Time to Love – Tausche altes Leben gegen neue Liebe

Roman

Beth O'Leary

(81)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,90

Accordion öffnen
  • Time to Love – Tausche altes Leben gegen neue Liebe

    Diana

    Sofort lieferbar

    € 11,90

    Diana

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 21,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Berührend, charmant und einfach wunderschön – nach »Love to share« der neue Roman von Shootingstar Beth O'Leary

Zwei Monate Sabbatical: Nach einer katastrophalen Präsentation im Job wird Leena eine Auszeit verordnet. Ausgerechnet Leena, die Tag und Nacht arbeitet, um ihre verstorbene Schwester nicht zu vermissen. Zuflucht findet sie bei ihrer Großmutter Eileen in Yorkshire. Eileen wünscht sich mit Ende 70 eine neue Liebe, nur leider ist die Auswahl an interessanten Kandidaten in ihrem kleinen Dorf begrenzt. Die Lösung: Leena kommt auf dem Land zur Ruhe, und Eileen stürzt sich in die Londoner Dating-Szene … doch ist es wirklich so einfach, die Leben zu tauschen?

»Dieser Roman macht gute Laune und sehr viel Spaß!«

Beth O'Leary schrieb ihren ersten Roman »Love to share« auf der täglichen Zugfahrt zu ihrem Job in einem Kinderbuchverlag und landete damit einen internationalen Bestseller. »Time to Love« ist ihr zweites Buch. Heute ist Beth freie Autorin, und wenn sie nicht am Schreibtisch sitzt, macht sie es sich gerade irgendwo mit einem Buch, einer Tasse Tee und mit mehreren Wollpullovern (bei jedem Wetter) gemütlich. Sie lebt mit ihrem Partner und ihrem Hund auf dem Land nicht weit von London.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 09.06.2020
Verlag Diana
Seitenzahl 448
Maße (L/B/H) 18,8/12,4/3,8 cm
Gewicht 385 g
Originaltitel The Switch
Übersetzer Pauline Kurbasik, Babette Schröder
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-36036-5

Buchhändler-Empfehlungen

Viktoria Roth, Thalia-Buchhandlung Liezen

Eine feine kleine Geschichte von Großmutter und Enkelin, die ihr Leben für kurze Zeit tauschen. Liebe, Erinnerungen und ein neuer Anfang werden ihre Leben verändern. Daumen hoch. Für spritzige Lesestunden wird dieser Roman auf alle Fälle sorgen.

Frauentausch mal anders

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

"Time to Love - Tausche altes Leben gegen neue Liebe" ist ein aufbauender und unterhaltsamer Roman für alle Altersgruppen. Leena ist ein Arbeitstier, seit dem Tod ihrer Schwester mehr denn je. Doch der Dauerstress hinterlässt zwangsläufig seine Spuren und Leena wird von ihrer Chefin in den Zwangsurlaub geschickt. Diesen möchte sie bei ihrer Großmutter in Yorkshire verbringen, um endlich alles zu verarbeiten und neue Kraft zu tanken. Eileen ist Ende Siebzig und möchte es noch einmal mit der Liebe probieren, doch in ihrem kleinen Dorf gibt es einfach keine passenden Herren in ihrem Alter. In London wäre der Datingpool bestimmt größer. Kurzerhand beschließen Oma und Enkelin doch einfach für zwei Monate ihre Leben zu tauschen. Ob das gut geht? Nachdem ich "Love to Share" förmlich verschlungen habe, konnte ich es kaum erwarten, den neuen Roman aus Beth O'Learys Feder zu lesen. Obwohl dieses Buch ganz anders als ihr Erstlingswerk ist, hat es mir mindestens genauso gut gefallen. Trauerbewältigung ist kein einfaches Thema, aber O'Leary gelingt es, dieses geschickt in ihre Geschichte einzubauen und zu zeigen, auf wie viele verschiedene Arten man damit umgehen kann. Außerdem gefällt mir, dass es in diesem Buch vorrangig um Selbstfindung und -liebe geht. Auch Gemeinschaft, Freundschaft und Familie werden in "Time to Love - Tausche altes Leben gegen neue Liebe" groß geschrieben. Aber nicht nur die Themen, die O'Leary aufgreift, finde ich super, auch ihre Charaktere sind großartig. Neben den beiden Protagonistinnen wachsen einem sowohl Leenas Londoner Freunde als auch Eileens Nachbarschaftswache sofort ans Herz und unterhalten mit ihren liebenswürdigen Eigenheiten. Ich empfehle diesem Roman sowohl jüngeren als auch älteren LeserInnen und garantiere, dass er jeden mit einem guten Gefühl im Bauch zurücklassen wird.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
81 Bewertungen
Übersicht
53
24
4
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2021
Bewertet: anderes Format

Ein super süßer Roman, der Klischees auf liebevolle Weise einbaut und manchmal auch auf die Schippe nimmt!

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Nach Love to Share wieder ein Hit für den Urlaub von Beth OLeary. Leena steht kurz vor dem Burnout und braucht dringend Erholung - findet zumindest ihre Chefin und verordnet ihr zwei Monate Zwangspause. Ihre Oma Eileen ist mit 79 seit kurzem wieder Single und vermisst ihren Ex-Mann gar nicht. Eigentlich ist sie bereit, sich neu ... Nach Love to Share wieder ein Hit für den Urlaub von Beth OLeary. Leena steht kurz vor dem Burnout und braucht dringend Erholung - findet zumindest ihre Chefin und verordnet ihr zwei Monate Zwangspause. Ihre Oma Eileen ist mit 79 seit kurzem wieder Single und vermisst ihren Ex-Mann gar nicht. Eigentlich ist sie bereit, sich neu zu verlieben. Dumm nur, dass die Auswahl in ihrem Dorf so bescheiden ist. So hecken die beiden einen genialen Plan aus: Rollentausch - Leena soll auf dem Land ihr Gleichgewicht finden und Eileen stürzt sich ins aufregende Stadtleben. Hinreißend komisch und voller einmaliger Figuren - mein Tipp für die Sommerlektüre!

Hatte mehr erwartet
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 17.07.2021

Insgesamt bin ich von der Geschichte doch eher enttäuscht worden. Der Handlungsstrang um Großmutter Eileen hat mir unglaublich viel Freude gemacht und mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht. Der Strang um Leena dagegen hat meine Erwartungen so gar nicht erfüllen können. Es blieb alles ziemlich blass und ich konnte zudem die L... Insgesamt bin ich von der Geschichte doch eher enttäuscht worden. Der Handlungsstrang um Großmutter Eileen hat mir unglaublich viel Freude gemacht und mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht. Der Strang um Leena dagegen hat meine Erwartungen so gar nicht erfüllen können. Es blieb alles ziemlich blass und ich konnte zudem die Liebesgeschichte einfach nicht nachvollziehen. Es waren  einfach keine Gefühle da. Die Geschichte klang vom Klappentext her unglaublich gut, aber leider hat sie das für mich nicht halten können.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4