Meine Filiale

Diagnostik und Förderung im gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht

Didaktische Konzeption und unterrichtspraktische Ansätze für die Unterrichtsfächer Politik, Wirtschaft, Geschichte und Geographie.

prolog – Theorie und Praxis der Schulpädagogik Band 1

Andreas Füchter

eBook
eBook
21,60
21,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 26,70

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 21,60

Accordion öffnen

Beschreibung

Kompetenzorientierter Unterricht in gesellschafts- und sozialwissenschaftlichen Fächern möchte einen kumulativen und nachhaltigen Kompetenzerwerb der Lernenden ermöglichen. Dazu benötigen Lehrende geeignete Diagnoseinstrumente und binnendifferenzierende Förderansätze, die im Unterrichtsalltag die Entfaltung der fachbezogenen Kompetenzen Analysieren, Urteilen, Handeln sowie methodische Fähigkeiten und Fertigkeiten unterstützen. Der Autor - Andreas Füchter, Lehrerausbilder und Lehrer in den Sekundarstufen I und II - entwickelt ein praxisnahes Diagnosekonzept, das es ermöglicht, verschiedene diagnostische Ansätze, Instrumente und Methoden (Erhebung von Lernausgangslagen und allgemeine Bedingungsanalyse, diagnostische Reiheneinstiege, Diagnoseinstrumente zur Selbst- und Ferndiagnose, Diagnose und Evaluation durch teilnehmende Beobachtung) mit geringem Aufwand in den alltäglichen Unterricht zu integrieren.

Dr. Andreas Füchter: Geb. 1973, Fachleiter für das Fach Politik und Wirtschaft am Studienseminar für Gymnasien in Heppenheim, Lehrer am Überwald-Gymnasium in Wald-Michelbach, Lehrbeauftragter an der TU Darmstadt.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 180 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.12.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783847414100
Verlag Budrich Academic Press
Dateigröße 4613 KB

Weitere Bände von prolog – Theorie und Praxis der Schulpädagogik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0