Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Das geheime Spiel

Roman. Deutsche Erstausgabe


Zwei Schwestern, ein geheimes Spiel und eine verbotene Liebe

Kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs kommt Grace Bradley als Dienstbotin nach Riverton Manor. Selbst noch nicht erwachsen, bewundert sie die Hartford-Mädchen Hannah und Emmeline, die mit ihrer unbeschwerten Fröhlichkeit für Leben auf dem Anwesen sorgen. Doch die Begegnung mit dem jungen Dichter Lord Robert Hunter wird Hannah und Emmeline für immer verändern. Als einzige Vertraute versucht Grace die beiden Schwestern vor Unheil zu bewahren – vergeblich …

Mehr als 75 Jahre bewahrt Grace das Geheimnis, bis sie endlich die Wahrheit über jene Tage preisgibt.

Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de: Kate Morton ist DER literarische Exportschlager Australiens!
Portrait
Morton, Kate
Kate Morton, geboren 1976, wuchs im australischen Queensland auf und studierte Theaterwissenschaften in London und Englische Literatur in Brisbane. Ihre Romane erschienen weltweit in 34 Sprachen und 42 Ländern und eroberten ein Millionenpublikum. Alle Romane sind SPIEGEL-Bestseller. Kate Morton lebt mit ihrer Familie in Australien und England.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 687
Erscheinungsdatum 05.11.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-29031-0
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/11,6/4,3 cm
Gewicht 411 g
Originaltitel The Shifting Fog
Übersetzer Charlotte Breuer
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Voller Gefühl und Spannung!“

Maria Brandstetter, Thalia-Buchhandlung Linz

In diesem Buch wird einem ein guter Einblick in das 19.Jahrhundert gewährt. Tolle Charakteure, faszinierende Schauplätze, nostalgisch. An den Erzählstil muss man sich gewöhnen. Die Autorin hüpft sehr spontan zwischen Gegenwart und Vergangenheit in und her. Aber es zahlt sich aus das Buch fertig zu lesen, freuen sie sich auf das Ende!
In diesem Buch wird einem ein guter Einblick in das 19.Jahrhundert gewährt. Tolle Charakteure, faszinierende Schauplätze, nostalgisch. An den Erzählstil muss man sich gewöhnen. Die Autorin hüpft sehr spontan zwischen Gegenwart und Vergangenheit in und her. Aber es zahlt sich aus das Buch fertig zu lesen, freuen sie sich auf das Ende!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
19
12
5
2
1

Nicht das Beste von Kate Morton!!!
von Bani aus Hannover am 26.02.2019

Ich lese alle ihre Bücher allerdings im Vergleich zu die Anderen ist nicht das beste von ihr, teilweise sehr langatmig. Trotzdem ist eine gute Geschichte.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2018
Bewertet: anderes Format

Eine verbotene Liebe und ein jahrelang gehütetes Geheimnis, sind die Zutaten für diesen spannenden Roman.

Gut lesbar, aber nicht überwältigend
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheine am 21.11.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Grundsätzlich mag ich Bücher, die inhaltlich so daherkommen wie Kate Mortons "Das geheime Spiel": historischer Hintergrund, Standesunterschiede, Beziehungen. Der Aufbau der Geschichte ist solide, einige Beobachtungen sehr präzise, die Beschreibungen gut lesbar. Dennoch hat das Buch einige Längen, die man getrost hätte streichen können. Eine Wendung am Schluss fand... Grundsätzlich mag ich Bücher, die inhaltlich so daherkommen wie Kate Mortons "Das geheime Spiel": historischer Hintergrund, Standesunterschiede, Beziehungen. Der Aufbau der Geschichte ist solide, einige Beobachtungen sehr präzise, die Beschreibungen gut lesbar. Dennoch hat das Buch einige Längen, die man getrost hätte streichen können. Eine Wendung am Schluss fand ich persönlich ziemlich vorhersehbar. Es ist ein Buch, dass sich für den Zeitvertreib ganz gut lesen lässt, aber nicht überwältigend.