Deeply

Roman

In Love Band 3

Ava Reed

(15)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,90

Accordion öffnen
  • Deeply

    LYX

    Sofort lieferbar

    € 13,90

    LYX

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Deeply

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (LYX)

Hörbuch (CD)

€ 16,69

Accordion öffnen
  • Deeply

    2 CD (ungekürzt)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    € 16,69

    2 CD (ungekürzt)

Beschreibung


Manchmal müssen wir loslassen, um etwas zu bewahren

Schon viel zu lange hat Zoey sich wegen eines schrecklichen Erlebnisses in ihrer Vergangenheit versteckt. Jetzt will sie ihr Leben endlich wieder in die Hand nehmen und einen Neuanfang wagen. Für ihr Psychologiestudium zieht sie nach Seattle in die WG ihres Bruders. Einer ihrer neuen Mitbewohner ist Dylan - freundlich, aber verschlossen und mit einem Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Doch Zoey zieht ihn magisch an, und so kommen sich die beiden langsam näher. Dabei müssen sie erfahren, wie schwer es ist, für sich selbst einzustehen und die eigene schmerzhafte Vergangenheit mit jemand anderem zu teilen ...

"Deeply ist wie eine tiefe Berührung voller Hoffnung auf Liebe, Akzeptanz und Heilung. Dieser Roman fesselt durch beeindruckende Charaktere, die für die ein oder andere bittersüße Wendung sorgen." DINA VON DINABLOGSY

Abschluss der IN-LOVE-Trilogie von Erfolgsautorin und Leser-Liebling Ava Reed

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.04.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1336-1
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,3/13,7/4 cm
Gewicht 524 g
Auflage 2. Auflage 2021
Verkaufsrang 25

Weitere Bände von In Love

  • Truly Truly Ava Reed Band 1
    • Truly
    • von Ava Reed
    • (206)
    • Buch
    • € 13,90
  • Madly Madly Ava Reed Band 2
    • Madly
    • von Ava Reed
    • (103)
    • Buch
    • € 13,90
  • Deeply Deeply Ava Reed Band 3
    • Deeply
    • von Ava Reed
    • (15)
    • Buch
    • € 13,90

Buchhändler-Empfehlungen

Ein krönender Abschluss

Sabrina Spitzer, Thalia-Buchhandlung

Zoey und Dylan haben beide schwere Schicksale erlebt mit denen sie immer noch zu kämpfen haben. Als sich die beiden näher kommen merken sie, dass sie sich gegenseitig brauchen. Die Autorin geht auf sensible Themen ein was ich sehr gut fand. Ein krönender Abschluss der Reihe :)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
13
2
0
0
0

Ein gelungener Abschluss für eine wundervolle Reihe!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2021

Meine Begeisterung für die In-Love-Reihe ist von Band zu Band immer größer geworden. Bereits Madly konnte mich vollkommen überzeugen und hat mich mit den angesprochenen Themen gefesselt. Deeply hat meine Erwartungen trotzdem noch einmal übertroffen und mir noch besser gefallen als der zweite Band. Eine absolute Leseempfehlung!!

Ein wundervoller Abschluss
von booksurfer aus Ludwigshafen am 13.05.2021

Der Abschluss der IN LOVE Reihe von Ava Reed ist da. Truly fand ich ok, dafür konnte mich Madly sehr begeistern, deshalb war ich sehr gespannt was mich in Deeply erwartet: Nach einem schrecklichen Ereignis in ihrer Vergangenheit möchte Zoey ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen und zieht für ihr Studium nach Seattle zu i... Der Abschluss der IN LOVE Reihe von Ava Reed ist da. Truly fand ich ok, dafür konnte mich Madly sehr begeistern, deshalb war ich sehr gespannt was mich in Deeply erwartet: Nach einem schrecklichen Ereignis in ihrer Vergangenheit möchte Zoey ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen und zieht für ihr Studium nach Seattle zu ihrem Bruder. Dort trifft sie auf dessen Mitbewohner Dylan, mit dem sie sich auf Anhieb gut versteht und auch das Bauch kribbeln lässt bei beiden nicht lange auf sich warten. Doch Dylan hat ein Geheimnis das nur wenige kennen und als die beiden sich näher kommen müssen sie feststellen wie schmerzhaft aber auch schön es sein kann seine Geheimnisse zu teilen... Deeply ist eine relativ ruhige Geschichte in der ganz sensibel mit den Themen sexuelle Gewalt, Unfalltrauma und wie man mit dem erlebten umgeht, behandelt werden. Dabei beweist die Autorin Fingerspitzengefühl und zeigt auf das nicht jeder gleich mit dem Geschehenen umgeht und macht mit ihrer Geschichte gleichzeitig Mut positiv in die Zukunft zu schauen und sich nicht unterkriegen zu lassen. Die Protagonisten Zoey und Dylan waren mir beide von Beginn an sympathisch. Zoey ist ein starker und unerschütterlicher Charakter und ich konnte mich sehr gut in ihre Gefühlslage hineinversetzten. Auch Dylan habe ich direkt ins Herz geschlossen durch seine ruhige und rücksichtsvolle Art. Auch, wenn sich die Beziehung, der beiden sehr schnell entwickelt, hat kam bei mir nicht das Gefühl von Instalove auf und die Probleme die ich sonst damit habe. Das lag wahrscheinlich daran wie die beiden miteinander umgegangen sind und welchen Respekt sie sich entgegenbringen. Natürlich treffen wir auch auf die Charaktere der Vorgänger Bände, die sich sehr gut in die Geschichte einfügen und hier auch teilweise noch etwas weiter entwickelt wurden. Die Dynamik der Gruppe ist einfach wunderbar und es macht Spaß alle zusammen zu sehen. Avas Schreibstil ist flüssig und mitreißend so das man nur so durch die Seiten fliegt. Der einzige Kritikpunkt ist die Spannung, da alle Geheimnisse dem Leser von Beginn an klar sind, kommt es zu keinen großen Spannungsmomenten. Das macht die Autorin aber mit der Geschichte und den spannenden Charakteren wieder gut. Wie Anfangs bereits erwähnt werden hier einige sensible Themen angesprochen und äußerst wichtige Aussagen getroffen die man sich vor Augen halten sollte: 1. Victim Blaming ist ein No-Go! 2. Jeder geht anders mit einem Trauma um, da sollte sich keiner eine Meinung darüber erlauben. 3. Zuhören und ein respektvoller Umgang ist besser als manch gut gemeinter Ratschlag. Mit dem Abschluss der Trilogie konnte mich Ava Reed nochmal begeistern. Durch die wundervollen Protagonisten, eine gefühlvolle Geschichte und vor allem dem wichtigen und sensiblen Thema der sexuellen Gewalt konnte mich die Autorin an die Seiten fesseln und mich zum Nachdenken anregen. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung für Deeply dem wunderbaren Abschluss der In Love Reihe. 4 von 5 Sternen

Grandioser Abschluss einer fantastischen Reihe!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2021

Nachdem ich letztes Jahr "Truly" und "Madly" gelesen habe und mich in diese Bücher auf Grund des Schreibstils und der Charaktere in die Geschichten verliebt habe, hatte ich hohe Erwartungen an den letzten Teil der Trilogie. Ich kann nur eins sagen: Sie wurden haushoch übertroffen! "Deeply" ist in meinen Augen ein absolutes M... Nachdem ich letztes Jahr "Truly" und "Madly" gelesen habe und mich in diese Bücher auf Grund des Schreibstils und der Charaktere in die Geschichten verliebt habe, hatte ich hohe Erwartungen an den letzten Teil der Trilogie. Ich kann nur eins sagen: Sie wurden haushoch übertroffen! "Deeply" ist in meinen Augen ein absolutes Meisterwerk und Highlight, das man gelesen haben sollte. Die Themen werden mit Fingerspitzengefühl behandelt und so viele sehr wichtige Messages überbracht. Man sollte allerdings die Triggerwarnung berücksichtigen, da auch ein paar unangenehmere Themen, wie Vergewaltigung" behandelt werden. Ich bewundere Ava Reed für ihre Fähigkeit, Emotionen und Gefühle so zu überbringen, dass es sich anfühlt, als wären es die eigenen, auch wenn man in den meisten Situationen noch nie gesteckt hat. Zoey und Dylan, die man beide schon aus den vorhergehenden Bänden kennt, waren mir schon seit "Truly" bzw. "Madly" sympathisch, was sich in diesem Band nur noch verstärkt hat. Zoey ist, in meinen Augen, die stärkste Protagonistin der gesamten Reihe, weil sie schon einiges schreckliches erlebt hat, sich davon aber nicht bestimmen lässt. Wie sie schon sagte: "Diese Geschichte ist, was es ist: Eine Geschichte. Eine Narbe. Ein geschlossenes Kapitel. [...] Sie wird immer da sein, sie wird mich begleiten und manchmal daran erinnern, aber sie wird mich nie wieder zerstören." Dylan ist der Typ man, dem man seine Geschichte nicht anmerkt, wenn man sie nicht kennt. Ich fand seine Entwicklung wirklich toll und faszinierend, dass er sich den anderen öffnet. Fazit: "Deeply" ist ein absolutes Herzensbuch, das viele wichtige Themen behandelt und diese dabei mit Fingerspitzengefühl angreift. Für mich gehört dieses Buch eindeutig in die Kategorie: Jahreshighlight.


  • Artikelbild-0