>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Bevor ich den Arzt rufe

Dieses Buch wurde für Patienten geschrieben, die sich über Homöopathie orientieren wollen, um nicht völlig hilflos zu sein, wenn sie ihren homöopathischen Hausarzt einmal nicht erreichen können. Gleichzeitig öffnet es den Blick für sinnvolle Selbsthilfe. Darüberhinaus bietet es eine Menge allgemein hygienischer Tipps, wie der Leser sich gesund erhalten kann. Homöopathisch behandeln bedeutet, das Passende zu geben. Kranksein und Ängste erfordern Besonnenheit und Urteilsfähigkeit. Indem er zeigt, was paßt und was nicht paßt, führt der Autor den Leser durch das Gestrüpp des Informationsbedürfnisses auf dem Weg ins Bewältigungsprogramm. Ein Buch für Väter und Mütter und solche, die es werden wollen.
Dr.med. Manfred Freiherr v.Ungern-Sternberg ist seit 1965 in der ärztlichen Weiter- und Fortbildung tätig und nahm wesentlichen Einfluß auf die Entwicklung der modernen Homöopathieauffassung. In seine hausärztliche Praxis kommen inzwischen viele Patienten, die er als Kinder behandelt hat mit ihren Kindern. In manchen Familien behandelt er schon die vierte Generation und ist sozusagen der homöopathische Großvater.

Aus einer Buchbesprechung: Ich wollte, ich selber hätte es geschrieben....
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 23.05.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8334-8186-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,4/15,1/2,1 cm
Gewicht 464 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
20,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.