Warenkorb

Steirerstern

Sandra Mohrs zehnter Fall

LKA-Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann Band 10

In ihrem zehnten Fall werden die LKA-Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann ins Murtal gerufen, um den tödlichen Treppensturz eines Bassisten zu klären. Ist Luigi bei einem bedauerlichen Unfall ums Leben gekommen? War es Mord oder Totschlag? Die junge Sängerin, in deren Band er spielte, gerät im Fokus der Medien unter Tatverdacht und wird schließlich vermisst. Hat Jessica Wind ihren Freund im Streit getötet und ist nach dem »Volx Open Air« in Spielberg untergetaucht? Oder wurde sie Opfer eines Verbrechens? Neider und Feinde gibt es genug. Und einen besessenen Fan, der sie stalkt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 282
Erscheinungsdatum 12.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8392-2593-6
Verlag Gmeiner-Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/13,9/3 cm
Gewicht 349 g
Auflage 2020
Verkaufsrang 33
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von LKA-Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann

mehr
  • Band 6

    Steirernacht Steirernacht Claudia Rossbacher
    • Steirernacht
    • von Claudia Rossbacher
    • (10)
    • eBook
    • € 9,99
  • Band 7

    Steirerpakt Steirerpakt Claudia Rossbacher
    • Steirerpakt
    • von Claudia Rossbacher
    • (8)
    • Buch
    • € 10,30
  • Band 8

    Steirerquell Steirerquell Claudia Rossbacher
    • Steirerquell
    • von Claudia Rossbacher
    • (12)
    • Buch
    • € 15,90
  • Band 9

    Steirerrausch Steirerrausch Claudia Rossbacher
    • Steirerrausch
    • von Claudia Rossbacher
    • (9)
    • Buch
    • € 15,50
  • Band 10

    Steirerstern Steirerstern Claudia Rossbacher
    • Steirerstern
    • von Claudia Rossbacher
    • (10)
    • Buch
    • € 16,00

Buchhändler-Empfehlungen

Empfehlenswert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung

War der Tod des Bassisten ein Unfall oder doch Mord? Die LKA-Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann ermitteln in ihrem zehnten Fall. Doch was war der Tod nun wirklich? Sehr spannend bis zum Ende hin!

Tod in der Musikbranche

Andrea Kropik, Thalia-Buchhandlung Gerasdorf

Die Kommissarin Sandra Mohr erhält einen verzweifelten Anruf vom Sohn ihres Arbeitskollegen. David ist völlig aufgelöst und berichtet ihr, dass er und seine Bekannte eine Leiche gefunden haben. Der Tote war Musiker in der Band der bekannten Sängerin Jessica Wind - und damit auch ein Bandkollege und guter Freund von David selbst. Jetzt liegt er tot im Stiegenhaus. Sandra Mohr und ihr Chef Sascha Bergmann fahren sofort hin. Nun stellt sich die Frage, ob Luigi gestürzt ist, oder ob jemand nachgeholfen hat. Verdächtige würde es genug geben. Da ist einmal die Sängerin selbst, die beiden hatten öfters einen heftigen Streit. Dann gibt es einen mehr als aufdringlichen Stalker, und der Manager der Band könnte es auch gewesen sein. Claudia Rossbacher ist wieder ein sehr guter Krimi gelungen. Mir gefällt es, dass sich die Handlung kontinuierlich entwickelt, und nicht von einer Handlungsebene zur nächsten gesprungen wird. Ich habe das Buch in einem Tag ausgelesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
1
0

Unkraut vergeht nicht - gut so!
von Gerhard S. aus Erlangen am 04.04.2020

Auftritt der Herr Chefinspektor als chauvinistischer Grawaldi. Egozentrisch bis unerträglich. Aber weiter. Probleme: Ein in der Steiermark weltberühmter Popstar wird gestalkt, ihr Bassist ist tot und der Manager geschasst. Besonders brisant: Sandra und Sascha. Und zum Schluss - ohne Schmäh - ein echter Klippenhänger. Voll krass.

Ein spannender Kriminalroman
von zauberblume am 25.03.2020

"Steirerstern" aus der Feder der Autorin Claudia Rossbacher ist nun bereits der 10. Krimi, also ein Jubiläum, in dem die LKA-Emittler Sandra Moohr und Sascha Bergmann die Hauptrolle spielen. Ich muss gestehen, für mich war es der erste Krimi, und ich war und bin total begeistert. Selbstverständlich wandern die Vorgänger sofort a... "Steirerstern" aus der Feder der Autorin Claudia Rossbacher ist nun bereits der 10. Krimi, also ein Jubiläum, in dem die LKA-Emittler Sandra Moohr und Sascha Bergmann die Hauptrolle spielen. Ich muss gestehen, für mich war es der erste Krimi, und ich war und bin total begeistert. Selbstverständlich wandern die Vorgänger sofort auf meine Wunschliste. Aber nun zu diesem Fall: Das Bassist Luigi kommt durch einen tragischen Treppensturz zu Tode. Unfall oder Mord? Jessica Wind, die junge und erfolgreiche Sängerin der Band gerät in den Fokus der Medien und unter Tatverdacht. Doch nach einem Konzert in Spielberg ist auch die Sängerin spurlos verschwunden. Ist sie nur untergetaucht oder wurde sie Opfer eines Verbrechens? Neider und Feinde gibt es ja genug. Und dann ist da noch dieser Stalker, ein besessener Fan, der ihr Briefe schreibt ... Klasse! Ich freue mich, so eine tolle Krimiautorin entdeckt zu haben. Ihr Schreibstil ist spitze und der Spannungsbogen in der Geschichte einfach klasse. Ich bin nach dem Lesen der ersten Zeilen sofort in die packende Geschichte eingetaucht. Außerdem lerne ich das Ermittlerteam, die Abteilungsinspektorin Sandra Mohr und den Chefinspektor Sascha Bergmann bestens kennen. Sie sind so toll beschrieben, dass ich ein wunderbares Bild vor meinem inneren Auge habe. Und ich darf die beiden bei der Aufklärung eines Kriminalfalls begleiten. Es wurde ja ganz schön spannend und ab und an hatte ich richtiges Gänsehautfeeling, besonders wenn ich mir bestimmte Szenen vorstelle. Man bekommt auch Einblick in das Leben einer jungen Band und das Ermitteln ist Bergmann sicher nicht leicht gefallen, zumal auch sein Sohn involviert war. Toll fand ich auch die östereichischen und steirischen Ausdrücke in der Lektüre (zur Erklärung gibt es ja noch ein Glossar am Ende des Buches). Und das Ende dieses tollen Krimis hat dann für aufgestellte Härchen an mein Armen gesorgt. Den nächsten Krimi muss ich unbedingt lesen. Für mich ein herausragender Jubiläumsfall, der mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert hat. Claudia Rossbacher hat einen neuen Fan. Selbstverständlich vergebe ich für dieses Lesevergnügen der Extraklasse 5 Sterne. Das Cover ist übrigens auch ein echter Hingucker.

Weitermachen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Tamm am 22.03.2020

Schnell und unkomplizieurde das Bestellte in meine Filiale geliefert. Danke! Ich wünsche mir dass wir auch in Coronazeiten weiter nicht auf Bücher verzichten müssen und hoffe es gibt dafür gute Wege sowohl für die Händler als auchfür die Verbraucher.