Meine Filiale

Theodor Fontane: Effi Briest

Theodor Fontane

(1)
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 3,60

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 18,99

Accordion öffnen

eBook

ab € 0,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 11,09

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 1,99

Accordion öffnen

Beschreibung

"Effi Briest" von Theodor Fontane erzählt das Schicksal einer emanzipierten Frau im 19. Jahrhundert. Die Werte des Adels und der gehobenen Gesellschaft stehen in scharfem Gegensatz zu Effi Briest Entscheidungen und ihrer charakterlichen Entwicklung. Fontane lässt eine vergangene Zeit wiederauferstehen.
Dieses E-Book enthält eine vollständige Ausgabe des Romans "Effi Briest" von Theodor Fontane.

Theodor Fontane (1819-1898) war einer der bekanntesten deutschen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts.

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Gerald-Hermann Monnheim
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.12.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783750264632
Verlag Epubli
Dateigröße 1002 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Exemplarisch
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 16.08.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hermann Hesse hat mit diesem Roman exemplarisch und zeitlos die Zerstörung eines begabten und wissbegierigen Kindes durch ein autoritäres Schulsystem und dem Unverständnis der Umwelt beschrieben. Ein ergreifender Roman der immer seine Gültigkeit behalten wird. In dieser Ausgabe werden dem Roman noch Dokumente und ergänzende Text... Hermann Hesse hat mit diesem Roman exemplarisch und zeitlos die Zerstörung eines begabten und wissbegierigen Kindes durch ein autoritäres Schulsystem und dem Unverständnis der Umwelt beschrieben. Ein ergreifender Roman der immer seine Gültigkeit behalten wird. In dieser Ausgabe werden dem Roman noch Dokumente und ergänzende Texte zur Seite gestellt.

  • Artikelbild-0