Meine Filiale

Paul Vier und die Schröders - Literaturseiten

Zum Kinderbuch von Andreas Steinhöfel. Textverständnis & Lesekompetenz. Rechschreib- & Konzentrationsübungen. Phantasie & Kreativität. Mit Lösungen. Kopiervorlagen

Gabriela Rosenwald

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
16,30
16,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 16,30

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 12,90

Accordion öffnen
  • Paul Vier und die Schröders - Literaturseiten

    PDF (Kohl)

    Sofort per Download lieferbar

    € 12,90

    PDF (Kohl)

Beschreibung

Dieses Heft bietet direkt einsetzbares Begleitmaterial zur Lektüre, die hier kapitelweise aufgearbeitet wird. Dadurch verinnerlicht der Schüler den Inhalt des Lesestoffes effektiver! Jedem Kapitel ist mindestens ein Arbeitsblatt mit abwechslungsreichen Aufgaben gewidmet. Dabei wird durch gezielte Impulsfragen auf den Inhalt der Lektüre näher eingegangen. Zusätzlich bieten die Arbeitsblätter Übungen zum sinnerfassenden Lesen, zur Meinungsbildung, zu Wortschatz, Grammatik und Rechtschreibung sowie zur Zeichensetzung. Aufgabenarten: Textverständnis, Lückentexte, Schüttelsätze, Wortartbestimmung, Kreuzworträtsel, wörtliche/indirekte Rede, Richtig/Falsch-Sätze, Gitterrätsel, Zuordnungen, Konzentrationsübungen, Rollenspiele, Reimpaare, u.v.m. 48 Seiten, mit Lösungen

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 9 - 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.11.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86632-109-0
Verlag KOHL VERLAG Der Verlag mit dem Baum
Maße (L/B/H) 29,7/21,3/0,7 cm
Gewicht 190 g
Abbildungen zahlreiche m Illustrationen
Auflage 6
Schulformen Grundschule
Klassenstufen 4. Klasse, 5. Klasse, 6. Klasse, 7. Klasse, 8. Klasse

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0