Warenkorb

Sind wir Menschen noch zu retten?

Gefahren und Chancen unserer Natur

Das eindringliche, gesellschaftspolitische Plädoyer des Verhaltensforschers Kurt Kotrschal

Menschliches Verhalten treibt unsere Biosphäre in ihr heutiges Multitrauma. Doch was sind die evolutionären Grundlagen menschlichen Verhaltens? Und welcher Handlungsspielraum bleibt uns angesichts von Klimakrise und Artensterben? Auf Basis seiner Erkenntnisse zur menschlichen Natur ist sich Kurt Kotrschal sicher: Nur eine liberale Demokratie mit breiter Partizipation, Gleichstellung der Geschlechter und starker Gemeinwohlorientierung ist in der Lage, das Überleben des Menschen und des Planeten zu gewährleisten. Weder Patriarchat noch gewaltsame autoritäre Herrschaftsformen haben genug Lösungspotential, um die zahlreichen, auch radikalen Verhaltensänderungen auf individueller und auf gesellschaftlicher Ebene zu fördern, die heute notwendig sind. Noch haben wir eine Chance - nutzen wir sie!
Portrait
Kurt Kotrschal ist Verhaltensforscher und Autor. Er war 1990 bis 2018 Professor für Verhaltensbiologie an der Uni Wien und leitete die Konrad Lorenz Forschungsstelle für Ethologie in Grünau. Er ist Mitgründer des Wolfsforschungszentrums und Sprecher der AG Wildtiere am Forum Wissenschaft & Umwelt. 2010 wurde er als Wissenschaftler des Jahres ausgezeichnet, sein Buch "Wolf - Hund - Mensch. Die Geschichte einer Jahrtausende alten Beziehung" wurde 2013 Wissenschaftsbuch des Jahres. 2019 erschien "Mensch. Woher wir kommen, wer wir sind, wohin wir gehen".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 96 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.04.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783701746330
Verlag Residenz Verlag
Dateigröße 1108 KB
Verkaufsrang 10496
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Über die menschengerechteste aller politischen Organisationsformen

Hans Wilhelm Schmölzer, Thalia-Buchhandlung Atrio, Villach

Verhaltensforscher Kotrschal über die „Bauart“ des Menschen und wie dessen evolutionäre Anlagen der Bewältigung von lebensbedrohenden Krisen entgegenwirken. „Jede Philosophie, aber auch ihre angewandte Schwester, die Politik, wird schlicht absurd und irrelevant, wenn sie die menschliche Natur ignoriert.“ Wie kann eine lebenswerte Zukunft gelingen? „Es gilt ..., jene Elemente in den Fokus zu rücken, die ein für Individuum und Gesellschaft gelingendes Zusammenleben ermöglichen. Daraus folgt, dass … an der liberalen Demokratie und einer kohäsiven Gesellschaft kein Weg vorbei führt. Sie ist die menschengerechteste aller politischen Organisationsformen, weil sie auf der Gleichstellung der Geschlechter und auf Inklusion beruht; nur sie verspricht jene Lösungskapazität, die es für eine positive Bewältigung der anstehenden Herausforderungen braucht … Die liberale Demokratie scheint die einzige Chance zu sein, individuelle Egoismen zu Wohl der Mehrheit umzuleiten.“ Hochinteressant. Da und dort würde ich mir einen etwas weniger „wissenschaftlichen“ Stil wünschen.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.