Warenkorb

Aufgetaut (Ungekürzte Lesung)

(ungekürzte Lesung)

Kann eine Steinzeitfrau das Rätsel des Glücks lösen?
10.000 Jahre war die Steinzeitfrau Urga zusammen mit einem Baby-Mammut in einem Eisblock eingefroren, doch dank der Erderwärmung tauen sie wieder auf. Nach einem ersten Blick auf die Menschheit würde Urga am liebsten wieder zurück ins Eis gehen. Alles, was sie jemals liebte, hat sie verloren. Aber Urga ist eine Kämpferin: Bevor sie aufgibt, will sie herausfinden, ob sie nicht auch in dieser Welt das Glück finden kann. Auf ihrer Reise wird sie vom App-Entwickler Felix Sommer, seiner gewitzten Tochter Maya und dem kauzigen Kapitän Lovskar begleitet. Ihre Irrfahrt führt sie von Bhutan bis Finnland. Doch ein Team von skrupellosen Wissenschaftlern ist ihnen auf den Fersen. Sie möchten an der Steinzeitfrau Experimente durchführen ...
Portrait
David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane "Mieses Karma", "Jesus liebt mich", "Plötzlich Shakespeare", "Happy Family" und "Muh" erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier für seine TV-Serie "Berlin, Berlin" mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. Sein neues Buch "28 Tage lang" zeigt eine ganz neue Seite des Autors. David Safier lebt und arbeitet in Bremen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Aufgetaut (Ungekürzte Lesung)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Nana Spier
Erscheinungsdatum 25.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783732417995
Verlag Argon
Spieldauer 526 Minuten
Format & Qualität MP3, 525 Minuten, 351.57 MB
Verkaufsrang 582
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
15,95
15,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Cornelia Gruber, Thalia-Buchhandlung Pasching

Eine humorvolle Geschichte in der sich alles um die verzweifelte Suche nach dem wahren Glück dreht. Aber gar nicht so einfach für Steinzeitfrau Urga und dem kleinen Mammut Trö, denn auch ihre Retter scheinen es noch nicht gefunden zu haben. Tja, sind ja echt rosige Aussichten.

Beate Ganser, Thalia-Buchhandlung Liezen

Sechs Personen und ein Zwergmammut mit ganz unterschiedlichen Hintergründen machen sich auf die Suche nach dem Glück! Begleiten Sie die Steinzeitfrau Urga und ihr Mammut Trö auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und zahlreichen, gefährlichen Herausforderungen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
80 Bewertungen
Übersicht
31
31
14
4
0

Die Suche nach dem Glück
von einer Kundin/einem Kunden aus Welzheim am 02.06.2020
Bewertet: Paperback

Das Cover des Buches finde ich sehr gelungen, es passt hervorragend zu den anderen Büchern des Autors und macht mir direkt gute Laune! Die witzigen Illustrationen treffen mit meinen Vorstellungen genau überein. Auch den Schreibstil finde ich hier sehr angenehm, die Geschichte lässt sich, trotz einiger Perspektivenwechsel, se... Das Cover des Buches finde ich sehr gelungen, es passt hervorragend zu den anderen Büchern des Autors und macht mir direkt gute Laune! Die witzigen Illustrationen treffen mit meinen Vorstellungen genau überein. Auch den Schreibstil finde ich hier sehr angenehm, die Geschichte lässt sich, trotz einiger Perspektivenwechsel, sehr gut und verständlich lesen. Was mir hier besonders gefallen hat, ist das Thema. Es geht nicht nur um einen humorvollen Roman, der den Leser zum Lachen bringen soll, sondern vielmehr um die Suche nach dem Glück. Denn alle Charaktere der Geschichte sind auf der Suche nach ihrem eigenen Glück. Dabei lernen sie sich selbst neu kennen und wachsen zunehmend an den verschiedenen Situationen, die es zu meistern gilt. Diese Wandlung der Charakter hat mir sehr gut gefallen, im Laufe der Geschichte lernen sie alle was wirklich im Leben zählt. Das ist bestimmt nicht die stärkste Geschichte des Autors, aber trotzdem ein tolles Lesehighlight, das dem Leser ein paar schöne Lesestunden verschafft.

Witzig, aber auch sehr Liebesroman!
von Petti am 01.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Diese Geschichte handelt von der Steinzeitfrau Urga und ihrem Mini Mammut Trö, die in einem Eisblock gefroren über 30 000 Jahre überlebt haben. Dieser Eisblock wird von Kapitän Lovskar an Bord seines Kreuzfahrtschiffs „Arctica 2“ geholt. Der Träumer Felix Sommer und seine elfjährige Tochter Maya befinden sich auch an Bord. Na... Diese Geschichte handelt von der Steinzeitfrau Urga und ihrem Mini Mammut Trö, die in einem Eisblock gefroren über 30 000 Jahre überlebt haben. Dieser Eisblock wird von Kapitän Lovskar an Bord seines Kreuzfahrtschiffs „Arctica 2“ geholt. Der Träumer Felix Sommer und seine elfjährige Tochter Maya befinden sich auch an Bord. Nach einigen unschönen Begebenheiten, machen sich Felix, Maya, Kapitän Lovskar mit Urga und Trö auf die Suche nach dem Glück. In diesem Roman hat David Safier witzig beschrieben wie verschieden die Vorstellung von Glück sein kann. Es stellt sich die Frage, „Was ist Glück? Und wie findet man es?“. Da sich jedes Individuum nach etwas Anderem sehnt, wird es eine interessante Reise. Die einzelnen Charaktere sind da sehr verschieden gestaltet. Felix Sommer, der bisher jedes Projekt, welches er in Angriff nimmt in den Sand setzt und von seinem Vater noch als Versager bestätigt wird. Er möchte eine Glücks App erfinden und damit selber etwas erreichen, also sein Glück finden. Maya, ein aufgewecktes elfjähriges Mädchen, welches sehr kritisch mit ihrer Umwelt umgeht. Ihr ist die Rettung der Erde sehr wichtig, dass ist ihr Glückswunsch. Dann ist da noch Kapitän Lovskar, dessen größtes Glück ein eigenes Segelschiff wäre. Dazu kommen einige Nebencharaktere mit eigenen Glücksvorstellungen und zu guter Letzt dann die Hauptpersonen Urga und Trö, die eigentlich Alles verloren haben und nicht wissen ob sie in der heutigen Zeit Glücklich sein können. Über dieser Suche schreibt der Autor. Es kommen sehr witzige Passagen in diesem Buch vor. Aber leider auch sehr viel Herzschmerz. Ich hatte mir eigentlich eine lockere, leichte, aber auch etwas kritische Lektüre vorgestellt, aber mit weniger Liebesroman Anteil. Das hat mir den Spaß etwas verdorben. Fazit: Ein witziges, Klimakritisches Buch mit viel Liebesroman. Wer sowohl Herzschmerz, als auch nicht ganz ernstzunehmende Geschichten mag, ist mit diesem Werk sehr gut bedient. Ich halte dieses Buch nicht für das Beste von David Safier. 3,5 Sterne

Leichte Lektüre für zwisch
von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Lustig leicht und unterhaltsam Für alle Ice Age Fans. Mit einer kleinen Lektion vom Glück.