Warenkorb

Über dem Meer tanzt das Licht

Roman




Immer kopfüber ins Leben!



Maria hat die halbe Welt bereist, nie ein Abenteuer ausgelassen. Dass sie schließlich auf der kleinen Insel Norderney landet, wäre ihr im Traum nicht eingefallen. Doch da ist sie nun – und sie ist glücklich. Maria liebt ihr kleines Strandcafé. Noch mehr liebt sie ihre Familie, die Töchter Morlen und Hannah. Und Simon, Hannahs Vater. Ihr Leben ist randvoll, für Probleme bleibt da keine Zeit. Bis Simon aus dem gemeinsamen Alltag ausbricht und mit Hannah verreist. Plötzlich hat Maria wieder Zeit. Und mit der Zeit kommen die Fragen. Steckt in ihr noch die alte Abenteurerin? Ist sie eine andere geworden? Und wenn ja – wo gehört sie wirklich hin?

Portrait
Meike Werkmeister lebt mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn in Hamburg. Sie schreibt als freie Journalistin für verschiedene Magazine. Wann immer sie Zeit findet, fährt sie ans Meer – besonders gern nach Norderney, wo sie seit Kindertagen mit ihrer Familie Urlaub macht.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 18.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48788-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/3,8 cm
Gewicht 449 g
Verkaufsrang 2268
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
19
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.06.2020
Bewertet: anderes Format

Ein richtig schöner Sommerschmöker mit Inselflair und viel Gefühl. Dazu einige leckere Rezepte aus Oma Iris Tagebüchern.

von einer Kundin/einem Kunden am 01.06.2020
Bewertet: anderes Format

Ein gefühlvoller Sommerroman, der nicht nur vor sich hinplätschert, sondern echte Emotionen vermittelt. Schon das erste Buch von Meike Werkmeister war toll, dieser zweite Teil ist mindestens genauso schön! Den ersten Teil kann man vorher lesen, muss man aber nicht.(:

Leseempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 29.05.2020

Rezension: Da mir das vorherige Buch der Autorin schon sehr gefallen hat, freute ich mich umso mehr auf die neue Geschichte. Diese zog mich von den ersten Seiten in ihren Bann. Den Schreibstil habe ich zum einen als sehr gefühlvoll und tiefgründig und zum anderen aber auch als sehr humorvoll empfunden. Orte und Situationen wurde... Rezension: Da mir das vorherige Buch der Autorin schon sehr gefallen hat, freute ich mich umso mehr auf die neue Geschichte. Diese zog mich von den ersten Seiten in ihren Bann. Den Schreibstil habe ich zum einen als sehr gefühlvoll und tiefgründig und zum anderen aber auch als sehr humorvoll empfunden. Orte und Situationen wurden bildlich und detailliert beschrieben, ohne dabei zu ausschweifend zu werden. Das Setting „Norderney“ wirkt einfach nur fantastisch und die Erzählungen gaben mir das Gefühl, selbst dabei zu sein. Maria hat mein Interesse schon im letzten Buch geweckt, die Autorin konnte mir Marias Gedankengänge und Handlungen glaubhaft vermitteln. Generell strotzte die Geschichte von authentischen und interessanten Charakteren, die fließend mit eingebracht wurden, auch waren viele liebe Protagonisten die ich schon aus „Sterne sieht man nur im Dunkeln“ kannte hier wieder mit dabei. Das Cover und die Illustrationen innerhalb des Buches sind wunderschön. Mein Fazit: Eine tolle Geschichte, die ich innerhalb eines Tages ausgelesen habe, mit einem tollen Setting, authentischen Protagonisten und einem Schreibstil bei dem meine Augen nicht immer trocken blieben. Von mir eine absolute Leseempfehlung.