Vegan ist Unsinn!

Populäre Argumente gegen Veganismus und wie man sie entkräftet

Niko Rittenau, Patrick Schönfeld, Ed Winters

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 24,95

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 17,99

Accordion öffnen

Beschreibung

„VEGAN IST UNSINN!“

Aussagen wie diese sind weit verbreitet und versperren häufig den Blick auf größere Zusammenhänge und globale Lösungsansätze. Die Philosophie hinter dem Veganismus kann jedoch zur Lösung vieler Fragen und Problemstellungen beitragen, die zunehmend an gesellschaftlicher Bedeutung gewinnen: Wie gehen wir verantwortungsvoll mit unseren Ressourcen um? Wie ernähren wir die wachsende Weltbevölkerung nachhaltig? Was schulden wir den Tieren?

In seinem Bestseller „Vegan-Klischee ade!“ hat Niko Rittenau anhand Hunderter wissenschaftlicher Publikationen aufgezeigt, dass eine vegane Ernährung – vorausgesetzt, sie ist gut geplant und umgesetzt – in jeder Lebensphase den Nährstoffbedarf decken kann. Mit überwältigendem Erfolg. Was Rittenau in seinem Erstlingswerk in Bezug auf die Ernährungswissenschaft vorgelegt hat, erweitert er nun zusammen mit dem international bekannten Influencer Ed Winters („Earthling Ed“) und dem Social-Media-Aktivisten Patrick Schönfeld („Der Artgenosse“) um den Aspekt „Ethik“ und die damit verbundenen Themenfelder. Die Autoren decken Fehlschlüsse und Irrtümer auf, die typischen Vorurteilen zugrunde liegen, und zeigen, wie man diesen ohne erhobenen moralischen Zeigefinger begegnen kann.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 31.05.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95453-194-3
Verlag Becker Joest Volk Verlag
Maße (L/B/H) 24,6/17,6/2,9 cm
Gewicht 1012 g
Auflage 1. Auflage (1. Auflage 2021)
Verkaufsrang 3042

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Sehr empfehlenswert.
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdenscheid am 13.06.2021

Ich habe mir das Buch auf Empfehlung gekauft und kann sagen: Es ist jeden Penny wert. Es war mir eine große Hilfe den Inhalt der Aussagen, die ich schon oft gehört und auch selbst getätigt habe (ja, zugegeben), besser zu verstehen und die Bedeutung meines Handelns aber auch Nicht-Handelns vor Augen geführt zu bekommen. Alles auf... Ich habe mir das Buch auf Empfehlung gekauft und kann sagen: Es ist jeden Penny wert. Es war mir eine große Hilfe den Inhalt der Aussagen, die ich schon oft gehört und auch selbst getätigt habe (ja, zugegeben), besser zu verstehen und die Bedeutung meines Handelns aber auch Nicht-Handelns vor Augen geführt zu bekommen. Alles auf sachlicher und sehr informativer Ebene. Ich hoffe, das mehr Menschen sich bewusster mit dem Thema auseinandersetzen, so wie ich es tue. Und mehr sich dafür entscheiden für unsere Tiere zu leben und nicht gegen sie. So wie ich es von jetzt an tun werde. Danke an die drei Autoren für das super Buch und kann mich nur wiederholen: Sehr zu empfehlen. -H

Großartig!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.06.2021

Endlich wird der Veganismus einmal auf Basis von guter Recherche und Logik erklärt und die gängigen Vorurteile entkräftet. Ein Lese- Muss für alle Veganer*innen und wünschenswerter Weise auch für alle anderen :-) Danke für dieses absolut großartige Buch!!

Mit guten Argumenten ins Gespräch gehen
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2021

Danke, danke, danke euch dreien. Wer vorher damit Problem hatte, richtig in Diskussionen zu argumentieren, ist hiernach in jeder Hinsicht schlauer und sehr gut vorbereitet. Vor allem, da die Veganer wirklich alle Argumente auf ihrer Seite haben, sofern richtig argumentiert. Weiter so. Klasse !! Sven


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16
  • Artikelbild-17
  • Artikelbild-18
  • Artikelbild-19
  • Artikelbild-20
  • Artikelbild-21
  • Artikelbild-22
  • Artikelbild-23
  • Artikelbild-24
  • Artikelbild-25
  • Artikelbild-26
  • Artikelbild-27
  • Artikelbild-28
  • Artikelbild-29
  • Artikelbild-30
  • Artikelbild-31
  • Artikelbild-32
  • Artikelbild-33
  • Artikelbild-34
  • Artikelbild-35
  • Artikelbild-36