Meine Filiale

Rebellen lieben laut

Eric Stehfest, Edith Stehfest

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,50
18,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 18,50

Accordion öffnen
  • Rebellen lieben laut

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    € 18,50

    Goldmann

eBook (ePUB)

€ 14,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 17,79

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 29,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Der große Trip geht weiter!

Bestsellerautor Eric Stehfest und seine Frau Edith haben trotz ihrer jungen Jahre bereits viel durchlebt: eine zerrüttete Kindheit, früher Drogenkonsum, Entzüge, Eskapaden. Dann die Liebe der beiden, eine Hochzeit, ein Sohn. Doch das Konstrukt der klassischen Ehe und die gesellschaftlichen Normen funktionieren nicht für sie. Während eine globale Katastrophe um sich greift, stellen sie sich ihren Ängsten und gehen den schmerzhaften, aber notwendigen Weg zu ihren wahren Persönlichkeiten. Sie wollen eine Bewegung lostreten und es auch anderen Menschen ermöglichen, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen. Denn nur gemeinsam können wir Krieger der Liebe werden und dem Gefühl der absoluten Einsamkeit begegnen. Wortgewaltig und ungebremst erzählen Edith und Eric, wie sie sich und ihre Welt in diesem Prozess neu erschaffen. »Rebellen lieben laut«: die lang ersehnte Fortsetzung des fulminanten Bestsellers »9 Tage wach«!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 28.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-31578-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 21,3/13,5/3,5 cm
Gewicht 506 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Verkaufsrang 22957

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

Unkonventionell
von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2020

Mehr literarische Prosa, als eine Biografie. Von der Idee als solche war ich begeistert - mal eine ganz andere Herangehensweise. Aber die Umsetzung hat mich beim Lesen nicht wirklich überzeugt. Zu wild, zu sprunghaft - sodass mir am Ende die Kernaussagen verloren gegangen sind. Hat mich also leider nicht so gepackt wie das erste... Mehr literarische Prosa, als eine Biografie. Von der Idee als solche war ich begeistert - mal eine ganz andere Herangehensweise. Aber die Umsetzung hat mich beim Lesen nicht wirklich überzeugt. Zu wild, zu sprunghaft - sodass mir am Ende die Kernaussagen verloren gegangen sind. Hat mich also leider nicht so gepackt wie das erste Buch des Autoren. Könnte aber für richtige Fans dennoch interessant sein.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5