Meine Filiale

Crescent City 1 - Wenn das Dunkel erwacht

Crescent City-Reihe Band 1

Sarah J. Maas

(77)
eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 22,90

Accordion öffnen
  • Crescent City 1 – Wenn das Dunkel erwacht

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 22,90

    dtv

eBook (ePUB)

€ 16,99

Accordion öffnen
  • Crescent City 1 - Wenn das Dunkel erwacht

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    € 16,99

    ePUB (dtv)

Hörbuch (CD)

€ 21,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Auftakt zur neuen Reihe von Bestsellerautorin Sarah J. Maas!

Magie, Musik - und tödliche Gefahren: Die junge Bryce Quinlan, Halb-Fae und Halb-Mensch, genießt jedes Vergnügen, das Crescent Citys Nächte zu bieten haben. Doch dann wird ihre beste Freundin Danika von einem Dämon brutal ermordet - und für Bryce bricht die ganze Welt zusammen.
Als der Dämon zwei Jahre später erneut zuschlägt, wird Bryce gegen ihren Willen in die Ermittlungen hineingezogen und muss mit Hunt Athalar zusammenarbeiten. Einem Engel, der als gewissenloser Auftragsmörder berüchtigt ist, - und mit dem sich Bryce auf ein Spiel mit dem Feuer einlässt.
Während die beiden der Spur des Dämons tief in die Unterwelt der Stadt folgen, entdecken sie eine bösartige Macht, die ganz Crescent City in Schutt und Asche legen könnte ...

>Throne of Glass<. Ihre zweite Serie, >Das Reich der sieben Höfe<, hat eine ebenso große internationale Fangemeinde. Die Bücher der gefeierten Fantasy-Autorin sind weltweit erfolgreich und wurden mittlerweile in 36 Sprachen übersetzt. Auch in Deutschland stürmt sie regelmäßig die Bestsellerlisten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 928 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783423437943
Verlag dtv
Originaltitel Crescent City 01
Dateigröße 4618 KB
Übersetzer Franca Fritz, Heinrich Koop
Verkaufsrang 639

Buchhändler-Empfehlungen

Linda Forrest, Thalia-Buchhandlung Bad Ischl

Wow! Einfach nur wow! Meine Kollegin hat mir dieses Buch empfohlen und es ist wirklich der Wahnsinn! Super spannend, düster, lustig und sexy. Ein Fantasyroman vom feinsten, von Fae über Werwölfe bis hin zu Engeln sind alle Spezies vertreten. Bitte UNBEDINGT lesen!

Sabrina Gander, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Sarah J. Maas ist es wieder einmal gelungen mich mit einer fantastischen und originellen Geschichte voller unterschiedlicher Fantasy-Wesen zu begeistern. Es kommen viele interessante Charaktere vor und jede Menge Action, Spannung, Romantik und überraschende Wendungen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
60
10
5
0
2

Mein Jahreshighlight!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wo soll ich nur anfangen?! Kennt ihr das? Wenn ein Buch euch packt. Wenn es seine Arme um euch schlingt und in sich hinein zieht? Wenn es euch fesselt und gar nicht mehr gehen lassen will? Euch den Atem raubt, so lange, bis ihr glaubt zu ersticken, wenn ihr nicht weiter lest? Wenn es sich schmerzhaft in euer Herz bohrt, um es eu... Wo soll ich nur anfangen?! Kennt ihr das? Wenn ein Buch euch packt. Wenn es seine Arme um euch schlingt und in sich hinein zieht? Wenn es euch fesselt und gar nicht mehr gehen lassen will? Euch den Atem raubt, so lange, bis ihr glaubt zu ersticken, wenn ihr nicht weiter lest? Wenn es sich schmerzhaft in euer Herz bohrt, um es euch zu brechen - und am Ende ganz zaghaft wieder zusammenfügt. DAS ist 'Crescent City'. DAS ist Sarah J. Maas. Das Buch beginnt mit einem scheiße schmerzhaften 'Baaam in your face!'. Bryce Quinlan, die Protagonistin, ist eine wahnsinnig toughe junge Frau, wunderschön und halb Mensch, halb Fae. Nachdem ich in den ersten Kapiteln wirklich zu kämpfen hatte mit all den Charakteren und Wesen, die vorgestellt werden, hat sich dann ziemlich schnell herauskristallisiert, was wichtig ist. Und dann kommt Hunt. Können wir bitte darüber sprechen, wie sehr wir ihn alle lieben - allein schon durch die Szenen mit Lehabah?! Die zwei sind so süß zusammen. Damit sind wir auch bei dem unfassbar starken Charakter von Lehabah. Verdammt, ich könnte immer noch heulen, wenn ich an die Kraft und den Mut denke, die in der kleinen Feuerkoboldin steckt. Generell finde ich die Nebencharaktere in dem Buch ausdrucksstark und toll gestaltet. Eine kleine Warnung an alle, die es noch lesen wollen oder gerade dabei sind: Wenn ihr bei den letzten ca. 300 Seiten seid, hört nicht auf zu lesen. Denn irgendwie hat Sarah J. Maas es geschafft, eine einzige (lange) Szene über 300 Seiten zu ziehen und ich verspreche euch, ihr werdet nicht aufhören können, zu lesen.

Die Queen des High Fantasy hat sich selbst Übertroffen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 21.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Und wieder hat es die Queen des High Fantasy geschafft eine grandiose, spannende und unberechenbare Welt zu erschaffen, die die Leser in seinen Bann zieht und eine nicht mehr loslassen will. Dieser Roman war nicht mein erstes Buch von Sarah J. Maas. Also hatte ich wie immer hohe Erwartungen. Dies ist die dritte Reihe die ich... Und wieder hat es die Queen des High Fantasy geschafft eine grandiose, spannende und unberechenbare Welt zu erschaffen, die die Leser in seinen Bann zieht und eine nicht mehr loslassen will. Dieser Roman war nicht mein erstes Buch von Sarah J. Maas. Also hatte ich wie immer hohe Erwartungen. Dies ist die dritte Reihe die ich von ihr lesen und bis jetzt konnte keine die „Throne of Glass“ Reihe übertreffen. Doch nun war es soweit… Die Welt, die Charaktere, die Spannung und einfach diese ganze Zusammensetzung…meiner Meinung nach ist das der beste Fantasy Roman den ich geh gelesen hab. Ich bin sprachlos und kann kaum in Worte fassen was mich dieser Roman an Gefühlen hat fühlen lassen. Es war das reinste Cowderwelsch. Nicht nur der hass an dem Bösen der Geschichte, nein die liebe zwischen den beiden Hauptcharakteren. Holy Shit. Fangen wir an mit Bryce, die eindeutig der wichtigste Charakter in diesem Buch ist. Sie ist das Mädchen von dem alle Welt nichts erwartet, die im Schatten verborgen bleibt und für alle nur das beste will. Und dann explodiert sie. Sie ist einfach nur wunderbar und ich in verliebt in ihren Charakter. Sie stellt ihre Freunde über alles und auch über sich selbst. Sie ist das liebe Mädchen und dann boom… tritt sie all den bösen Jungs in den bösen bösen hintern. Micah, ein Engel zum anbeißen. Doch er ist kein guter Engel, jedenfalls beginnt seine Geschichte so. Doch im laufe des Buches wird er zu einem stahlhartem Softie. Je näher er und Bryce sich kommen um so gefährlicher wird es. Danica… Danica, Bryce beste Freundin um die sich das Buch quasi zu drehen scheint. Denn genau für sie tut Bryce alles. Ich war wirklich sehr traurig als Danicas Schicksal beschrieben wurde und man schon am Anfang des Buches wusste das sie nie wieder auftauchen würde. All die Images die am Anfang des Buches beschrieben wurden und sich dann wandelten. All der Herzschmerz und die Liebe. All die Streitigkeiten und die Rätsel. Man fiebert so sehr mit den Charakteren und hofft inständig das sich alles zum guten wendet. Und Ann boom explodiert die nächste große Überraschung. Ich bin einfach sprachlos und bringe hier keine ordentliche Bewertung zu Stande. Wer Fantasy liebt ist verpflichtet dieses Buch zu lesen. Die Queen hat sich einfach selbst übertroffen. Ich liebe es. Meiner Meinung nach kann diese Reihe locker mit „Throne of Glass“ mithalten und ist auf seine art und weise einfach dass Beste. Damit ist dieses Buch zu meinem Jahres Highlight geworden und wird dies vielleicht auch über Jahre hinweg bleiben. Ich hoffe man merkt mir einfach die Begeisterung an. Denn meine Wortwahl in dieser Rezension ist wahrscheinlich nicht normal. Doch ich kann einfach nicht anders. Ich währe enttäuscht wenn es nicht so währe. An alle da draußen die sich überlegen dieses Buch zu kaufen. Es wird da draußen für mich nie mal eine bessere High Fantasy Autorin als Sarah J. Maas geben, den sie hat jetzt schon mein Leserherz ganz und gar für sich gewonnen.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2020
Bewertet: anderes Format

Die Welt die Maas mal wieder erschaffen hat ist, wie immer, fabelhaft. Urbaner Fantasy-Stil, tolle Charaktere und typisch für Maas Fantasy Reihen, voller ungeahnter Wendungen!


  • Artikelbild-0