Meine Filiale

Ibiza

Vom Auswandern und Kochen

Elke Clörs

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Unkonventionell, aufregend und paradiesisch: Elke Clörs beschreibt Ibiza als malerische Idylle für sympathische Auswanderer, Künstler und Hippie-Herzen. Stimmungsvolle Fotos und eindrucksvolle Geschichten stellen außergewöhnliche Persönlichkeiten vor, die man ganz privat kennenlernen darf. Mit den Rezepten kann jeder das Insel-Feeling zu sich nach Hause holen. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an Ibiza, seine Bewohner und das Lebensgefühl ihrer einzigartigen Welt.

Elke Clörs stammt aus Darmstadt und war einige Jahre in der Redaktion einer medizinischen Tageszeitung tätig. Später eröffnete sie ein Geschäft für Interieurdesign und arbeitete als Einrichtungsberaterin für ein großes Möbelhaus. Inzwischen lebt sie die meiste Zeit auf Ibiza, wo auch ihr erstes Buch "Happy Hippie Cooking Ibiza" entstanden ist. In ihrem kleinen Familienunternehmen produziert sie handgemachte Pullover aus recycelter Baumwolle für ihr Modelabel "Stars of Ibiza". Nach wie vor ist sie aber gerne bei der Verwirklichung privater Wohnträume behilflich.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 27.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88117-237-0
Verlag Hölker Verlag
Maße (L/B/H) 24,9/18,5/2,2 cm
Gewicht 869 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Abwechslungsreiche, kreative, vegetarische und vegane Küche
von Duchess of marvellous books am 11.07.2020

Das wunderschöne Kochbuch „Ibiza“ von Elke Clörs, aus dem Hoelkel Verlag, ist der perfekte Begleiter für heiße Sommertage und liefert inspirierende, kreative vegetarische und vegane Speisen. Meinung: Es werden bezaubernde, stimmungsvolle und hochwertige Fotos, von den sympathischen Auswanderern, ihren Häusern, der Insel ... Das wunderschöne Kochbuch „Ibiza“ von Elke Clörs, aus dem Hoelkel Verlag, ist der perfekte Begleiter für heiße Sommertage und liefert inspirierende, kreative vegetarische und vegane Speisen. Meinung: Es werden bezaubernde, stimmungsvolle und hochwertige Fotos, von den sympathischen Auswanderern, ihren Häusern, der Insel und natürlich vom schmackhaften Essen präsentiert. Das ganze Kochbuch besticht durch eine hinreißende, künstlerische Aufmachung, die die paradiesische Seele Ibizas perfekt widerspiegelt. Alles ist so bunt, wie ich mir Ibiza selbst vorstelle. Außerdem lernt man etwas über Hippies, über die idyllische Insel, das Auswandern, das Glück und die Probleme, die damit einhergehen und lernt die Auswanderer sowie ihre eindrucksvollen Geschichten kennen. Außerdem werden auch gesellschaftliche Themen wie biologischer/regionaler Anbau und Klimawandel thematisiert sowie soziale Projekte vorgestellt wie etwa „Help for street cat, happy hippie cats“. Wunderbar! . Die Rezepte sind wie die Autorin und die Menschen in diesem Buch bunt, unkonventionell und vielseitig. Von traditionellen Süßspeisen aus Israel, veganes Pad Thai, Lunas vegane Lasagne, Tajine und vieles andere. Mit den Rezepten kann jeder das Insel-Feeling zu sich nach Hause holen. . Ich habe in der letzten Woche einige Rezepte ausprobiert, wie der scharfe Tomatensalat mit Erdnüssen, Möhren-Humus, Rote-Bete-Salat mit Avocado und Fetakäse sowie Pad Thai, um zu testen, ob sie halten, was sie versprechen und sie tun es. Was für leichte, hervorragende, neuartige, ausgezeichnete Gerichte, perfekt für heiße Sommertage und eine abwechslungsreiche vegetarische und vegane Küche. Außerdem sind sie leicht nachzukochen. Ich werde sie gewiss in mein Repertoire aufnehmen. . Das perfekte Sommerkochbuch, Rand voll mit Rezepten und Geschichten von der paradiesischen und malerischen Insel Ibiza. Für alle, die gerne mal etwas Neues ausprobieren wollen. Es ist eine Liebeserklärung an die Insel, seine Bewohner und das Lebensgefühl ihrer einzigartigen Welt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6