Meine Filiale

Die verstummte Frau

Georgia Band 8

Karin Slaughter

(52)
eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 24,70

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 16,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 20,60

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 16,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Der neue Fall für Will Trent und Sara Linton!

Atlanta, Georgia: Eine junge Frau wird brutal attackiert und sterbend zurückgelassen. Alle Spuren verlaufen im Sande, bis Will Trent den Fall übernimmt. Die Ermittlungen führen ihn ins Staatsgefängnis. Ein Insasse behauptet, wichtige Informationen geben zu können. Der Angriff gleicht genau der Tat, für die er vor acht Jahren verurteilt worden ist. Bis heute beteuert er seine Unschuld.
Will muss den ersten Fall lösen, um die ganze Wahrheit zu erfahren. Doch fast ein Jahrzehnt ist vergangen - Erinnerungen sind verblasst, Zeugen unauffindbar, Beweise verschwunden. Nur eine Person kann Will dabei helfen, den erbarmungslosen Killer zur Strecke zu bringen: seine Partnerin Sara. Aber sobald Vergangenheit und Gegenwart aufeinanderprallen, steht für Will alles, was er liebt, auf dem Spiel ...

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!« Kathy Reichs

»Slaughter weiß, wie sie auch Neueinsteiger mit ihrer Mischung aus knallharter Gewalt und Gefühlsverwirrungen bannen kann. Zudem blitzt immer wieder ihr unschlagbar trockener Humor auf, mit dem sie die expliziten Horrorszenarien der gekonnt hochdrehenden Thriller entschärft: ein albernes Codewort etwa, eine romantische Überraschung in einer Big-Mac-Schachtel oder die wirklich abgebrühteste Bestattung aller Zeiten.« kulturnews

Karin Slaughter, Jahrgang 1971, stammt aus Atlanta, Georgia, wo sie bis heute lebt. Mit ihren 'Grant County'-Thrillern um die Gerichtsmedizinerin Sara Linton und den Polizeichef Jeffrey Tolliver hat sie sich in den Olymp der Thrillerautoren geschrieben. 2003 erschien ihr Debütroman 'Belladonna', der Karin Slaughter unmittelbar an die Spitze der internationalen Bestsellerlisten und auf den Thriller-Olymp katapultierte. Ihre Grant County-Romane um Rechtsmedizinerin Sara Linton und Polizeichef Jeffrey Tolliver sind inzwischen in 30 Sprachen übersetzt und weltweit mehr als 20 Millionen mal verkauft worden

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 672 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783959675765
Verlag HarperCollins
Originaltitel The Silent Wife
Dateigröße 4444 KB
Übersetzer Fred Kinzel
Verkaufsrang 2

Weitere Bände von Georgia

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

spannend

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Perfekter Krimi, wieder voller Bilder, also nichts für schwache Nerven. Detailgetreu erfahren wir wieder genau die Totes Ursachen der Opfer. Ein großer Bogen in die Vergangenheit wird gespannt. Saras toter Mann und ein Fall der 8 Jahre zurückliegt wird wieder Thema. Spannend und gut aufgebaut. Leseempfehlung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
35
14
3
0
0

Thrilleffekt
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2020
Bewertet: gebundene Ausgabe

„Die verstummte Frau“ heißt dieser packende und sehr umfangreiche Thriller, der zwar extrem brutale Passagen enthält, aber auch wirklich sehr spannend und bewegend erzählt ist. Will und Sara werden bei Ermittlungen in einer Mordserie von einem acht Jahre zurückliegenden Fall wieder von Erinnerungen eingeholt, die sie in eine emo... „Die verstummte Frau“ heißt dieser packende und sehr umfangreiche Thriller, der zwar extrem brutale Passagen enthält, aber auch wirklich sehr spannend und bewegend erzählt ist. Will und Sara werden bei Ermittlungen in einer Mordserie von einem acht Jahre zurückliegenden Fall wieder von Erinnerungen eingeholt, die sie in eine emotionale Achterbahnfahrt versetzen. Das liegt daran, dass Saras ehemaliger Mann Jeffrey damals mit dem Fall betraut war. Der Fall hat ihm allerdings das Leben gekostet. Wie werden Sara und Will nun mit den Belastungen ihres knallharten Jobs zurandekommen? Was ist dran an den belastenden Aussagen in Bezug auf Jeffrey? Die unterschiedlichen Zeitebenen und das traurige Schicksal Beckeys ziehen den Leser in den Bann.

660 Seiten Spannung und keine Minute Langeweile
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2020
Bewertet: gebundene Ausgabe

Nach zwei Thrillern, die den Namen kaum verdient haben, endlich, endlich wieder ein Buch, das mich richtig fesseln konnte. Der Umfang ist fast erschreckend - ein richtig dicker Wälzer. Aber Karin Slaughter versteht ihren Job, so auch in Band 8 der Georgia Reihe. Ich hatte auch bis kurz vor Schluss keine Idee, wie alles zusamm... Nach zwei Thrillern, die den Namen kaum verdient haben, endlich, endlich wieder ein Buch, das mich richtig fesseln konnte. Der Umfang ist fast erschreckend - ein richtig dicker Wälzer. Aber Karin Slaughter versteht ihren Job, so auch in Band 8 der Georgia Reihe. Ich hatte auch bis kurz vor Schluss keine Idee, wie alles zusammenhängen könnte. Perfekt, so sieht für mich ein idealer Thriller aus. Will & Sara müssen eine hochemotionale Zeitreise unternehmen, denn ein aktueller Mordfall scheint mit einer früheren Mordserie zusammenzuhängen. Chefermittler war damals Saras verstorbener Mann Jeffrey Tolliver, der wie ein Schatten über der Beziehung von Sara & Will schwebt. Der Thriller ist brutal - Slaughter spart nicht mit Details. Neben einem sehr spannenden Thriller gibt es auch noch eine Liebesgeschichte. Die Autorin bestätigt das in ihrem (informativen und humorvollen) Nachwort. Eine schöne, gut ausbalancierte Kombination, die mich rundum zufrieden beim Buchzuklappen zurückgelassen hat. Ja, so muss ein Thriller sein!

Vergangenheit Hardcore
von Nele33 am 07.08.2020
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die verstummte Frau von Karin Slaughter ist der mittlerweile achte Fall von Will Trenton und Sara Linton. Ein grausiger Fund führt Sara, die wieder als Rechtsmedizinerin arbeitet zurück in die Vergangenheit und dies auf allen Ebenen. Will Trenton als leitender Ermittler, mit dem sie mittlerweile liiert ist, steht a... Die verstummte Frau von Karin Slaughter ist der mittlerweile achte Fall von Will Trenton und Sara Linton. Ein grausiger Fund führt Sara, die wieder als Rechtsmedizinerin arbeitet zurück in die Vergangenheit und dies auf allen Ebenen. Will Trenton als leitender Ermittler, mit dem sie mittlerweile liiert ist, steht anfangs sehr zwischen den Stühlen, darf er Sara in alles einweihen was er erfahren hat? Geht es doch um Saras verstorbenen Ehemann Jeffrey Tolliver, der immer noch wie ein Geist über Sara schwebt! Der damalige mutmaßliche Täter, ein Pädophiler, beschuldigt den Verstorbenen Tatsachen verschleiert und korrupt gewesen zu sein. Karin Slaughter arbeitet in diesem Thriller auf zwei Zeiteben, die Zeit vor 8 Jahren und den aktuellen Fall. Gekonnt verknüpft sie die Vergangenheit mit der Gegenwart. Teilweise war es etwas langatmig zu lesen, aber durch die wirklich spannenden und schrecklichen Abschnitte im Wechsel damit, flog ich nur so durch das Buch und den Fall.


  • Artikelbild-0