Die letzte Flaschenpost

Roman

Prosathek Band 3

Annika Kemmeter

(11)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,90
18,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 18,90

Accordion öffnen
  • Die letzte Flaschenpost

    Diederichs

    Sofort lieferbar

    € 18,90

    Diederichs

eBook (ePUB)

€ 14,99

Accordion öffnen

Beschreibung


Die letzte Flaschenpost lüftet das Geheimnis

Angelina steckt voller Geheimnisse. So sieht es jedenfalls der junge Kunstgeschichte-Student Janis. Dass sie auch noch die Enkelin des von ihm verehrten Dichters Otto Maaßen ist, macht sie für ihn noch interessanter. Nach Ottos Tod schwimmt sein letzter Gedichtzyklus auf mehrere Flaschen verteilt als Flaschenpost den Rhein hinunter. Janis und Angelina machen sich gemeinsam auf die Reise, die Flaschen zu finden und kommen unmerklich Angelinas Familiengeheimnis auf die Spur.

Temporeich erzählt handelt dieser Roman von Vertrauen, Zugehörigkeit und Vergebung.

Annika Kemmeter (geb. 1985 in Mainz) studierte Literaturwissenschaft in München, Paris und Fukuoka (Japan). Ihre Texte trug sie auf der Leipziger Buchmesse, beim Lyrikstier in Hochstadt und im Münchner Literaturhaus vor. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Mainz.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 23.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-424-35101-9
Verlag Diederichs
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/2,7 cm
Gewicht 376 g

Weitere Bände von Prosathek

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
1
1
1
0

Wunderschöne Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 10.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Cover ist wunderschön gestaltet und hat sofort mein Interesse geweckt. Die Hauptfiguren sind schön in Szene gesetzt und der Titel steht trotzdem im Vordergrund. Auch der Klappentext hat mich neugierig gemacht, weshalb ich das Buch unbedingt lesen musste. Ich wurde nicht enttäuscht und bin sehr froh, es gelesen zu haben. Der ... Das Cover ist wunderschön gestaltet und hat sofort mein Interesse geweckt. Die Hauptfiguren sind schön in Szene gesetzt und der Titel steht trotzdem im Vordergrund. Auch der Klappentext hat mich neugierig gemacht, weshalb ich das Buch unbedingt lesen musste. Ich wurde nicht enttäuscht und bin sehr froh, es gelesen zu haben. Der Schreibstil ist flüssig, fehlerfrei und sehr angenehm zu lesen. Die Situationen sind so gut beschrieben, das es sich anfühlt als wäre man dabei. Die Story an sich ist wirklich toll durchdacht und vermittelt eine gute Message an den Leser, die auch im Kopf hängen bleibt. Die Seiten fliegen beim Lesen nur so dahin und ich habe die Geschichte innerhalb weniger Tage verschlungen. Abschließend kann ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat und ich es auf jeden Fall weiterempfehlen werde.

Sehr schönes facettenreiches Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Emmerich am 01.11.2020

Das Buch hat mich schon vom Cover her sehr angesprochen. Das Cover ist sehr kunstvoll gestaltet und passt sehr gut zum Inhalt des Buches. Die Geschichte ist ein Beziehungsroman mit vielen verschiedenen Beziehungsebenen die sich innerhalb der Geschichte entwickeln und beschrieben werden. Hier gibt es eine Liebesbeziehung , eine M... Das Buch hat mich schon vom Cover her sehr angesprochen. Das Cover ist sehr kunstvoll gestaltet und passt sehr gut zum Inhalt des Buches. Die Geschichte ist ein Beziehungsroman mit vielen verschiedenen Beziehungsebenen die sich innerhalb der Geschichte entwickeln und beschrieben werden. Hier gibt es eine Liebesbeziehung , eine Mutter - Tochter Beziehung, Freundschaften und eine sehr prägnante Künstlerfigur. Darüber hinaus wird der Leser eingeladen auf eine Reise zu verschiedenen Stationen in der Schweiz in Frankreich und in Deutschland entlang des Rheins. Auch das gibt dem Roman eine ganz besondere Note. Eingebaut in die Geschichte sind immer wieder Gedichte. Diese haben zwar eine Rolle innerhalb der Geschichte sind aber nicht Hauptaspekt. Das hat mir sehr gut gefallen. Alles in allem ein sehr einfallsreicher Roman , eine absolute Empfehlung.

DIE LETZTE FLASCHENPOST
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2020

Inhalt Das Buch Die Letzte Flaschenpost handelt von Janis, einem Kunststudenten, der für seine Masterarbeit einige Fragen an Otto Maaßen stellen möchte. Auf der Veranstaltung trifft er aber auch auf Angelina, die Enkeltochter von Maaßen, die ihn sofort fasziniert hatte. Sie ist wunderschön und geheimnissvoll zugleich. Auch... Inhalt Das Buch Die Letzte Flaschenpost handelt von Janis, einem Kunststudenten, der für seine Masterarbeit einige Fragen an Otto Maaßen stellen möchte. Auf der Veranstaltung trifft er aber auch auf Angelina, die Enkeltochter von Maaßen, die ihn sofort fasziniert hatte. Sie ist wunderschön und geheimnissvoll zugleich. Auch über ihre Vergangenheit spricht sie nicht sehr gerne. Otto der erzählt hat, dass er bald sterben wird, möchte noch sein letztes Projekt durchführen. Seine letzten Gedichte sollen im Rhein als Flaschenpost herumtreiben. Nach Ottos Tod entscheiden sich Angelina und Janis dafür die Flaschenposten zu suchen und dies führt sie zu einer sehr spannenden, Gefühlvollen Reise die sie auf einige Rätsel stellen. Meinung Das Cover finde ich sehr schön gestaltet und auch der Inhalt des Buches hat mir sehr gut gefallen. Ich fand das Buch sehr spannend, man lernte nach und nach immer mehr über die Charaktere und auch die Gefühle wurden sehr toll dargestellelt. Ich konnte diese sehr gut nachvollziehen und hatte sehr viel freude am lesen dieses tollen Buches. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen es war bis zum Ende spannend und toll geschrieben.


  • Artikelbild-0