Warenkorb

Das Kind in mir will achtsam morden

Roman


Björn Diemel ist zurück – und mordet ganzheitlicher als je zuvor

Björn Diemel hat die Prinzipien der Achtsamkeit erlernt, und mit ihrer Hilfe sein Leben verbessert. Er hat den stressigen Job gekündigt und sich selbstständig gemacht. Er verbringt mehr Zeit mit seiner Tochter und streitet sich in der Regel liebevoller mit seiner Frau. Ach ja, und nebenbei führt er noch ganz entspannt zwei Mafia-Clans, weil er den Chef des einen ermordet und den des anderen im Keller eines Kindergartens eingekerkert hat. Warum nur kann Björn das alles nicht genießen? Warum verliert er ständig die Beherrschung? Hat er das Morden einfach satt? Ganz so einfach ist es nicht. Sein Therapeut Joschka Breitner bringt ihn endlich auf die richtige Spur: Es liegt an Björns innerem Kind!

Portrait
Karsten Dusse ist Rechtsanwalt und seit Jahren als Autor für Fernsehformate tätig. Seine Arbeit wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet sowie für den Grimme-Preis nominiert. 2019 wurde sein Debütroman Achtsam morden zum Bestseller.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 11.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42444-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/12,2/4 cm
Gewicht 388 g
Verkaufsrang 83
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

unterhaltsames Krimivergnügen

Edith Berger, Thalia-Buchhandlung Graz

Das hätte sich Björn Diemel, ehemals Rechtsanwalt in einer angesehenen Anwaltskanzlei, nicht träumen lassen, dass er bei einem Lebensberater landet. Er hätte sich allerdings auch nicht vorstellen können, dass er seine Probleme mit Achtsamkeit und Konsequenz in den Griff bekommt. Wer hätte gedacht, dass nach dem gründlichen Aufräumen in seinem Innen -und Außenleben erneut Altlasten sein Leben beschweren. Und da zählt Boris noch gar nicht dazu. Boris ist ein, man kann sagen, ehemaliges Mafiamitglied. Seit er von Björn und Sascha seit Monaten im Keller ihres Wohnhauses festgehalten wird. Björn bucht bei seinem bewährten Lebensberater Joschka Breitner eine weitere Einheit Achtsamkeits-Coaching.

Das achtsame Morden geht in die 2te Runde

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Ried im Innkreis

Björn Diemel ist zurück bei seinem Achtsamkeits Coach Joschka Breitner. Obwohl alles in seinem Leben dank Achtsamkeit besser sein sollte, ist es das nicht. Stattdessen geht der mittlerweile selbständige Anwalt bei jeder Kleinigkeit an die Decke und begeht ohne es zu wollen auch einen Mord. Das muss aufhören, nur wie? Gemeinsam mit Herrn Breitner macht er sich auf die Suche nach der Ursache und entdeckt dabei sein inners Kind und wenn das bedeutet, dass man ab sofort ein schweres Auto fährst und die Umwelt verpestest oder du einen Mafiaboss in deinem Keller weiterhin versteckst, dann ist das halt so. Und wenn die Mütterrunde des Kindergartens die alte Ölheizung austauschen möchte dann bedeutet das Stress. Der Stress heißt Elternversammlung und Boris. Beides ist Björn ein Dorn im Auge und für sein inneres Kind die Erfüllung eines Traumes. Zumindest letzteres. Wie soll man das alles nur unter einen Hut bringen, vor allem wenn auf einmal eine attraktive Frau vor der eigenen Tür steht und die noch Ehefrau nur ärger macht? Lösungen müssen her und Björn mordet umsichtiger als je zuvor, mit tatkräftiger Unterstützung seines inneren Kindes. Schwarzhumorig wie eh und je. Für jeden Fan von Achtsam Morden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
16
7
1
0
0

Lustig, originell, skurril und mitreißend- ein Hörschmaus für jedermann!
von printbalance am 05.06.2020
Bewertet: Hörbuch (CD)

Nachdem der erste Teil "Achtsam morden" mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2020 in der Kategorie "Beste Unterhaltung" ausgezeichnet wurde, war bei mir die Vorfreude auf den jetzt erschienen Folgeband "Das Kind in mir will achtsam morden" groß. Und das Zurecht! Erneut konnte der Rechtsanwalt und Autor Karsten Dusse mit seinem unterh... Nachdem der erste Teil "Achtsam morden" mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2020 in der Kategorie "Beste Unterhaltung" ausgezeichnet wurde, war bei mir die Vorfreude auf den jetzt erschienen Folgeband "Das Kind in mir will achtsam morden" groß. Und das Zurecht! Erneut konnte der Rechtsanwalt und Autor Karsten Dusse mit seinem unterhaltsamen Krimi-Roman meiner Meinung nicht nur überzeugen, sondern zudem auch noch sämtliche Erwartungen übertreffen. Geschickt konzipiert Dusse einen Roman, der zum Schmunzeln, Staunen und Mitraten einlädt und sich geschickt zu einer lebhaft erfrischenden Geschichte entwickelt. Zwar sind einige Handlungsverläufe von Zufällen besiedelt, dies empfand ich allerdings nicht störend sondern eher spannend. Alleine die kuriose Vorgehensweise wie der Protagonist Björn Diemel sich aus sämtlichen scheinbar ausweglosen Situationen zu befreien versucht -und dies, obwohl alle Mitwirkenden irgendwie miteinander verbunden sind- fand ich wirklich amüsant und abwechslungsreich zugleich. Während im ersten Teil Matthias Matschke das Hörbuch vorgelesen hat, übernimmt die Sprecherrolle in dieser Audioversion der Autor selbst. Und das mit vollem Erfolg: Authentisch, facettenreich und mit einem Hauch Sarkasmus werden sieben Stunden Laufzeit zu einem entspannten Hörurlaub. An dieser Stelle möchte ich allerdings erwähnen, dass es ratsam ist die Reihenfolge der (Hör)-Bücher einzuhalten, da die beiden Bände aufeinander aufbauen. Fazit: Eine bemerkenswert amüsante Geschichte mit einem nebenbei spannenden Handlungsverlauf. Lustig, originell, skurril und mitreißend- ein Hörschmaus für jedermann!

von einer Kundin/einem Kunden am 04.06.2020
Bewertet: anderes Format

Großartige Fortsetzung. Steht dem ersten band an kurioser Komik und intelligenter Spannung in nichts nach.

Das Kind in mir....
von einer Kundin/einem Kunden aus Paudorf am 03.06.2020

Fortsetzung von Achtsam morden. Sehr unterhaltsamer Schreibstil - leicht amüsant und trotzdem absolut tödlich,....was so ein Achtsamkeitsseminar für Folgen hat, einfach unglaublich.