Meine Filiale

Schulheft 4/19 - 176

Migration, Flucht und das Recht auf Bildung für alle

schulheft Band 4

Buch
Buch
17,50
17,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Wie gestalten sich Bildungsrealitäten im Fluchtkontext? Welche problematischen Dynamiken zeigen sich und welche Strategien werden im Umgang damit entwickelt?
In theorie- und praxisorientierten Beiträgen zeigt das vorliegende schulheft, wie sich Fluchtthematiken in den unterschiedlichen Bildungsbereichen Schule, Erwachsenenbildung und Universität darstellen. Dabei werden Differenzen, aber auch parallele Entwicklungen sichtbar.´

AUS DEM INHALT

Vorwort

Frauke Schacht, Erol Yildiz
Nach der Flucht: Vom öffentlichen Diskurs zur Alltagspraxis

Brigitte Kukovetz, Elias Moser, Annette Sprung, Harald Stelzer, Amelie Stuart
Zwischen Solidarität und Paternalismus. Pädagogische und philosophische Befunde zur Beziehung von freiwilligen Unterstützer*innen und Geflüchteten

Holger Wilcke, Michel Jungwirth
Ohne Aufenthaltspapiere in der Schule. Illegalisierte und ihre Umgangsstrategien mit gesellschaftlichen Ausschlussmechanismen

Caterina Rohde-Abuba
Die Perspektive geflüchteter Kinder auf ihre Bildungsintegration in Deutschland

Faime Alpagu, Bettina Dausien, Anna-Katharina Draxl, Nadja Thoma
Exkludierende Inklusion – eine kritische Reflexion zur Bildungspraxis im Umgang mit geflüchteten Jugendlichen einer Übergangsstufe

Lisa Oberbichler, Anne Kühne
Schule zwischen Utopie und Wirklichkeit?!
Ein Blick in die Praxis von PROSA – Projekt Schule für alle!

Miriam Scheffold
Intersektionale Perspektiven auf Diskurse über Sprachdefizite und Zugehörigkeitsverhältnisse bei der Beschulungspraxis junger Geflüchteter

Marie-Antoinette Goldberger
Diesseits und jenseits „ausreichender Deutschkenntnisse“. Die diskursive Repräsentation der Deutschförderklassen im Standard und in der Presse

Gabi Lener, Ilse Rollett
Deutschförderklassen: unentwegtes lästiges Zischeln aus dem Maulkorb

Elfie Fleck
Sprachliche Bildung, interkulturelle Bildung und Werteerziehung: Was will die Bildungspolitik?

Autor*innenkollektiv IGDaZDaFBasisbildung
Die ‚Werte‘-Ordnung, die sie meinen

Laura Greber
„Sprachbildung als Wertebildung“ – (Re-)Produktion natio-ethno-kultureller Differenz in Deutschintegrationskursen

Netzwerk MIKA
Ein Positionspapier für die Alphabetisierung und Basisbildung

Jana Berg, Stefanie Schröder, Michael Grüttner
Studienvorbereitung für Geflüchtete in Deutschland – Herausforderungen eines besonderen Bildungsabschnitts

Marah Theuerl, Komla Mawufemo Digoh
Wurzeln schlagen an der Uni. Von transkulturellen Begegnungen an der Hochschule

Manfred Oberlechner, Kirsten Ben Haddou
Fluchterfahrene im Kontext von Lehr- und Lernsituationen am Fallbeispiel der Silent University

Daniela Marzoch, Philipp Salzmann
„Ein Raum zum Lernen und zum Wohlfühlen“ – Wie gestaltet sich Lernen im UniClub?

Produktdetails

Herausgeber Schulheft, Gouma Assimina, Neuhold Petra, Rechling Daniela, Scheibelhofer Paul
Seitenzahl 170
Erscheinungsdatum 04.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7065-5989-8
Verlag Studien Verlag
Maße (L) 19 cm
Gewicht 190 g
Auflage 1

Weitere Bände von schulheft

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0