Meine Filiale

Element8: Pochendes Erz

Element8 Band 2

Wolfgang Kirchner

(1)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Das Volk des Erzes, die Grim, hütet seit Jahrtausenden ein Geheimnis, das unter der Festung Grimswacht schlummert. Lautwin Langzecher, ein junger Abenteurer, begibt sich mit seinem schrulligen Vetter Achtzehn auf eine gefährliche Reise, um seinen verschollenen Onkel zu finden. Als sie ihr Weg nach Grimswacht führt, stellen sie fest, dass nicht nur die Schatten bereits dort sind ... Die Geschichte der beiden Schicksalswender Narna und Talias geht in "Pochendes Erz" weiter. Nach "Das Flüstern der Erde" dreht sich im zweiten Teil des Fantasy-Epos alles um das Element Erz. Sind die Grim in ihren steinernen Hallen vor den Schatten sicher? Wie gelingt es König Lindwin, sein Volk zu schützen?

Mein Ziel ist es, den Lesern unvergessliche Unterhaltung zu bieten. "Das Flüstern der Erde" ist mein erstes Buch und Auftakt zu einer Buchreihe. Wenn es genug Fans findet, wird es weitere Teile geben. Hast du Feedback für mich? Ich freue mich über Post. Schreib an: windbote@wolfgangkirchner.com

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 476 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783950422320
Verlag Shadow Press e.U.
Dateigröße 2079 KB

Weitere Bände von Element8

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

toller 2.Teil einer Fantasiereihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 09.04.2020

Dies ist der 2.Teil einer Fantasyreihe von Wolfgang Kirchner.Ich kannte den Vorgänger schon und war total begeistert.Deshalb hatte ich natürlich auch große Erwartungen an dieses Buch.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich Wolfgang Kirchner mit dieser Lektüre in den Bann gezogen.Man kann das Buch... Dies ist der 2.Teil einer Fantasyreihe von Wolfgang Kirchner.Ich kannte den Vorgänger schon und war total begeistert.Deshalb hatte ich natürlich auch große Erwartungen an dieses Buch.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich Wolfgang Kirchner mit dieser Lektüre in den Bann gezogen.Man kann das Buch auch ohne Vorkenntnisse des Vorgängers lesen.Allerdings empfehle ich den 1.Teil auch zu lesen,da es sonst zu einigen Unverständlichkeiten kommen kann.Zudem ist dieser auch wahnsinnig spannend. Der Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Trotz der doch recht vielen Seiten bin ich mit dem Lesen gut voran gekommen.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.Auch die sehr kurzen Kapitel tragen dazu bei,das sich die Lektüre sehr angenehm lesen lässt. Wieder einmal entführte mich der Autor in eine fremde und wundervolle Fantasiewelt.Dort traf ich alte Bekannte wieder und natürlich begleitete ich sie eine Weile.Dabei erlebte ich viele aufregende Momente. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonder sympatisch fand ich Narna uns Talias.Ich habe die beiden gleich in mein Herz geschlossen.Aber auch alle anderen Charaktere waren sehr interessant,egal ob nun liebenswert oder bösartig. Der Autor hat eine sehr anspannende und fast mystische Atmosphäre geschaffen.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt.In mir war Kopfkino.Vor meinen Augen sah ich die unterschiedlichsten Wesen und Völker.Durch die sehr spannende und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Ich habe mich auf eine atemberaubende Reise nach Grimswacht gemacht.Dabei gab es so viele unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Der Spannungsbogen blieb durchweg erhalten.Zu keiner Zeit wurde mir langweilig.Auch die vielen Ortswechsel haben mich in keinster Weise gestört.Toll fand ich die verschiedenen Wesen und Völker mit ihren eigenartigen. Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu ierleben.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angekommen.Ich hätte noch ewig weiter lesen können.Der Abschluss hat mich begeistert und nun warte ich schon gespannt auf eine Fortsetzung. Erwähnenswert sind noch die Karten am Anfang und Ende des Buches .Auch ein Glossar gibt es in welchen der Autor die wichtigsten unbekannten Begriffe erklärt. Auch das Cover finde ich sehr gut gewählt.Es passt peferkt zu dieser Geschichte.Für mich rundet es das brillante Werk ab. Ich hatte viele atemberaubende und faszinierende Lesestunden mit dieser Lektüre.Natürlich vergebe ich glatte 5 Sterne und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

  • Artikelbild-0