Meine Filiale

Liebe

Geschichten über das größte Gefühl der Welt

detebe Band 24543

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Wer nicht liebend über sich selbst hinauswächst, wird nie erfahren, wer er ist. Von Carols Gefühlen für Therese (Patricia Highsmith) über Djamilas verbotene Liebe zum kriegsversehrten Frontheimkehrer Danijar (Tschingis Aitmatov) bis zu Pauls Begegnung mit Manfred, für die er keine Worte findet (André Aciman). Weitere Geschichten von Ocean Vuong, Miranda July, Ali Smith, Annie Proulx, John Irving, Haruki Murakami u.v.a. Mit einer wiederentdeckten Geschichte von Patricia Highsmith.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Anna Planta
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 25.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24543-1
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18/11,4/1,7 cm
Gewicht 206 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von detebe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Geschichten über das schönste Gefühl der Welt
von Birkatpet aus Wesseling am 17.04.2020

“Geschichten über das schönste Gefühl der Welt” Über die Liebe haben sich schon viele ihre klugen und teils schönen Köpfe zerbrochen. Vor allem in der Literatur ist Liebe immer wieder ein tragendes Thema durch alle Epochen. Nicht grundlos boomen Liebesromane, kitschig , schön, voll der ‘Süchte’ wie Eifersucht und Sehnsucht au... “Geschichten über das schönste Gefühl der Welt” Über die Liebe haben sich schon viele ihre klugen und teils schönen Köpfe zerbrochen. Vor allem in der Literatur ist Liebe immer wieder ein tragendes Thema durch alle Epochen. Nicht grundlos boomen Liebesromane, kitschig , schön, voll der ‘Süchte’ wie Eifersucht und Sehnsucht auf der Suche nach dem ultimativem Happy End. Doch was Liebe ist vermag bislang niemand beantworten zu können. Zustand? Gefühl? Die Liebe so facettenreich und bunt wie das Leben an sich. Ein Teil der Liebe ist das Begehren, eine Person, ein Zusammensein mit jemandem, Aufmerksamkeit einer bestimmten Person, gemeinsame exklusive Zeit, den Körper eines anderen, die Wärme, die Nähe und noch vieles mehr. Um dieses Begehen, die Liebe als Gefühl drehen sich die 10 Kurzgeschichten in diesem Band. Den Anfang macht, anstelle eines Vorworts, Patrica Highsmith mit “The Bloomingdale Story” - Carol, eine junge Angestellte in der Spielzeugabteilung bedient dort Miss Sean und all ihre Gedanken und Sehnsüchte sind fortan bei ihr. Weiter geht es mit “Brokeback Mountain” von Annie Proulx - zu der Geschichte von Jack und Ennis muss ich wohl nicht viele Worte verlieren. Weiter Geschichten von André Acimann, John Irving, Ali Smith, und vielen mehr folgen. Ein wunderschönes Buch über die Liebe. Als Einschlaflektüre oder für Zwischendurch. Ich finde Kurzgeschichten generell toll, weil es so abwechslungsreich ist, gerade wenn es wie hier mehrere unterschiedliche Autoren/Autorinnen sind. Das Cover ist ein absoluter eyecatcher, Regenbogenvögel auf weißem Grund, so bunt und vielfältig wie die Liebe. Lebt, liebt, lacht und lest dieses Buch.


  • Artikelbild-0