Erst ich ein Stück, dann du - Die Muskeltiere und der fliegende Herr Robert

Für das gemeinsame Lesenlernen ab der 1. Klasse

Erst ich ein Stück... Das Original Band 41

Ute Krause

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 9,90

Accordion öffnen
  • Erst ich ein Stück, dann du - Die Muskeltiere und der fliegende Herr Robert

    Cbj

    Sofort lieferbar

    € 9,90

    Cbj

eBook (ePUB)

€ 6,99

Accordion öffnen

Beschreibung


Die erfolgreiche Kinderbuchreihe mit bewährtem Konzept für das gemeinsame Lesenlernen und –üben

Gruyère hat die Nase gründlich voll von den Muskeltieren! Sie ist eine sehr ordentliche Ratte und liebt es, ihr Zuhause herauszuputzen. Doch leider nehmen es ihre drei Mitbewohner – Picandou und Pomme de Terre, die beiden Mäuseriche, und Hamster Bertram – mit der Ordnung nicht so genau. "Mir reicht's!", erklärt Gruyère. "Ich ziehe aus!" Doch die Wohnungssuche wird zum lebensbedrohlichen Abenteuer, als Gruyère zuerst in ein Unwetter und dann in die Fänge eines gefährlichen Raubtiers gerät. Zum Glück mischen sich an dieser Stelle Herr Robert, ein hochbegabter Papagei, sowie mehrere hilfsbereite Möwen ein. Und auch die reumütigen Muskeltiere sind im entscheidenden Augenblick zur Stelle, um ihre beste Freundin zu retten. Ob sie Gruyère mit vereinten Kräften überreden können, zurück nach Hause zu kommen?

Wenn das Lesen für Leseanfänger noch mühsam ist, heißt es in vielen Familien: »Lass uns gemeinsam lesen. Erst ich ein Stück, dann du. Wir wechseln uns ab.« Deswegen ist unsere beliebte Erstleser-Reihe »Erst ich ein Stück, dann du« speziell für das gemeinsame Lesen konzipiert:

* Leseabschnitte für die erfahrenen Vorleser und die Leseanfänger wechseln sich ab

* längere Passagen für Vorleser in kleiner Schrift

* kurze Texte für Leseanfänger in Fibelschrift

So macht gemeinsames Leselernen Spaß!

Ausstattung: Mit fbg. Illustrationen

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 88
Altersempfehlung 6 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-17752-5
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 21,3/15,9/1,5 cm
Gewicht 345 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustrator Ute Krause
Verkaufsrang 36757

Weitere Bände von Erst ich ein Stück... Das Original

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Lustiges und warmherziges Abenteuer mit liebenswerten Charakteren und zauberhaften Illustrationen. Perfekt zum gemeinsamen Lesen.
von Fernweh_nach_Zamonien am 12.02.2021

Inhalt: Im Keller von Frau Fröhlichs Feinkostladen leben die Muskeltiere. Doch auch bei den Freunden herrscht nicht nur Friede, Freude Eierkuchen: Rattendame Gruyère hat das Chaos und die Schlamperei ihrer Mitbewohner satt und zieht kurzerhand aus. Auf der Suche nach einem neuen Zuhause muss sie vor einem Unwetter flüc... Inhalt: Im Keller von Frau Fröhlichs Feinkostladen leben die Muskeltiere. Doch auch bei den Freunden herrscht nicht nur Friede, Freude Eierkuchen: Rattendame Gruyère hat das Chaos und die Schlamperei ihrer Mitbewohner satt und zieht kurzerhand aus. Auf der Suche nach einem neuen Zuhause muss sie vor einem Unwetter flüchten und landet bei Herrn Robert. Dieser kann ganz meisterlich Stimmen und Geräusche imitieren und träumt von der großen weiten Welt außerhalb seines Vogelkäfigs. Gemeinsam mit Gruyère wagt er einen kleinen Ausflug. Doch schon bald gibt es ein Problem und die Hilfe der anderen Muskeltiere ist gefragt. Altersempfehlung: ab 5 Jahren (zum Vorlesen) oder für Erstleser/Erstklässler Die Passagen für Letztgenannten sind fett und größer gedruckt und konzipiert für die ersten Leseversuche. Illustrationen: Das Buch ist reich an Illustrationen; auf jeder Doppelseite finden sich kleine und größere farbenfrohe Zeichnungen, die die Handlung widerspiegeln. Die Gestaltung der Muskeltiere und die von Herrn Robert gefällt sehr. Mein Eindruck: Es gibt inzwischen mehrere Bände der Muskeltier-Reihe, beispielsweise mit je 200 Seiten zum Vorlesen oder etwa 128 Seiten zum Selberlesen. Dies ist der erste Muskeltier-Band in der als "Erst ich ein Stück, dann du"-Variante und mit knapp 80 Seiten der kürzeste. Da vor Beginn der Geschichte alle Muskeltiere mit Steckbrief und Bild kurz vorgestellt werden, kann man auch ohne Vorkenntnisse sofort in das Abenteuer eintauchen. Kneipenmaus Pomme de Terre, Mäuserich Picandou, Rattendame Gruyère und Hamster Bertram von Backenbart sind ein ungewöhnliches aber perfekt eingespieltes Team. Die Charaktere gefallen uns sehr, denn die Freunde sind sympathisch, liebenswert und haben das Herz am rechten Fleck. Das Motto "Einer für alle, alle für einen." passt perfekt, denn auch wenn zu Anfang noch der Haussegen schief hängt, raufen sie sich schnell wieder zusammen. Auch Herr Robert mit seinem außergewöhnlichen Talent plötzlich wie ein Handy zu klingeln oder der Schurke aus einem Krimi zu klingen ist super sympathisch und sorgt für herrlich schräge Dialoge. Hinzu Kommt sein ständiges "ich bin hochbegabt, sagen meine Besitzer" wirkt witzig und keineswegs eingebildet. Dass der kleine Kerl ausgerechnet beim Fliegen Hilfe braucht, überrascht und leitet das humorvoll und kurzweilig erzählte Abenteuer ein. Der Schreibstil und die Handlung sind einfach gehalten, damit jüngere Leser leichter folgen können und das abwechselnden Vor- und Selberlesen gut gelingt. In den größer gedruckten Passagen für die Erstleser finden sich keine nennenswerten Stolpersteine. Ein wunderbares Abenteuer über Hilfsbereitschaft und große Träume zum Mitlachen, Mitfiebern und Lesen lernen. Fazit: Eine unterhaltsam und warmherzig erzählte Geschichte, kindgerecht und einfach gehalten und speziell für Erstleser konzipiert. Mit liebenswerten Charakteren und zauberhaften, farbenfrohen Illustrationen. ... Rezensiertes Buch "Erst ich ein Stück, dann du - Die Muskeltiere und der fliegende Herr Robert" aus dem Jahr 2020


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1