Biographien in Gesellschaft

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
35,90
35,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 35,90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 31,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Band ehrt eine der international führenden, schulbildenden Vertreter*innen der soziologischen Biografieforschung: Gabriele Rosenthal. Angelehnt an ihr wissenschaftliches Werk beschäftigen sich die Beiträge u.a. mit kollektiven Zugehörigkeiten und (inter-)nationalen Konflikten, (kollektiven) Gewalterfahrungen und Traumatisierungen in Zusammenhang mit Krieg und Fluchtmigration sowie der Verknüpfung von Täter-Opfer-Beziehungen.
Einen Beitrag leisteten u.a. David Becker, Artur Bogner, Roswitha Breckner, Ingrid Miethe, Joanna Pfaff-Czarnecka, Shifra Sagy, Hermilio Santos und Bettina Völter sowie die Herausgeberinnen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Michaela Köttig, Nicole Witte
Seitenzahl 342
Erscheinungsdatum 14.04.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7799-6106-2
Verlag Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 23,4/16/2,5 cm
Gewicht 631 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0