Warenkorb

Die Marquise von O...

Heinrich von Kleists berühmte Novelle über eine rätselhafte Schwangerschaft!
Nach einer Belagering ihres Familiensitzes durch russische Truppen, stellt die verwitwete Marquise von O... fest, dass sie schwanger ist. Doch wer ist der Vater des Kindes? Die Marquise ist sich sicher, dass sie sich mit keinem Mann eingelassen hat. In einer sonderbaren Zeitungsannonce wendet sie sich an den unbekannten Vater ihres Kindes - und eine verzweifelte Suche beginnt.

Der Dramatiker, Erzähler und Lyriker Heinrich von Kleist (1777-1811) gehörte einem altpommerschen Adelsgeschlecht an, hatte jedoch trotz günstiger Voraussetzungen Zeit seines Lebens mit Problemen zu kämpfen und beging schließlich Selbstmord. Besonders bekannt ist er u.a. für seine Stücke "Der zerbrochne Krug" und "Penthesilea" sowie die Novellen "Michael Kohlhaas" und "Die Marquise von O...". rn
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 29.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9788726372052
Verlag SAGA Egmont
Dateigröße 338 KB
eBook
eBook
3,10
3,10
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.