Meine Filiale

Das Geheimnis von Shadowbrook

Roman

Susan Fletcher

(92)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

€ 22,70

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 10,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 17,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 12,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die junge Botanikerin Clara Waterfield wird 1914 aus London auf ein Anwesen nach Gloucestershire gerufen, um dort ein Palmenhaus einzurichten. Sie findet einen üppigen, verwunschenen Garten vor – doch das clematisbewachsene Haus wirkt seltsam abweisend, die meisten Räume sind verschlossen und der Besitzer, Mr. Fox, ist nur selten anzutreffen –, und nachts scheint es zu spuken. Doch Clara macht sich unerschrocken daran, die Geheimnisse von Shadowbrooks zu ergründen und macht dabei eine ungeheuerliche Entdeckung, die ihr weiteres Leben verändern wird …
Ein fesselnder Roman um eine mutige Frau, die ihrer Zeit weit voraus ist. Ein atmosphärischer, bildreicher Pageturner am Vorabend des Ersten Weltkriegs – aber auch ein Roman über das, was von uns bleibt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 446
Erscheinungsdatum 14.12.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-68120-5
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,2/3,5 cm
Gewicht 404 g
Originaltitel House of Glass
Auflage 1
Übersetzer Marieke Heimburger
Verkaufsrang 12911

Kundenbewertungen

Durchschnitt
92 Bewertungen
Übersicht
51
27
8
5
1

von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2021
Bewertet: anderes Format

Ein toller Schmöker um eine selbstbewusste, junge Frau im Jahre 1914, die sich trotzig ihrer körperlichen Einschränkungen entgegenstellt und die Geheimnisse eines Herrenhauses erkundet. Wirklich spannend, geheimnisvoll und toll erzählt, erinnert an "Jane Eyre".

von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2021
Bewertet: anderes Format

Schon auf den ersten Seiten erfährt man so viel Liebe, Wärme und Unterstützung, dass man sich sofort wohlfühlt und gewappnet ist, für all das Mysteriöse, das die nächsten Seiten noch so bereit halten. Erinnert etwas an Jess Kidd und John Boynes "Haus der Geister"! Hervorragend!

von einer Kundin/einem Kunden am 24.12.2020
Bewertet: anderes Format

Endlich im Taschenbuch! Ein wunderschöner Roman für Klassiker-Fans, im Grunde eine moderne "Jane Eyre" mit Zügen von "Sturmhöhe" vermischt: eine Spuk-Geschichte? Ja. Ein viktorianisch oder elisabethanisch anmutender Frauen-Roman? Unbedingt! Zum Niederknieen.


  • Artikelbild-0