Meine Filiale

Game on - Chancenlos

Roman

Game-on-Reihe Band 2

Kristen Callihan

(21)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,30
13,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,30

Accordion öffnen
  • Game on - Chancenlos

    LYX

    Sofort lieferbar

    € 13,30

    LYX

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Game on - Chancenlos

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Footballregel Nr. 1: Die Tochter deines Agenten ist tabu!

Ivy kann es nicht fassen: Ihr Vater hat ihren geliebten rosafarbenen Fiat an den Footballstar Gray Grayson verliehen. Empört schreibt sie Gray eine Nachricht. Aus einer SMS werden Hunderte, und ohne dass die beiden sich je begegnet sind, werden sie Freunde. Doch dann stehen sie sich zum ersten Mal gegenüber, und das heiße Prickeln zwischen ihnen wirft Ivy völlig aus der Bahn. Aber egal wie sehr Gray ihr Herz zum Rasen bringt - die Klienten ihres Vaters sind für sie absolut tabu!

"Gray ist wundervoll! Süß und sexy - der perfekte Book-Boyfriend!" MONICA MURPHY

Band 2 der GAME-ON-Reihe von NEW-YORK-TIMES- und USA-TODAY-Bestseller-Autorin Kristen Callihan


Kristen Callihan ist ein Kind der 80er Jahre und war schon immer eine Tagträumerin. Irgendwann hat sie beschlossen, den Figuren in ihrem Kopf ein richtiges Zuhause zu geben - und mit dem Schreiben begonnen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in der Nähe von Washington D. C.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1319-4
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,5/4 cm
Gewicht 501 g
Originaltitel The Friend Zone
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Christian Bernhard
Verkaufsrang 3397

Weitere Bände von Game-on-Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
15
6
0
0
0

Ein tolles Buch.
von Mrs.Bookwonderland aus Bobenheim-Roxheim am 17.09.2020

Cover: Das Cover ist einfach nur Mega schön. Mir hat das Cover zum ersten Teil aber auch schon unheimlich gut gefallen. In meinen Augen ist es eindeutig ein Hingucker. Schreibstil: Den Stil kenne ich nun ja jetzt schon aus Teil 1 und auch hier wurde ich eindeutig nicht enttäuscht. Die Autorin schreibt sehr locker, leich... Cover: Das Cover ist einfach nur Mega schön. Mir hat das Cover zum ersten Teil aber auch schon unheimlich gut gefallen. In meinen Augen ist es eindeutig ein Hingucker. Schreibstil: Den Stil kenne ich nun ja jetzt schon aus Teil 1 und auch hier wurde ich eindeutig nicht enttäuscht. Die Autorin schreibt sehr locker, leicht und flüssig. Ich bin einfach nur begeistert und freue mich schon eindeutig darauf mehr von ihr zu lesen! Story: Die Story hat mir sehr seht gut gefallen. Ich kannte sie schon weil das Buch ja vorher schonmal erschienen ist. Aber ich fande es einfach toll die Story nochmal neu zu erleben! Die Charaktere haben mir super gut gefallen! Und die Story war mal wieder traumhaft.

Starker Anfang, schwaches Ende
von PaulaJosina am 14.09.2020

Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch nicht meine ehrliche Meinung. Der Klappentex... Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch nicht meine ehrliche Meinung. Der Klappentext hat mich einfach total angesprochen, weswegen ich mich riesig gefreut habe, als ich es als Ebook lesen durfte. Falls einem das Buch bekannt vorkommt, kann dies daran liegen, dass der Lyx Verlag diese Reihe neu aufgelegt hat mit anderen Covern. Der Schreibstil war angenehm und die Seiten flogen nur so dahin. Die ersten 60% des Buches waren super. Ivy und Gray habe ich ziemlich ins Herz geschlossen beim Lesen und die Spannung zwischen den beiden war wirklich top! Die erotischeren Szenen waren meiner Meinung nach wirklich sehr gut und die Chemie war da. Die Beziehung entwickelte sich auf eine Art und Weise die mir sehr gut gefiel. Tja aber warum gefielen mir nur die ersten 60% des Buches gut? Die erste Hälfte des Buches wären für mich klare fünf Sterne gewesen. Der Rest eher so drei Sterne. Der Schreibstil war immer noch super und auch Gray und Ivy gefielen mir weiterhin gut. Plötzlich kamen Plotstränge auf die meiner Meinung nach fast schon unnötig waren, weil sie nicht genug für die Story genutzt wurden. Außerdem gab es nochmal ordentlich Drama, welches irgendwie gezwungen wirkte. Dies hat ehrlich gesagt, dass Buch etwas für mich verdorben. Fazit Starker Anfang, schwaches Ende Von mir gibt es 4 von 5 Sternen

Ivy und Gray
von einer Kundin/einem Kunden aus Röhrsdorf am 14.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Das zweite Buch der Game On Reihe von Kristin Callahan schließt im Prinzip nahtlos an Band 1 an. Drews bester Freund Gray hatte ja den pinken Fiat Panda als fahrbaren Untersatz bekommen, und jetzt schreibt er sich mit Ivy, der eigentlichen Besitzerin und Tochter seines zukünftigen Agenten, per Messenger. Ivy lebt zur Zeit bei ih... Das zweite Buch der Game On Reihe von Kristin Callahan schließt im Prinzip nahtlos an Band 1 an. Drews bester Freund Gray hatte ja den pinken Fiat Panda als fahrbaren Untersatz bekommen, und jetzt schreibt er sich mit Ivy, der eigentlichen Besitzerin und Tochter seines zukünftigen Agenten, per Messenger. Ivy lebt zur Zeit bei ihrer Mutter in London und soll da eine der Bäckerei Filialen übernehmen. Zwischen den beiden knistert es sofort obwohl sie sich noch nie gesehen haben. Als er sie dann auf Wunsch ihres Vaters vom Flughafen abholt und damit persönlich kennen lernt, verstärkt sich das nur noch mehr. Obwohl sie nie was mit Footballern anfangen wollte und die Tochter des Agenten für ihn tabu sein sollte und sie beide lieber Freunde bleiben als was miteinander anfangen wollten....kommt es, wie es kommen muss. Und der Womanizer und Football Star Gray verliebt sich sowas von heftig in Ivy, dass er keine andere mehr will. Aber sind sie nicht mit 22 noch zu jung? Wieder ein ganz tolles Buch: spannend, erotisch und mit mehr Tiefgang, als man vom Klappentext her vermuten würde. Ein würdiger Nachfolger für Band 1 und von mir gibt's eine ganz klare Empfehlung! Vielen Dank an netgalley und LYX für das Leseexemplar. #GameonChancenlos #NetGalleyDE


  • Artikelbild-0