Warenkorb

Die griechische Welt

Erinnerungsorte der Antike

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Mykene und Troia, Marathon und Athen - geschichtsmächtige Orte, deren Namen auch nach Jahrhunderten nichts von ihrer Faszination eingebüßt haben. Sie stehen wie der Parthenon und der Pergamonaltar, wie die Epen Homers und das Geschichtswerk des Herodot, wie das Orakel von Delphi und die griechische Philosophie, wie die Olympischen Spiele und die Erfindung der Demokratie für eine strahlende Morgenröte, die Europa der griechischen Antike verdankt. In insgesamt 33 meisterhaften Beiträgen präsentieren herausragende Autorinnen und Autoren die wichtigsten Erinnerungsorte der griechischen Geschichte.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Elke Stein-Hölkeskamp, Karl-Joachim Hölkeskamp
Seitenzahl 683
Erscheinungsdatum 09.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-74313-9
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 23,8/15,6/4,5 cm
Gewicht 1051 g
Abbildungen mit 111 Abbildungen und 5 Karten
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
28,80
28,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Lehrreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 30.12.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Was bietet das Buch? - In 33 Aufsätzen beschreiben anerkannte Gelehrte der Altertumswissenschaften wichtige Ereignisse, Orte und Leistungen des antiken Griechenlands. Wer sich fragt, welchen Beitrag „die alten Griechen“ zum Werden des heutigen Europas geleistet haben, wird hier exemplarische Antworten finden. Zeitlich reichen di... Was bietet das Buch? - In 33 Aufsätzen beschreiben anerkannte Gelehrte der Altertumswissenschaften wichtige Ereignisse, Orte und Leistungen des antiken Griechenlands. Wer sich fragt, welchen Beitrag „die alten Griechen“ zum Werden des heutigen Europas geleistet haben, wird hier exemplarische Antworten finden. Zeitlich reichen die Beiträge von der sagenumwobenen Frühzeit bis zur Spätantike. Beschrieben werden Schauplätze, die Kristallisationspunkte griechischer Geschichte sind (z. B. Troia, Olympia, Marathon), kunstgeschichtliche Themen, Mythen und Feste, Literatur und Philosophie, die Demokratie und die Rezeption der griechischen Antike in der Neuzeit seit Winckelmann. An einzelnen, konkreten Punkten entlang wird der Leser durch die Geschichte des antiken Griechenlands geführt - eine gelehrsame Reise. An wen richtet sich das Buch? - An allgemeingebildete, an der Geschichte des antiken Griechenlands interessierte Leser. Der Band enthält zwar auch Abbildungen, ist aber kein Bilderbuch. Lesen muss man schon wollen, um sich an dem Dargebotenen zu erfreuen. Die Autoren haben sich erfolgreich um einen gut lesbaren Stil bemüht, der sich weder der Umgangssprache anbiedert noch die Gelehrtheit der Beiträge durch eine abgehobene Wissenschaftsprosa herausstreicht.