Meine Filiale

Konstrukt

Willkommen in der Maschine

W. H. Sarau

eBook
eBook
3,99
bisher 9,49
*befristete Preissenkung des Verlages.
3,99
bisher 9,49 *befristete Preissenkung des Verlages.
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

In naher Zukunft: Menschen verschwinden auf rätselhafte Weise im Stadtzentrum der größten Megacity der Erde. Die Randbezirke der Borders werden zum Schlachthaus. William Kosinsky, einstiger Chefermittler des Central Police Departements, hat sich in die Weiten der Outlands zurückgezogen, um weit entfernt von der ihm verachteten Gesellschaft, seinen Lebensabend zu verbringen. Auf Drängen seines einstigen Vorgesetzten kehrt er ein letztes Mal in den Moloch, eine der fünf noch verbliebenen Megacities auf der Erde, zurück, um ihn bei der Aufklärung der rätselhaften Vorgänge zu unterstützen. Was jedoch als herkömmlicher Kriminalfall beginnt, entwickelt sich zusehends zu einem erbarmungslosen Kampf, an dessen Ende nichts Geringeres als die Vernichtung der gesamten Menschheit stehen könnte. Denn in den Tiefen der Stadt stößt Kosinsky auf eine Wahrheit, die den Lauf der Geschichte für immer zu verändern droht.

Walter Herbert Sarau wurde 1972 in Wien geboren. Neben seiner Tätigkeit als Autor arbeitet er hauptberuflich als konzeptioneller Designer und Matte Painting Artist für Film und Werbung. Bereits in frühen Jahren entdeckte er seine Vorliebe für das Genre der Science Fiction, darunter vor allem für dystopische Literatur. Sein Erstlingswerk, »Die Legenden von Carthan«, eine illustrierte Novelle, wurde mehrfach ausgezeichnet. W. H. Sarau lebt und arbeitet im Kurort Semmering in Österreich.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 396 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.12.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783950490237
Verlag Sarau GmbH
Dateigröße 414 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0