Meine Filiale

Quadrifolium

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
57,00
57,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 57,00

Accordion öffnen
  • Quadrifolium

    V&R Unipress

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 57,00

    V&R Unipress

eBook (PDF)

€ 46,30

Accordion öffnen

Beschreibung


Die Beiträgerinnen und Beiträger dieser Festschrift bilden das vielfältige Wirken von Johannes Seidl ab. Er widmete sein berufliches, akademisches, publizistisches und wissenschaftliches Lebenswerk vier umfangreichen historischen Fachgebieten, nämlich der »Archivgeschichte« bzw. dem »Sammlungswesen«, der »Mediävistik«, der »Universitätsgeschichte« sowie der »(Natur)Wissenschaftsgeschichte «. Dabei gelang es ihm häufig, diese unterschiedlichen Forschungsbereiche gekonnt miteinander zu verknüpfen, oftmals mit der Biografik als Aufhänger. So wurden vor allem die Geologen Eduard Suess und Ami Boué zu den langjährigen Begleitern in seinem wissenschaftlichen Œuvre.

This commemorative publication for Johannes Seidl depicts the wide ranged work of a scientist who, through his professional, academic, journalistic and organizational life's work, has four extensive historical subject areas, namely “Archive History and Collection”, “Medieval Studies”, the “University History” and the “History of Science (particularly natural science)”. The celebratee often succeeded in skilfully linking these different research areas, whereby often the biography served as a bond. The geologists Eduard Suess and Ami Boué in particular have long been companions in his scientific oeuvre.

Hofrätin Prof. Mag. Dr. Christa Riedl-Dorn forscht zur Wissenschaftsgeschichte der Neuzeit (Renaissance bis 20. Jahrhundert). Sie ist Direktorin der Abteilung Archiv für Wissenschaftsgeschichte am Naturhistorischen Museum in Wien..
Hofrat Thomas Maisel ist Leiter des Archivs der Universität Wien..
Dr. Daniela Angetter ist Mitarbeiterin des Austrian Centre for Digital Humanities – Cultural Heritage der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien..
Prof. Dr. Bernhard Hubmann ist außerordentlicher Universitätsprofessor für Paläontologie an der Universität Graz..
Hofrat Dr. Peter Csendes ist tit. ao. Prof. für Geschichte des Mittelalters und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Wien und Archivar. Allgemeine und insbesondere Rechtsgeschichte des Mittelalters sowie die Geschichte der Stadt Wien bilden die Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit. .
Dr. Daniela Angetter ist Mitarbeiterin des Austrian Centre for Digital Humanities – Cultural Heritage der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien..
Prof. Dr. Bernhard Hubmann ist außerordentlicher Universitätsprofessor für Paläontologie an der Universität Graz.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Daniela Angetter-Pfeiffer, Bernhard Hubmann
Seitenzahl 332
Erscheinungsdatum 09.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8471-1118-4
Verlag V&R Unipress
Maße (L/B/H) 23,4/15,9/2,4 cm
Gewicht 610 g
Abbildungen mit 81 Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0