Zeit im Übergang zu Geschichte

Schellings Lehre von den Weltaltern und die Frage nach der Zeit bei Kant

Beiträge zur Schelling-Forschung Band 8

Peter Neumann

eBook
eBook
49,00
49,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 50,40

Accordion öffnen
  • Zeit im Übergang zu Geschichte

    Alber, K

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 50,40

    Alber, K

eBook (PDF)

€ 49,00

Accordion öffnen
  • Zeit im Übergang zu Geschichte

    PDF (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    € 49,00

    PDF (Herder )

Beschreibung

Die "Weltalter" haben immer wieder Anlass zur Diskussion gegeben, ob und inwiefern Schelling die Vernunft einer radikalen Verzeitlichung unterzieht. Um dieser Frage nachzugehen, versucht die Studie, Schellings Lehre von den Weltaltern vor dem Hintergrund von Kants Zeitlehre problemgeschichtlich wie argumentativ zu rekonstruieren. Dabei zeigt sich nicht nur, dass Schelling mit seiner 'Zeit'-Kritik ins Problemzentrum nachkantischer Systemdiskurse vorstößt; auf der Folie eines sich um 1800 vollziehenden Erfahrungswandels wird Schellings Weltalterlehre auch als eine Theorie geschichtlicher Zeiten lesbar.

Peter Neumann, geb. 1987, Studium der Philosophie, Wirtschaftswissenschaften und Politikwissenschaft in Jena und Kopenhagen. Seit 2013 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Jena, wo er mit der vorliegenden Studie 2017 promoviert wurde.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 376 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783495820841
Verlag Herder
Dateigröße 2319 KB

Weitere Bände von Beiträge zur Schelling-Forschung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0