Meine Filiale

Die Meisterin: Spiegel & Schatten

Die Meisterin-Reihe Band 2

Markus Heitz

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,50
15,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 15,50

Accordion öffnen
  • Die Meisterin: Spiegel & Schatten

    Knaur

    Sofort lieferbar

    € 15,50

    Knaur

eBook (ePUB)

€ 12,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Als in Leipzig eine englische Wicca ermordet wird, führt die Spur direkt zu Geneve Cornelius. Offenbar wollte die Ermordete Geneve zu einer antiken Spiegelscherbe befragen. Unversehens sehen sich Geneve und der Vatikan-Polizist Alessandro Bugatti der tödlichen Verschwörung eines mystischen Teams gegenüber, die nicht nur ihr Leben bedroht. Die Fähigkeit der Gegner, unerwartet aufzutauchen und mit Trugbildern zu arbeiten, scheint sie fast unbesiegbar zu machen. Es erinnert Geneve an einen alten Gegner aus ihrer Vergangenheit, mit dem sie vor vielen hundert Jahren zu kämpfen hatte. Oder täuscht sie sich?
Doch während Geneve und Alessandro mehr als je zuvor aufeinander angewiesen sind, wachsen Geneves Zweifel an Alessandros Aufrichtigkeit …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 20.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-22704-6
Verlag Knaur
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/3,5 cm
Gewicht 408 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 16063

Weitere Bände von Die Meisterin-Reihe

mehr

Portrait

Markus Heitz

Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Kein anderer Autor wurde so oft wie er mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet, weshalb er zu Recht als Großmeister der deutschen Fantasy gilt. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" drückte er der klassischen Fantasy seinen Stempel auf und eroberte mit seinen Werwolf- und Vampirthrillern auch die Urban Fantasy. Markus Heitz lebt in Homburg.

Artikelbild Die Meisterin: Spiegel & Schatten von Markus Heitz

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Mysteriös und extrem spannend
von Martina Suhr aus Salem am 16.09.2020

Endlich geht es weiter und um es schon einmal vorweg zu nehmen, auch dieser Band hat mich absolut begeistert. Geneve, letzte Nachfahrin der Henkersfamilie Cornelius, steht auch in diesem Roman im Mittelpunkt des Geschehens und muss sowohl neuen als auch alten Gegenspielern entgegentreten. Glücklicherweise stehen ihr dabei gute ... Endlich geht es weiter und um es schon einmal vorweg zu nehmen, auch dieser Band hat mich absolut begeistert. Geneve, letzte Nachfahrin der Henkersfamilie Cornelius, steht auch in diesem Roman im Mittelpunkt des Geschehens und muss sowohl neuen als auch alten Gegenspielern entgegentreten. Glücklicherweise stehen ihr dabei gute Freunde zur Seite, doch während sie das Rätsel um ein gefährliches Artefakt lösen muss, zieht die Bedrohung eines mörderischen Bündnisses auf und eine Freundschaft gerät auf den Prüfstand … Gewohnt wortgewandt lässt uns Meister Heitz tiefer in die Wirren dieser Story eintauchen, die um einiges komplexer und vielschichtiger ist, als zuerst angenommen. Noch immer stehen viele Fragen im Raum, die zwar teilweise beantwortet werden, doch einige mysteriöse Entwicklungen bringen neue Gefahren mit sich. Nahtlos knüpft die Handlung an den Auftakt an und auch wenn man den Band dank des Personenverzeichnisses recht gut ohne Vorkenntnisse lesen lässt, würde ich dennoch empfehlen, mit dem ersten Teil zu starten – zumal man in beiden Teilen wirklich interessante Fakten über die Historie der Henkerszunft lernt. Mir gefällt die Mischung aus Fakten und Fiktion sehr gut und auch der Aufbau überzeugt. Die Idee, einen „Moderator“ einzusetzen, ist genial. So wird die Handlung strukturiert, der Leser angeleitet und man kann bekommt wichtige Hintergrundinformationen, ohne dass die eigentliche Handlung darunter leidet. Alles in allem hat mich dieses Buch absolut überzeugt. Markus Heitz hat schon in etlichen Romanen bewiesen, dass er ein Händchen für fantastische Stories hat, die in historische Settings eingebettet werden. Ich freue mich schon sehr auf das Finale und bin gespannt, wie sich die Dinge entwickeln. Eine grandiose Reihe, die ich bisher nur wärmstens empfehlen kann.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.09.2020
Bewertet: anderes Format

Ich hatte mich schon auf den 2. Band gefreut und er hat nicht enttäuscht! Es geht weiter in den 2 Zeitebenen, begleitet durch geschickt und kenntnisreich Erzähltes von dem Geist Geneve‘s Mutter. Es wird spannend und Alessandro und Geneve kommen sich langsam etwas näher.Weiter so!

Spannende Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Speyer am 23.08.2020

In der Fortsetzung “Die Meisterin: Spiegel und Schatten” erzählt Markus Heitz die spannende Geschichte der Heilerin Geneve, die letzte Nachfahrin der Schafrichter-Dynastie Cornelius, weiter. Nach einem abenteuerlichen Auftakt ist mir der Einstieg in den zweiten Teil nahtlos und perfekt gelungen. Der Roman wurde im gewohnt flüss... In der Fortsetzung “Die Meisterin: Spiegel und Schatten” erzählt Markus Heitz die spannende Geschichte der Heilerin Geneve, die letzte Nachfahrin der Schafrichter-Dynastie Cornelius, weiter. Nach einem abenteuerlichen Auftakt ist mir der Einstieg in den zweiten Teil nahtlos und perfekt gelungen. Der Roman wurde im gewohnt flüssigen Schreibstil des Autors verfasst, sodass der Lesefluss nicht gestört wurde und es mir während der Lesestunden gelang, in der Lektüre abzutauchen. Auch die Charaktere sind sympathisch und interessant ausgearbeitet worden. Besonders begeisterte mich der Aufbau des Romans: die Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart, welche mit den Rückblick von Catharina Cornelius, Geneves verstorbener Mutter, geschrieben wurden. So entstand ein perfekter Mix aus Fantasy und Historie. Auch das traumhaft gestaltete Buchcover begeistert mich, macht Lust in dieses spannende Abenteuer abzutauchen und den Roman zu verschlingen. Eine unterhaltsame und gelungene Fortsetzung, die ich jedem Fan von spannenden und düsteren Fantasyromanen wärmstens empfehle.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3