Meine Filiale

KillerCruise (Spiel)

Findet den Mörder und rettet die Passagiere!

Marco Teubner

(3)
Spielwaren
Spielwaren
29,99
bisher 39,95
Sie sparen : 24  %
29,99
bisher 39,95

Sie sparen:  24 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

"Der zweite Geniestreich von Sebastian Fitzek und Marco Teubner! Eine Kreuzfahrt wird zum Albtraum, denn an Bord befindet sich ein skrupelloser Psychopath. Das Spiel auf Leben und Tod beginnt: Die Spieler müssen sich vor dem Killer in Sicherheit bringen. Und gleichzeitig suchen sie den vermissten Passagier und den perfiden Strippenzieher im Unterdeck. Der Clou: sie müssen sich Deck für Deck ins Schiffsinnere vorarbeiten. Am Ende wartet ein Rätsel auf die Spieler, das sie zum Psychopathen führt."

Produktdetails

Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 4033477903587
Hersteller Moses. Verlag GmbH
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 29,8/30,3/13,9 cm
Gewicht 1812 g
Illustrator Jörn Stollmann
Verkaufsrang 65

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2020
Bewertet: anderes Format

Ein temporeicher, kooperativer Spielespass für alle, die gerne auf Verbrecherjagd gehen. Außerdem ist das Spielbrett ( in Form eines Schiffes ) ein echter Hingucker!

„SEBASTIAN FITZEK – KILLERCRUISE“ – FAZIT
von einer Kundin/einem Kunden aus Kottgeisering am 28.09.2020

Review-Fazit zu „Sebastian Fitzek – Killercruise“, einem spannenden, kooperativen und aufwendig gestalteten Knobelspiel. [Infos] für: 2-4 Spieler ab: 12 Jahren ca.-Spielzeit: 30min. Autoren: Darren Grundorf und Tom Zimmermann Illustration: n/a Verlag: moses. Verlag Anleitung: deutsch Material: deutsch [Download: ... Review-Fazit zu „Sebastian Fitzek – Killercruise“, einem spannenden, kooperativen und aufwendig gestalteten Knobelspiel. [Infos] für: 2-4 Spieler ab: 12 Jahren ca.-Spielzeit: 30min. Autoren: Darren Grundorf und Tom Zimmermann Illustration: n/a Verlag: moses. Verlag Anleitung: deutsch Material: deutsch [Download: Anleitung/Übersichten] - [Fazit] Der bekannte dt. Autor von Psychothrillern Sebastian Fitzek hat sich mit Marco Teubner erneut zusammengetan, um ein spannendes, deduktives und kooperatives Knobelspiel herauszubringen. Von der Flucht zum rettenden Haus des ersten Spiels des Duos geht es diesmal auf ein Kreuzfahrtschiff auf dem ein irrer Killer sein Unwesen treibt. Nach dem etwas aufwendigen Aufbau des schicken Schiffs (ebenso fantastisch erklärt im offiziellen Video-Tutorial, wie die Spielregeln (s.o.)), entscheiden sich die Spieler noch für die ersten drei Spielcharaktere (Figuren) und schon geht es los. Reihum werden Karten zur Bewegung der Spielfiguren ausgespielt und gemeinsam überlegt, wie dem im Uhrzeigersinn laufenden Killer entgangen werden kann. Sobald dieser nämlich alle Spielfiguren zweimal „erwischt“ hat oder fünf der immer wieder ausliegenden Passagierkarten, endet das Spiel verloren. Im Spiel selbst gilt es neben dem puren Überleben zunächst die Schiffdecks zu untersuchen und so den vierten Passagier zu finden, der sich verlaufen hat. Dazu muss man die Etagen(deck)platten durch Schlüssel „öffnen“ und an die darunterliegenden Decks gelangen. Nach dem Auffinden der vermissten Person muss nun das unterste Deck durchsucht werden, denn dort finden sich lauter Hinweise, wo der Psychopath sich eigentlich versteckt hält. Ein steter Wettlauf gegen die Zeit, denn es werden nach jedem Zug Karten nachgezogen und in dem Nachziehstapel befinden sich auch mörderische Karten, die den Killer immer 1-2 Felder weit ziehen lassen und so wird er früher oder später immer jemanden „treffen“^^. Somit gilt es auch ab und an gemeinsam zu überlegen, ob ein Passagier verletzt werden sollte, damit an anderer Stelle schnell eine Passagierkarte „gerettet“ werden kann, oder ein schon verletzter Passagier sich rasch wegbewegt, usw. Was zunächst nach leichter Kost aussieht, entwickelt sich aber rasch (und kurzweilig^^) zu einer spannenden Partie, da immer öfter hintereinander schnelle und potentiell tiefgreifende Entscheidungen gefällt werden müssen. Dies, kombiniert mit der tollen Atmosphäre, die durch das Spielmaterial – insbesondere natürlich dem Schiff – vermittelt wird, bringt erstaunlich viel Spielspass auf den Tisch. Durch die anfänglich festgelegte Verteilung (à 20 versch.) der Hinweise anhand der Aufgabenkarte, ergeben sich auch viele unterschiedliche Partien. Für Fans des Genres und des Autors^^ ein unbedingter Hingucker und rundum ein gelungenes Spiel. [Note] 5 von 6 Punkten. [Auszeichnung: besonders gut ausgestattet] [Links] - [Galerie: 23 Fotos] -

Hier kommt ein neues Highlight in der kooperativen Spielewelt...
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2020

...Sebastian Fitzeks Killer-Cruise! Ein ausgetüfteltes Rätsel-Lauf-Spiel. Wir sind eingeladen auf eine tödliche Kreuzfahrt - ein Killer geht um! Zusammen müssen wir dem Killer aus dem Weg gehen, Passagiere retten, ein Crew Mitglied finden und letztendlich das Versteck des Killers stürmen! 24 Rätsel ( kann man also auch als Adven... ...Sebastian Fitzeks Killer-Cruise! Ein ausgetüfteltes Rätsel-Lauf-Spiel. Wir sind eingeladen auf eine tödliche Kreuzfahrt - ein Killer geht um! Zusammen müssen wir dem Killer aus dem Weg gehen, Passagiere retten, ein Crew Mitglied finden und letztendlich das Versteck des Killers stürmen! 24 Rätsel ( kann man also auch als Adventskalender verwenden :-)) bieten Abwechslung. Und wenn man alle durch hat, erhöht man einfach den Schwierigkeitsgrad. Daumen hoch! Ab 12 Jahren, für 2 bis 4 Spieler.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4