Endling - Die Suche beginnt

Spannende Fantasy für Mädchen und Jungen ab 10

Reihe Hanser Band 1

Katherine Applegate

(66)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,95

Accordion öffnen
  • Endling - Die Suche beginnt

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 11,95

    dtv

gebundene Ausgabe

€ 16,90

Accordion öffnen
  • Endling - Die Suche beginnt

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 16,90

    dtv

eBook (ePUB)

€ 4,99

Accordion öffnen
  • Endling - Die Suche beginnt

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    € 4,99

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

€ 16,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 13,55

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein Dalkin, ein Wobbyk und ein Mädchen: Freunde und Gefährten

Byx ist die Jüngste im Dalkin-Rudel, und wie alle Dalkins besitzt sie eine besondere Gabe: Sie kann Lüge von Wahrheit unterscheiden. Doch in Nedarra werden die Dalkins gejagt. Den Menschen, die sich hier zur Herrschaft aufgeschwungen haben, sind die hundeähnlichen Wesen ein Dorn im Auge. Als Byx eines Tages von einem Streifzug zu ihrem Rudel zurückkehrt, geschieht das Furchtbare: Sie findet all ihre Lieben tot vor, ermordet von den Schergen des Machthabers Murdano. Ist sie nun ganz allein, die Letzte ihrer Art, der Endling? Oder gibt es doch noch, wie alte Mythen weissagen, andere Dalkins hoch im Norden des Landes? Byx macht sich auf die Suche. Es wird die unvergleichliche Reise durch ein Land voller Schönheit, aber auch Angst, wo Riesenkatzen leben, gewaltige Wasserwesen und Käfer, gigantische Vögel und Wobbyks. Und bald hat sie Gefährten an ihrer Seite. Freunde fürs Leben.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 11 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-64062-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/3 cm
Gewicht 573 g
Originaltitel Endling
Übersetzer Herbert Günther, Ulli Günther
Verkaufsrang 7903

Weitere Bände von Reihe Hanser

Buchhändler-Empfehlungen

Spannende High-Fantasy für Kinder mit einer wichtigen Botschaft

Daphne Enderlin-Mahr, Thalia-Buchhandlung Wien

"Endling" entführt uns in eine fantastische Welt voller Fantasie und Abenteuer. Die junge Dalkin (fantastische Wesen, die optisch an Hunde angelehnt sind, aber dennoch ganz eindeutig keine Hunde sind) Byx verliert auf schreckliche Weise ihr Rudel und schließlich scheint es so, als wäre sie die letzte ihrer Art - ein Endling. Es folgt eine Reise voller Gefahren, bei der Byx nicht nur gute Freunde findet, sondern auch nie die Hoffnung verliert. Neben all den fantastischen Abenteuern, denen die Heldin während ihrer Wanderschaft begegnet, hat mich an diesem Buch vor allem die dahintersteckende Botschaft beeindruckt. Auch wenn die Handlung in einer Welt spielt, die sich stark von unserer unterscheidet, so steht hier dennoch die Dramatik des Artensterbens im Vordergrund. Diese Geschichte regt zum Nachdenken an. Denn wie viele Lebewesen sind auf der Erde vom Aussterben bedroht? Besonders jungen Leserinnen und Lesern wird diese Problematik hier deutlich vor Augen geführt. Nicht allerdings würde ich "Endling" für Leserinnen und Leser unter 11 Jahren empfehlen, da die beschriebenen Szenen stellenweise doch sehr heftig sind.

Die Suche beginnt

Vanessa Egger, Thalia-Buchhandlung Wien

Das Setting ist zwar eine (sehr kreative) Fantasy Welt, allerdings sind viele der vorkommenden Themen äußerst relevant für unsere reale Welt. Einige Rassen sind einzigartig und werden bewundert, während andere nichts wert sind. Die Menschen im Buch sind geldgierig und Machthungrig und das führt wiederum zur Zerstörung der Natur und zur Ausrottung gewisser Arten. Die Helden dieser Geschichte gehören verschiedenen Arten und Rassen an und werden durch ungewöhnliche Umstände zusammengeworfen. Um Überleben zu können, müssen sie alle ihre Vorurteile und ihr Misstrauen überwinden und zusammen arbeiten. Die daraus entstehenden Freundschaften sind stark und liebenswert. Die Altersempfehlung ist ab 11 Jahren. Allerdings glaube ich, dass auch Erwachsenen die Geschichte gefällt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
66 Bewertungen
Übersicht
57
5
2
2
0

Nicht nur für Kinder ein Highlight
von einer Kundin/einem Kunden am 18.01.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Fantastisch – magisch - berührend, so würde ich den Anfang der Trilogie beschreiben. Katherine Applegate hat ein wunderschönes Land erschaffen, wo es möglich ist Freundschaft und Vertrauen auch seinen Feinden entgegen zu bringen und nichts unmöglich scheint. Der Stimme von Vera Teltz zu lauschen, die so facettenreich erzählt, is... Fantastisch – magisch - berührend, so würde ich den Anfang der Trilogie beschreiben. Katherine Applegate hat ein wunderschönes Land erschaffen, wo es möglich ist Freundschaft und Vertrauen auch seinen Feinden entgegen zu bringen und nichts unmöglich scheint. Der Stimme von Vera Teltz zu lauschen, die so facettenreich erzählt, ist als würde man selbst Byx, Tobble, Khara und Gambler auf ihren Abenteuern begleiten.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.12.2020
Bewertet: anderes Format

Ich bin soooo verliebt in Byx und Tobble - und auch in die anderen Gefährten! Wunderbar, fantasievoll, weise und warmherziger! Nicht nur für Kinder ab 10 ist die gefahrvolle Suche des vermeintlich letzten Dalkin nach seinen Artgenossen zu einem fesselnden Leseerlebnis!

So lala
von einer Kundin/einem Kunden am 03.12.2020

Cover ja, Klappentext ja, Buch irgendwie nein. Es ist ein wenig schwer zu beschreiben warum, aber irgendwie hat "Endling" mich nicht so richtig gepackt. Ich habe das Buch durchgelesen, aber den nächsten Band werde ich nicht lesen. Die Story ist gut, die Figuren aber irgendwie zu farblos, langweilig. Byx ist ein Dalkinmädchen, wa... Cover ja, Klappentext ja, Buch irgendwie nein. Es ist ein wenig schwer zu beschreiben warum, aber irgendwie hat "Endling" mich nicht so richtig gepackt. Ich habe das Buch durchgelesen, aber den nächsten Band werde ich nicht lesen. Die Story ist gut, die Figuren aber irgendwie zu farblos, langweilig. Byx ist ein Dalkinmädchen, war aber für mich das ganze Buch über eher geschlechtslos mit Tendenz zu Junge. Dadurch konnte ich keine richtige Beziehung zu ihr aufbauen und mich nicht richtig ins Buch hinein finden. Schade.


  • Artikelbild-0