Jugend- und Sachliteratur in Schleswig-Holstein, wo er nahe der See mit jeder Welle noch mehr Inspiration schöpft..
Florian Fuchs wurde 1987 in Berlin geboren und entdeckte bereits zu Kindertagen seine Begeisterung für ungewöhnliche Geschichten und fantastische Kreaturen. Damals hatte er noch keine Ahnung davon, Jahre später seine ganz eigenen Welten zu erschaffen, in denen sich die sonderbarsten Lebensformen tummeln und die Luft nach Abenteuer riecht. Heute lebt und arbeitet er als freischaffender Autor und Illustrator für Kinder-, Jugend- und Sachliteratur in Schleswig-Holstein, wo er nahe der See mit jeder Welle noch mehr Inspiration schöpft.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-50682-3
Verlag Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,5/15,5/3,2 cm
Gewicht 502 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Florian Fuchs

Buchhändler-Empfehlungen

Ein wundervolles Buch

Anna Pichler, Thalia-Buchhandlung Bad Hofgastein

Als bekennender Fantasy-Fan liebe ich alles, was mit Feen, Kobolden, Drachen, Einhörnern, Hexen, usw. zu tun hat. Dieses Buch hat mich auf ganzer Linie begeistert. Die Welt der Kobolde wird so bildhaft beschrieben, dass man das Gefühl hat mitten darin zu stehen und auch die ganzen Wesen, die es nur in den Tiefen der Erde gibt scheinen an einem vorbei zu eilen, während man das Buch liest. Auch die Charaktere sind wundervoll beschrieben und man fiebert ab der ersten Seite mit. Ein wenig hat mich die Höhlenwelt an ein anderes Buch erinnert, "Rumo" von Walter Moers, welches ich ebenfalls verschlungen habe. Nur das dieses Buch für Kinder wohl besser geeignet ist, als "Rumo".;) Dieses Werk ist ein absolutes Muss für alle Kobold-Liebhaber und für alle, die etwas Magie in ihrem Leben vertragen können.

Ferien in der Koboldstadt

Susanne Förster, Thalia-Buchhandlung Salzburg

Jonas Ferien im Schwarzwald werden mit einem Schlag spannend, als er mit seinen Freunden das Höhlenlabyrinth und die Stadt der Kobolde entdeckt. Dort treffen sie auf allerlei verschrobene Kobolde, gefährliche unbekannte Kreaturen und nicht zuletzt einen königlichen Fiesling. Spannend, sehr fantasievoll und voller toller Wendungen, wird dieses Abenteuer zu keinem Zeitpunkt langweilig. Ich fühlte mich mehr als einmal an Jim Hensons "Die Reise ins Labyrinth" erinnert, was das Lesevergnügen noch erhöhte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
13
4
0
0
0

Das Porträt an der Wand
von einer Kundin/einem Kunden am 19.04.2021

Das seltsame Porträt an der Wand in seinem Ferienzimmer auf dem Bauernhof, beunruhigt Florian. Ehrlich gesagt kann er sich bessere Orte für die Ferien als einen Bauernhof im Schwarzwald vorstellen. Doch dieses Porträt birgt ein Geheimnis, ein Geheimnis, dass ihn und seine beiden Freunde tief in eine Höhle und in die Welt der K... Das seltsame Porträt an der Wand in seinem Ferienzimmer auf dem Bauernhof, beunruhigt Florian. Ehrlich gesagt kann er sich bessere Orte für die Ferien als einen Bauernhof im Schwarzwald vorstellen. Doch dieses Porträt birgt ein Geheimnis, ein Geheimnis, dass ihn und seine beiden Freunde tief in eine Höhle und in die Welt der Kobolde führt. Doch dort, ist nichts so, wie es scheint und bald müssen Florian und seine Freunde sehr viel Mut beweisen. Spannend und mit einer Prise Humor gewürzt entdeckt man die Welt der Kobolde. Absolute Empfehlung!

Gnorl
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2021

Diese Rezension stammt von meiner Tochter (12). Mir hat das Buch „Gnorl“ richtig gut gefallen, weil es um Magie und Kobolde ging und die drei Kinder Anna, Bennie und Jonas zusammen mit Gnorl viele spannende Abenteuer erlebt haben. Jonas fährt in den Ferien mit seinen Eltern in den Urlaub im Schwarzwald und im Ferienhaus freun... Diese Rezension stammt von meiner Tochter (12). Mir hat das Buch „Gnorl“ richtig gut gefallen, weil es um Magie und Kobolde ging und die drei Kinder Anna, Bennie und Jonas zusammen mit Gnorl viele spannende Abenteuer erlebt haben. Jonas fährt in den Ferien mit seinen Eltern in den Urlaub im Schwarzwald und im Ferienhaus freundet er sich mit Anna und Bennie an. Die drei liegen auf der Lauer, da sie etwas Seltsames gesehen haben. Durch zufall entdecken sie ein Loch zur einer Höhle und steigen hinein. Und schon stecken sie mitten im Abenteuer… In der Höhle lernen sie den Kobold Gnorl kennen, er führt sie in die Koboldstadt. Doch Menschen sind dort nicht erwünscht, genau wie Kobolde, die sich dem König Gromak widersetzten. Anna, Jonas und Bennie kommen einem Geheimnis auf die Spur, König Gromak ist nicht der wahre König und er versucht, die Kobolde zu unterdrücken. Ein paar Kobolde widersetzen sich ihm aber und bilden einen Widerstand. Die Kinder müssen schnell zurück in ihre Welt und versuchen zu fliehen, doch die Soldaten entführen Bennie und sie müssen nun versuchen, ihn wieder zu finden und den falschen König stellen. Das Cover ist schön gemalt und Gnorl sieht so aus, wie man sich einen Kobold vorstellt. Ich gebe allen Figuren für dieses tolle Buch 5 Sterne.

Überraschend anders
von Martina Suhr aus Salem am 05.02.2021

Dieses Buch war eine absolute Überraschung für mich. Zum einen hat mich der Stil des Autors überzeugt. Die stimmungsvollen Beschreibungen lassen einen mit der Story verschmelzen. Man hat das Gefühl dabei zu sein und die geheimnisvolle Welt der Kobolde tief unter der Erde selbst zu entdecken. Doch nicht nur das, auch das Setting ... Dieses Buch war eine absolute Überraschung für mich. Zum einen hat mich der Stil des Autors überzeugt. Die stimmungsvollen Beschreibungen lassen einen mit der Story verschmelzen. Man hat das Gefühl dabei zu sein und die geheimnisvolle Welt der Kobolde tief unter der Erde selbst zu entdecken. Doch nicht nur das, auch das Setting war gut gewählt. Um den Schwarzwald ranken sich seit Jahrhunderten viele Mythen, trotzdem wird er eher selten als Schauplatz gewählt. In diesem Fall wirklich die perfekte Wahl. Generell muss ich sagen, dass ich das Gefühl hatte, etwas Neues zu erleben. Die Geschichte war erfrischend anders und Florian Fuchs hat mich mit seinem Ideenreichtum wirklich begeistert. Wort um Wort wurde ich tiefer hineingezogen – wortwörtlich und auch im übertragenden Sinne. In den Schächten und Gängen, tief unter dem dunkelgrünen Blätterdickichts des Schwarzwaldes erwarten uns ungewöhnliche Tiere und Kreaturen, die einem schon mal den Puls in die Höhe treiben können. Die Mischung aus rasantem Abenteuer und mysteriösen Rätseln hat mich bis zum Schluss in Atem gehalten. Ich kann euch dieses Buch wirklich nur wärmstens empfehlen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4